Home / Forum / Sex & Verhütung / Lysandra Beta

Lysandra Beta

3. Juli 2013 um 16:51

Kennt sich jemand damit aus? Ich habe dieser Pille gestern von der Vertretung von meinem FA bekommen da Cilest (was mein FA mir verschrieben hat) vom Markt genommen wurde. =( Ich habe gestern abend der Beipackzettel gelesen und gesehen das man die Tabletten bei übergewicht und migräne nicht nehmen sollte u.A. wegen erhöhte trombose gefahr. Meine Omi ist an ein Lungenembolie gestorben und Fett bin ich auch (über 90kg.) ausserdem leide manchmal ich an starke migräne. Was soll ich nun machen? Ich mache mir richtig sorgen. Dazu kommt noch das ich absolut nichts bei google über Lysandra Beta finde... Ich hoffe auf hilfe.

3. Juli 2013 um 18:25

Also
unabhängig von deiner neuen Pille sollte man bei starkem Übergewicht und Migräne (mit Aura) sowieso keine Pille nehmen! Das steht in jeder Packungsbeilage drin!
An deiner Stelle würde ich mich über hormonfreie Verhütung informieren und keine Pille nehmen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juli 2013 um 17:03

Lysandra Beta
Hallo, bei mir war es genau gleich. Ich hatte auch die Cilest und habe mich bei 5 normalen und 9 online-Apotheken erkundigt, welche Ersatzpille an ehesten der Cilest gleicht - zumindest in den Wirkstoffen. Da habe ich auch 2x die Lysandra beta empfohlen bekommen. Habe vor ner halten Stunde meinen Arzt angerufen und der hat auch nochmal nachgeschaut und meinte, ja die hätte er übersehen, die hätte tatsächlich die gleichen Wirkstoffe wie die Cilest. Er stellt mir ein Rezept dafür aus. Schau mal hier. Und wegen dem Wirkstoff Norgestimat: schau mal hier in der Apotheken-Umschau:
http://www.apotheken-umschau.de/Medikamente/medizin-wirkstoff-Norgestimat-W411151.html

Bin gespannt, wie ich den Wechsel vertrage. Aber mit den gleichen Wirkstoffen sollte ich nichts merken... Du schreibst, dass Du den Beipackzettel gelesen hast. Bei gleicher Zusammensetzung wie Cilest würde ich mir keine Sorgen machen, die Cilest hast Du ja vertragen. Ich drück die Daumen!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juli 2013 um 12:22

Cilest oder Lysandra dringend gesucht
Ich habe es leider nicht rechtzeitig zum Gyn wegen Rezept geschafft und habe Resttabletten von Cilest genommen.Nun benötige ich noch dringend 12 Tabletten um den Zyklus zu Ende zu bringen.Falls mir jemand einen Blister Lysandra zusenden könnte, wäre ich sehr dankbar, da auch diese in der Apotheke nicht mehr zu bekommen ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juli 2013 um 16:14

Wer hat Erfahrung mit Asumate 30?
Hallo, da Cilest, die ich 10 Jahre lang nahm, vom Markt genommen wurde, hat mir meine Frauenärztin die Asumate 30 verschrieben. Ich habe aber Bedenken, diese zu nehmen, da ich im Internet gelesen habe, man dürfe sie bei Depressionen nicht nehmen. Momentan habe ich zwar keine Depressionen, aber ich hatte mal welche. Ich nehme Psychopharmaka und dadurch werden meine psychischen Probleme ja in Schach gehalten. Welche Erfarungen habt ihr mit Asumate 30 gemacht? Mit Cilest bin ich all die Jahre ganz super zurecht gekommen (habe nie eine andere Pillensorte genommen). Liebe Grüße, Julia

Gefällt mir 3 - Hiflreiche Antwort !

24. Juli 2013 um 16:32

...
Ok, danke für deine Antwort. Ich werde mit meinem Psychiater und mit meiner Frauenärztin nochmal darüber reden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli 2013 um 9:14

Notfall
Ich habe ja ein Rezept für die Cilest-nur ist diese nun nicht mehr erhältlich...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Juli 2013 um 7:31
In Antwort auf drina_11951380

Cilest oder Lysandra dringend gesucht
Ich habe es leider nicht rechtzeitig zum Gyn wegen Rezept geschafft und habe Resttabletten von Cilest genommen.Nun benötige ich noch dringend 12 Tabletten um den Zyklus zu Ende zu bringen.Falls mir jemand einen Blister Lysandra zusenden könnte, wäre ich sehr dankbar, da auch diese in der Apotheke nicht mehr zu bekommen ist.

Online
auf euroclinix.at kannst du die Cilest bestellen, wenns dir nicht zu teuer ist. Die Lieferung kommt aus England, die Pillen aus dem englischen Raum sind nicht von der Rückrufaktion betroffen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Oktober 2013 um 15:33

Keine Angst!
Hallo,angst brauchst du nicht haben ich habe auch Cilest genommen und dafür nun Lysandra bekommen.die Nebenwirkungen stehen überall drin auch bei der Cilest.Sprech am besten mit deiner FA drüber.Es kann sogar gut sein, das deine Migräne von deiner neuen Pille verschwinden

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen