Home / Forum / Sex & Verhütung / m19 mein 1. mal ist warsch. am donnerstag

m19 mein 1. mal ist warsch. am donnerstag

9. Juni 2009 um 20:08

also dann fang ich mal an,

ich bin 19 Jahre alt und mit meiner Freundin (16 ) seit 6 Jahren sind wir ein festes paar.
Kennen tun wir uns aber bereits seit 12 Jahren. Ihre und meine Eltern sind seit dem miteinander befreundet und wir sind quasi Tür an Tür miteinander aufgewachsen und verbrachten jede freie Minute und Urlaub gemeinsam.
Seit 5 Jahren sind wir in Sachen sex (Petting) aktiv und es gibt keine schönere Zweisamkeit als in diesen Momenten. Doch irrgentwann ist der tag da an dem eine Änderung kommt und vor dem stehe ich jetzt. Wir beide wollen es tun ich habe sie nie dazu gedrängt und bis vor zwei tagen habe ich mir auch nichts sehnlicher gewünscht die letzte Hürde zu meistern. Doch jetzt kommen mir die ersten Zweifel an unseren vorhaben. Wie schon geschrieben haben wir seit 5 Jahren ein Intimleben was sich von zeit zu zeit steigerte und meinen Vorstellung an wie oft was wird gemacht und macht es beiden Spaß voll und ganz zutrifft. Seit unserem festen Lippenbekenntnis vor 6 Jahren weiß ich wir gehören zusammen und keiner kann uns trennen und das von tag zu tag mehr. Und genau das macht mir angst wenn es um das erste mal geht ich will sie nicht verletzen enttäuschen oder gar das sich was danach in unserer Beziehung ändert außer es bindet uns noch mehr zueinander. Vor Peinlichkeiten hab ich keine angst die hat sie mir schon in den vergangen Jahren genommen nur ein Beispiel als ich 15 war und sie mir das erste Mal von sich aus einen geblasen hat kam ich binnen 20 sec. Und so plötzlich das ich auch nicht viel reagieren konnte man war ich geschockt und fing damals an zu stammeln aber sie nahm es easy und sagte nur das ist bestimmt jedem jungen beim ersten oralsex passiert. Ich habe tausend fragen an euch die die es schon hinter sich haben und auch an die es so wie ich noch vor sich haben.


Zum eigentlichen vorhaben
Also ihre und meine Eltern sind ab Donnerstag gemeinsam am Gardasee und wir bleiben zuhause. Ihre und meine Eltern sind relativ jung (zwischen 34 und 39) deswegen ist die Beziehung meinerseits zu ihrer Mutter sehr herzlich. Sie weiß auch darüber bescheid aber nicht von mir war mir eh sehr unwohl in meiner haut seit dem ich weiß das sie es weiß.
Meine Freundin hat ausgiebig darüber mit ihr gesprochen und auch grünes licht bekommen nur ihr Vater und meine Eltern wissen nichts davon. (noch nicht wahrscheinlich wenn sie am Gardasee sind wirds sie es sagen). Dazu kommt noch das ich gestern maries (meine Freundin) mum geholfen habe beim Einkauf fürs gemeinsame Wochenende mit meinen Eltern und sie mich nach getaner arbeit bei Seite nahm und sagte ich bin froh das du derjenige bist Ich weiß nicht wie ich es deuten soll aber ich möchte keinen vor allem marie nicht enttäuschen.

Ihre Eltern haben eine Hütte im bayrischen Wald (sind von uns ca. 1 Sunden Fahrzeit) und wir haben den Schlüssel ich hab schon alles besorgt was essen und trinken sowie dvd (keine hardporno oder spermageile stuardessen) eher durty Dancing ein ehrenwerter gentelmann etc. aber auch einen ich sag mal aktfilm sehen tut man nicht viel aber sie mag ihn ist wie die blaue Lagune nur ein bisschen mehr Fleisch als im org.

Der genaue Zeitpunkt steht natürlich nicht fest haben ja auch zeit von Donnerstag bis Sonntagabend.

Nun zu meinen fragen:

Wie viel blut kann wirklich auftreten das wir ein Handtuch drunter legen ist klar aber womit muss man rechnen

Gibt es tricks die ich einsetzen kann um im gewissen Moment die Aufmerksamkeit umlenken kann, hab mal in einem anderen Forum gelesen das er ihr in die Schulter biss beim gewissen punkt.

Wenn ich kommen sollten in ihr (was aber für mich im Moment nicht wichtig ist) und es lauft wieder heraus soll ich handeln und das tempo greifen oder lieber sie machen lassen bin echt unsicher beim Petting war alles einfacher wenn ich sie mal befleckte hab ichs weg gemacht aber nun tu ich damit noch mehr weh ist ihre Vagina danach vielleicht schmerz empfindlicher keine Ahnung.

Was soll man nach der Situation dann sagen es wahr super oder so glaub eher nicht denke wohl werde sie fest im arm nehmen und kuscheln sagt mehr als tausend Worte.

Habe mir vorgenommen bevor wir es versuchen werde ich erstmal sie mit meiner Zunge zum Höhepunkt bringen das klappte bis jetzt immer aber wer weis was am Donnerstag ist.

Wieviele zeit sollte vergehen wenn man es ein zweitesmal probiert bzw. wenn alles gut ging wann kann ich dann das zweite Mal es tun ohne ihr weh zu tun.

Ich denk mal aus unseren vergangen intimstunden konnte es ihr nicht schnell genug gehen zur 2. runde aber am Donnerstag?????

Bitte helft mir oder gibt zumindesten moralische Unterstützung.


So sollte euch irrgentwas entgangensein oder hab ich was vergessen oder habt ihr Ratschläge oder Erfahrungen dann bitte teilt sie mir mit bin heute Abend von 20.00 bis in die Nacht online

Mehr lesen

9. Juni 2009 um 20:59

Antworten
Wie viel blut kann wirklich auftreten das wir ein Handtuch drunter legen ist klar aber womit muss man rechnen

Eigentlich dürfte es nicht stark bluten, manchmal blutet es sogar garnicht. Also musste nicht mit einem Blutbad rechnen, so als wenn sie ihre Tage hätte. Vielleicht kommen ein Paar Tröpfchen Blut, aber eigentlich nicht viel.

Gibt es tricks die ich einsetzen kann um im gewissen Moment die Aufmerksamkeit umlenken kann, hab mal in einem anderen Forum gelesen das er ihr in die Schulter biss beim gewissen punkt.

In welchem Moment willst du die Aufmerksamkeit umlenken?! Wenn du gekommen bist, oder wie? ^^ Wieso willst du überhaupt die Aufmerksamkeit umlenken? Also ich glaube sie würde es schön finden, wenn du, nachdem du gekommen bist, kurz auf ihr liegen bleibst und ihr einen Kuss gibst.

Wenn ich kommen sollten in ihr (was aber für mich im Moment nicht wichtig ist) und es lauft wieder heraus soll ich handeln und das tempo greifen oder lieber sie machen lassen bin echt unsicher beim Petting war alles einfacher wenn ich sie mal befleckte hab ichs weg gemacht aber nun tu ich damit noch mehr weh ist ihre Vagina danach vielleicht schmerz empfindlicher keine Ahnung.

Wenn ihr mit Kondom verhütet, musste dir auch keine Sorgen machen wenn es wieder rausläuft. Ansonsten solltest du sie das machen lassen, das kann

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club