Forum / Sex & Verhütung

M... lecken; sehr persönlich oder nicht?

Letzte Nachricht: 2. Januar 2012 um 12:51
A
an0N_1236282399z
02.01.12 um 12:11

Hallo zusammen!

Ihr lieben Männer, ist es eher Sache des Vertrauens und was sehr persönliches eine M*** zu lecken oder gehört es einfach immer dazu egal wer vor euch liegt?

Und Mädels, was habt ihr da schon für Erfahrungen gemacht?

Freu mich auf eure Meinungen

Wanna

Mehr lesen

D
david_12664568
02.01.12 um 12:20

Persönliches....
aber vertrauen sehe ich da nicht von nöten

egal wer vor mir liegt ist mir aber grundsätzlich nicht
hab schon gerne eine persönliche eben zu der person

ob bz oder gemeinsame n8, eine persönliche ebene sollte da sein...

Gefällt mir

I
ichauchwill
02.01.12 um 12:42

Ich
finde es sollte grundsätzlich nicht egal sein, wer vor einem liegt....bei mir finden sich grundsätzlich nur Menschen in meinem Bett ein, die ich mag und denen ich vertraue...und wenn dem so ist, gibts auch kaum Tabus... wenn die Voraussetzungen nicht erfüllt sind, wird mich auch niemand ins Bett kriegen, geschweige lecken oder sonst irgendwie näher kommen...

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

A
artena_12954204
02.01.12 um 12:44

Vertrauen
Also klar Vertrauen wenn man einen Partner hat brauchs ja erstmal eh...

aber ne also ich finds normal...und würde sagen es gehört dazu..einfach..
Also ich liebe es und finde es einfach nur geil zu lecken

Gefällt mir

A
ahuva_11882636
02.01.12 um 12:51

Ein
Mindestmaß an Vertrauen muss schon da sein, aber ohne dieses landet man ja eh nicht in fremden Betten oder?
Also wenn es erst mal so weit ist, einfach genießen ist doch mit das Höchste überhaupt, also nicht alles durch unnötige Gedanken zerstören.
Denke mal, das ist ähnlich dem Blasen, wenn die Stimmung da ist, verzichtet keiner darauf nur weil es sooooooo persönlich ist.

Gefällt mir