Home / Forum / Sex & Verhütung / Lust auf Sex mit bester Freundin trotz Beziehung

Lust auf Sex mit bester Freundin trotz Beziehung

21. November 2018 um 2:21

Meine beste Freundin und ich sind uns seit über 12 Jahren eng vertraut und gehen durch dick und dünn. Zumindest ist einmal passiert nachdem wir viel getrunken haben dass wir uns sexuell angenähert haben. Und seitdem fühle ich mich manchmal sexuell angezogen von ihr 
. Sie hat mir vor kurzem auch erzählt dass sie gerne mit mir intim sein möchte. Was mich stört ist dass sie ständig sagt sie möchte intim werden aber wenn es darauf ankommt, kommt dann doch nichts von ihr. Letztens habe ich bei ihr übernachtet und sie meinte öfter sie würde gerne mit mir bischen spielen aber warum macht sie den körperlichen schritt nicht? Neckt Sie mich nur? 

Ich muss ehrlich sagen mir gehts nicht aus dem kopf und wir haben es seit jahren unterdrückt. Jetzt verspüre ich das gefühl stärker, will aber nicht überrumpeln oder eine akward situation machen. Klar habe ich ein schlechtes Gewissen ( also keine moralapostel bitte) da ich in einer Beziehung bin und Kinder habe, aber ( mein Mann weiß bereits dass wir mal geknutscht haben und er hat dabei nur gelacht) . 


Es macht es auch nicht besser dass sie demnächst auf meine Kinder aufpassen wird während ich und mein Mann ausgehen. Wenn meine Freundin nicht ständig darüber reden würde, dann würde es mir leichter fallen meine Lust zu verdrängen.


Aber seit letzten Samstag denke ich jeden Tag daran..soll ich sie direkt darauf ansprechen oder warten bis wir im Suff sind, wann immer das sein soll, oft ergibt sich die Chance nicht dass wir richtig viel trinken können. 


Versteht mich nicht falsch ich möchte keine Affäre starten oder sonstiges ich möchte nur einmal mit ihr intim werden und möchte wissen wie;  ohne aufdringlich zu sein, denn ich weiß dass sie selber nen lover hat und ich meine Familie.
 

21. November 2018 um 2:26
In Antwort auf user13806

Meine beste Freundin und ich sind uns seit über 12 Jahren eng vertraut und gehen durch dick und dünn. Zumindest ist einmal passiert nachdem wir viel getrunken haben dass wir uns sexuell angenähert haben. Und seitdem fühle ich mich manchmal sexuell angezogen von ihr 
. Sie hat mir vor kurzem auch erzählt dass sie gerne mit mir intim sein möchte. Was mich stört ist dass sie ständig sagt sie möchte intim werden aber wenn es darauf ankommt, kommt dann doch nichts von ihr. Letztens habe ich bei ihr übernachtet und sie meinte öfter sie würde gerne mit mir bischen spielen aber warum macht sie den körperlichen schritt nicht? Neckt Sie mich nur? 

Ich muss ehrlich sagen mir gehts nicht aus dem kopf und wir haben es seit jahren unterdrückt. Jetzt verspüre ich das gefühl stärker, will aber nicht überrumpeln oder eine akward situation machen. Klar habe ich ein schlechtes Gewissen ( also keine moralapostel bitte) da ich in einer Beziehung bin und Kinder habe, aber ( mein Mann weiß bereits dass wir mal geknutscht haben und er hat dabei nur gelacht) . 


Es macht es auch nicht besser dass sie demnächst auf meine Kinder aufpassen wird während ich und mein Mann ausgehen. Wenn meine Freundin nicht ständig darüber reden würde, dann würde es mir leichter fallen meine Lust zu verdrängen.


Aber seit letzten Samstag denke ich jeden Tag daran..soll ich sie direkt darauf ansprechen oder warten bis wir im Suff sind, wann immer das sein soll, oft ergibt sich die Chance nicht dass wir richtig viel trinken können. 


Versteht mich nicht falsch ich möchte keine Affäre starten oder sonstiges ich möchte nur einmal mit ihr intim werden und möchte wissen wie;  ohne aufdringlich zu sein, denn ich weiß dass sie selber nen lover hat und ich meine Familie.
 

Hey, ich kenne das. Ich bin in einer ähnlichen Situation...
Sie möchte mit dir Intim werden obwohl Sie weiß du bist in einer Beziehung?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. November 2018 um 2:39
In Antwort auf stilla90

Hey, ich kenne das. Ich bin in einer ähnlichen Situation...
Sie möchte mit dir Intim werden obwohl Sie weiß du bist in einer Beziehung?

Ja die weiß das natürlich 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. November 2018 um 2:53
In Antwort auf user13806

Ja die weiß das natürlich 

Schreib mir doch mal eine private Nachricht da kann man sich besser unterhalten...du musst dazu auf mein Profil klicken...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. November 2018 um 13:29
In Antwort auf user13806

Meine beste Freundin und ich sind uns seit über 12 Jahren eng vertraut und gehen durch dick und dünn. Zumindest ist einmal passiert nachdem wir viel getrunken haben dass wir uns sexuell angenähert haben. Und seitdem fühle ich mich manchmal sexuell angezogen von ihr 
. Sie hat mir vor kurzem auch erzählt dass sie gerne mit mir intim sein möchte. Was mich stört ist dass sie ständig sagt sie möchte intim werden aber wenn es darauf ankommt, kommt dann doch nichts von ihr. Letztens habe ich bei ihr übernachtet und sie meinte öfter sie würde gerne mit mir bischen spielen aber warum macht sie den körperlichen schritt nicht? Neckt Sie mich nur? 

Ich muss ehrlich sagen mir gehts nicht aus dem kopf und wir haben es seit jahren unterdrückt. Jetzt verspüre ich das gefühl stärker, will aber nicht überrumpeln oder eine akward situation machen. Klar habe ich ein schlechtes Gewissen ( also keine moralapostel bitte) da ich in einer Beziehung bin und Kinder habe, aber ( mein Mann weiß bereits dass wir mal geknutscht haben und er hat dabei nur gelacht) . 


Es macht es auch nicht besser dass sie demnächst auf meine Kinder aufpassen wird während ich und mein Mann ausgehen. Wenn meine Freundin nicht ständig darüber reden würde, dann würde es mir leichter fallen meine Lust zu verdrängen.


Aber seit letzten Samstag denke ich jeden Tag daran..soll ich sie direkt darauf ansprechen oder warten bis wir im Suff sind, wann immer das sein soll, oft ergibt sich die Chance nicht dass wir richtig viel trinken können. 


Versteht mich nicht falsch ich möchte keine Affäre starten oder sonstiges ich möchte nur einmal mit ihr intim werden und möchte wissen wie;  ohne aufdringlich zu sein, denn ich weiß dass sie selber nen lover hat und ich meine Familie.
 

Is klar, nur einmal probieren.
Und wenn das dann richtig gut ist, wirst Du es auch auf keinen Fall wiederholen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. November 2018 um 20:47
In Antwort auf user13806

Meine beste Freundin und ich sind uns seit über 12 Jahren eng vertraut und gehen durch dick und dünn. Zumindest ist einmal passiert nachdem wir viel getrunken haben dass wir uns sexuell angenähert haben. Und seitdem fühle ich mich manchmal sexuell angezogen von ihr 
. Sie hat mir vor kurzem auch erzählt dass sie gerne mit mir intim sein möchte. Was mich stört ist dass sie ständig sagt sie möchte intim werden aber wenn es darauf ankommt, kommt dann doch nichts von ihr. Letztens habe ich bei ihr übernachtet und sie meinte öfter sie würde gerne mit mir bischen spielen aber warum macht sie den körperlichen schritt nicht? Neckt Sie mich nur? 

Ich muss ehrlich sagen mir gehts nicht aus dem kopf und wir haben es seit jahren unterdrückt. Jetzt verspüre ich das gefühl stärker, will aber nicht überrumpeln oder eine akward situation machen. Klar habe ich ein schlechtes Gewissen ( also keine moralapostel bitte) da ich in einer Beziehung bin und Kinder habe, aber ( mein Mann weiß bereits dass wir mal geknutscht haben und er hat dabei nur gelacht) . 


Es macht es auch nicht besser dass sie demnächst auf meine Kinder aufpassen wird während ich und mein Mann ausgehen. Wenn meine Freundin nicht ständig darüber reden würde, dann würde es mir leichter fallen meine Lust zu verdrängen.


Aber seit letzten Samstag denke ich jeden Tag daran..soll ich sie direkt darauf ansprechen oder warten bis wir im Suff sind, wann immer das sein soll, oft ergibt sich die Chance nicht dass wir richtig viel trinken können. 


Versteht mich nicht falsch ich möchte keine Affäre starten oder sonstiges ich möchte nur einmal mit ihr intim werden und möchte wissen wie;  ohne aufdringlich zu sein, denn ich weiß dass sie selber nen lover hat und ich meine Familie.
 

spielt doch mit offenen Karten mit euren Partnern oder lovern. Ich persönlich würde es bei meiner Partnerin akzeptieren

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. November 2018 um 17:52
In Antwort auf user13806

Meine beste Freundin und ich sind uns seit über 12 Jahren eng vertraut und gehen durch dick und dünn. Zumindest ist einmal passiert nachdem wir viel getrunken haben dass wir uns sexuell angenähert haben. Und seitdem fühle ich mich manchmal sexuell angezogen von ihr 
. Sie hat mir vor kurzem auch erzählt dass sie gerne mit mir intim sein möchte. Was mich stört ist dass sie ständig sagt sie möchte intim werden aber wenn es darauf ankommt, kommt dann doch nichts von ihr. Letztens habe ich bei ihr übernachtet und sie meinte öfter sie würde gerne mit mir bischen spielen aber warum macht sie den körperlichen schritt nicht? Neckt Sie mich nur? 

Ich muss ehrlich sagen mir gehts nicht aus dem kopf und wir haben es seit jahren unterdrückt. Jetzt verspüre ich das gefühl stärker, will aber nicht überrumpeln oder eine akward situation machen. Klar habe ich ein schlechtes Gewissen ( also keine moralapostel bitte) da ich in einer Beziehung bin und Kinder habe, aber ( mein Mann weiß bereits dass wir mal geknutscht haben und er hat dabei nur gelacht) . 


Es macht es auch nicht besser dass sie demnächst auf meine Kinder aufpassen wird während ich und mein Mann ausgehen. Wenn meine Freundin nicht ständig darüber reden würde, dann würde es mir leichter fallen meine Lust zu verdrängen.


Aber seit letzten Samstag denke ich jeden Tag daran..soll ich sie direkt darauf ansprechen oder warten bis wir im Suff sind, wann immer das sein soll, oft ergibt sich die Chance nicht dass wir richtig viel trinken können. 


Versteht mich nicht falsch ich möchte keine Affäre starten oder sonstiges ich möchte nur einmal mit ihr intim werden und möchte wissen wie;  ohne aufdringlich zu sein, denn ich weiß dass sie selber nen lover hat und ich meine Familie.
 

Ihr wünsch Euch beide was, traut Euch aber auch beide nicht. Lasst den Alkohol weg und macht einfach mal. Wenn sie nicht aktiv wird, führ Du doch.
Nur was Ihr probiert habt könnt Ihr beurteilen. Muss sich, wenns ne Pleite war, auch nicht wiederholen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. November 2018 um 18:40
In Antwort auf user13806

Meine beste Freundin und ich sind uns seit über 12 Jahren eng vertraut und gehen durch dick und dünn. Zumindest ist einmal passiert nachdem wir viel getrunken haben dass wir uns sexuell angenähert haben. Und seitdem fühle ich mich manchmal sexuell angezogen von ihr 
. Sie hat mir vor kurzem auch erzählt dass sie gerne mit mir intim sein möchte. Was mich stört ist dass sie ständig sagt sie möchte intim werden aber wenn es darauf ankommt, kommt dann doch nichts von ihr. Letztens habe ich bei ihr übernachtet und sie meinte öfter sie würde gerne mit mir bischen spielen aber warum macht sie den körperlichen schritt nicht? Neckt Sie mich nur? 

Ich muss ehrlich sagen mir gehts nicht aus dem kopf und wir haben es seit jahren unterdrückt. Jetzt verspüre ich das gefühl stärker, will aber nicht überrumpeln oder eine akward situation machen. Klar habe ich ein schlechtes Gewissen ( also keine moralapostel bitte) da ich in einer Beziehung bin und Kinder habe, aber ( mein Mann weiß bereits dass wir mal geknutscht haben und er hat dabei nur gelacht) . 


Es macht es auch nicht besser dass sie demnächst auf meine Kinder aufpassen wird während ich und mein Mann ausgehen. Wenn meine Freundin nicht ständig darüber reden würde, dann würde es mir leichter fallen meine Lust zu verdrängen.


Aber seit letzten Samstag denke ich jeden Tag daran..soll ich sie direkt darauf ansprechen oder warten bis wir im Suff sind, wann immer das sein soll, oft ergibt sich die Chance nicht dass wir richtig viel trinken können. 


Versteht mich nicht falsch ich möchte keine Affäre starten oder sonstiges ich möchte nur einmal mit ihr intim werden und möchte wissen wie;  ohne aufdringlich zu sein, denn ich weiß dass sie selber nen lover hat und ich meine Familie.
 

"Versteht mich nicht falsch ich möchte keine Affäre starten oder sonstiges ich möchte nur einmal mit ihr intim werden und möchte wissen wie; ohne aufdringlich zu sein, denn ich weiß dass sie selber nen lover hat und ich meine Familie."

Falsche Reihenfolge: Zuerst mit deinem Mann abklären, ob er damit ok ist und dann mit der Freundin.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram