Home / Forum / Sex & Verhütung / Lust auf Sex

Lust auf Sex

26. März um 10:53

Hallo,

ich habe hier bereits andere Threads zu anderen Themen eröffnet.

Ich bin momentan etwas ratlos was meine Lust auf Sex angeht.
Es ist auch noch so dass meine Frau und ich den Kinderwunsch haben, das macht es noch komplizierter.

Zu meiner Situation: wir sind seit 2012 in einer Beziehung (seit 2 1/2 Jahren verheiratet). Generell habe ich gemerkt dass meine Lust auf Sex im Laufe der Beziehung immer weiter abgenommen hat (Verschiedene Gründe, die ich immer wieder in anderen Threads erwähnt habe, wie bspw. Abweisung durch Partnerin aufgrund ihrer damaligen nicht vorhandenen Lust).

Heute ist die Situation so, dass ich manchmal mehrmals täglich an Sex denke, mich selbst befriedige.
Manchmal mehrere Tage/Wochen am Stück aber auch „nur“ einmal.

Wie ist es denn bei euch? Ist es denn generell so dass man immer erst sexuell fantasieren muss um überhaupt Lust zu bekommen?

Früher, dachte ich rund um die Uhr an Sex.
Jetzt muss ich mich vom Kopf her vorher sehr darauf einstellen, mich selbst dazu zwingen.
Und nur dann habe ich auch überhaupt Lust auf Sex mit meiner Frau. Es klappt zb nur wenn ich morgens zb auf dem Weg zur Arbeit und den ganzen Tag über, an nichts mehr anderes denken kann als an meine Fantasien.

Es ist komischerweise, häufig so wenn meine Frau mal nicht da ist, es einfach aufgrund der Situation jetzt nicht zum Sex mit ihr kommen könnte.

Es ist so dass wir viel aufeinandersitzen, aber wirklich Zeit miteinander verbringen wir nicht, also außer kuscheln und „bussis“ ist da nicht viel.
Und genau zu mehr (leidenschaftliches küssen und sex) kommt es einfach nicht, da ich eben die Lust nicht spüre.
 

Mehr lesen

Du willst nichts mehr verpassen?
facebook