Home / Forum / Sex & Verhütung / Lohnt es noch?

Lohnt es noch?

8. Februar 2013 um 4:35

Guten Morgen,

Ich beschäftige mich jetzt schon eine sehr sehr lange Zeit mit dem Thema und weiss einfach nicht mehr weiter.

Ich, (21) mein Freund (25) sind seit 3 Jahren zusammen und glücklich.
Was ich nur nicht verstehe, wir haben selten wie nie Sex weil ich einfach keine Lust habe. Aber warum habe ich keine Lust?
Nicht falsch verstehen, ich liebe meinen Freund wirklich, und ich bin glücklich mit ihm, ich finde ihn auch attraktiv, nur wenn es dann um das Thema Sex geht denke ich mir eigentlich immer nur, 'Ich hab kein Bock.' 'Hoffentlich dauert das nicht lange' so was halt, ich weiss es ist totaler Mist von mir aber das sind meine Gedanken.
Also wenn ich mich selbstbefriedige ist alles gut, es ist ja nicht so als sei da unten eine trockenperiode eingetroffen, nein nein, aber ich habe einfach keine Lust in dem Sinne mehr auf meinen Partner.
Es hört sich total schrecklich an wenn ich das lese aber es ist so, und ich weiss nicht mehr was ich machen soll.
Beine breit und machen lassen will ich auch nicht.

In meinem Freundeskreis gibt es im Moment auch entweder nur Trennungen oder Hochzeiten. Eine Freundin meinte schon zu mir das ich meinen Freund nicht mehr in dem Sinne lieben würde wie eine Freundin es tuen sollte. Aus dem Grund weil hier und da wenn ein schnuckelchen an einem vorbei läuft guckt man ja schon, auch als Frau, oder malt sich aus wie der Sex bzw eine Beziehung mit ihm wäre.

Ich weiss langsam echt nicht mehr was ich machen soll, was ich will und wie es weiter gehen soll. Es sind so viele Fragezeichen in meinem Kopf.

Ich liebe meinen Freund abgöttisch, aber ich glaube mir fehlt die Zuneigung, das auf Händen tragen, in die Augen gucken und das Kribbeln fühlen.

8. Februar 2013 um 7:10

Das
hört sich für mich so an als würde Dir der Sex keinen Spass machen, also orgasmusmäßig. Außerdem schreibst Du Du liebst Deinen Freund und dennoch fehlt Dir das "Kribbeln", normaler Weise hat man das aber wenn man einen "abgöttisch" liebt. Davon abgesehen, warum sollte sich ein Mensch nicht vorstellen, wie Sex mit jemandem wäre, den man auf der Straße sieht, das halte ich für absolut normal und legitim, also das ist zumindest kein Indiz dafür. Überleg Dir mal, was wäre, wenn er nicht mehr da wäre, vielleicht hilft Dir das wenn Du gedanklich mal diesen Weg einschlägst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Februar 2013 um 11:09

Vielleicht seid Ihr
sexuell schlicht an unterschiedliche Präferenzen gebunden, die es gilt, einmal abzuchecken und zu sehen, wo man sich mehr entgegen kommen könnte?

Zieh doch mal ganz nüchtern Bilanz - vielleicht schreibst Du Dir sogar auf, was Dir am Sex mit Deinem Freund gefällt und was nicht... und dann nimmst Du das her, was Dich geil macht, wenn Du es Dir selber machst - eigentlich sind das ohnehin zwei Paar Stiefel... Sex mit Partner und Selbstbefriedigung, aber zur Findung Deiner Bedürfnisse könnte es hilfreich sein, in Deinen Fantasien zu suchen, was Dich geil macht.

Und dann wirklich ernsthaft mit dem Freund darüber reden. Es könnte eine Menge Arbeit auf Euch zukommen, aber wenn Ihr Euch liebt, solltet Ihr einen Weg finden können.

Und es ist nichts Schlimmes, sich während des Sex, damit Du mal Spaß hast, etwas vorzustellen, das Du Dir auch bei der Selbstbefriedigung vorstellst... das ist ganz natürlich...hab keine Scheu... und ein Betrug ist es auch nicht...bleib ganz locker... Du bist orgasmusfähig, das ist schon mal das Wichtigste... und alles andere... siehe oben!

Viel Glück

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Februar 2013 um 12:20

Ich stecke...
in der gleichen Situation. Würde ja gern helfen, aber ich weiß selbst nicht weiter. *seufz*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Februar 2013 um 21:32
In Antwort auf morelina

Ich stecke...
in der gleichen Situation. Würde ja gern helfen, aber ich weiß selbst nicht weiter. *seufz*


vielleicht erzählst Du aber mal, was Du schon zur Lösung des Problems unternommen hast? das könnte ihr hier vielleicht auch helfen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Februar 2013 um 8:33
In Antwort auf carolinchen2013


vielleicht erzählst Du aber mal, was Du schon zur Lösung des Problems unternommen hast? das könnte ihr hier vielleicht auch helfen?

Zur Lösung?
Schreibe schon per PN mit ihr ausführlicher darüber, aber gut, dann hier nochmal die Kurzform:

Seit ich ihm gesagt hab, dass mir unser Sexleben zu langweilig ist, gibt er sich zwar noch mehr Mühe, aber dafür fühlt es sich nicht liebevoll sondern gezwungen an.
Und das macht es nur noch schlimmer.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram