Home / Forum / Sex & Verhütung / Liegts an meiner kondition oder mach ich ihn nicht scharf genug?

Liegts an meiner kondition oder mach ich ihn nicht scharf genug?

1. Februar 2009 um 19:49

hey,
hab wirklich nen problem. und langsam aber sicher wird es auch echt ein kopfproblem für mich...
meinem freund und mir ist sex - bzw guter sex wirklich wichtig.
und er ist phantastisch. endlich kann ich mich wirklich fallen lassen und mir ist nichts peilnlich bzw. er gibt mir auch das gefühl, dass mir nichts peinlich sein muss.
er hat ne unheimliche ausdauer, was generell ganz geil ist, aber leider ist sie oft zu gut für mich. es ist nciht so, dass er das nicht geniesst, aber ich möchte doch sooo gerne mal, dass er einfach geniessen kann, denn oft ist es so, dass er auf den letzten metern nachhelfen muss und das ist sowohl, beim sex als auch beim blasen so.
ich möchte einfach nur mal das zurückgeben, was er mir gibt und er soll einfach mal nur geniessen können.
ich hab schon darüber nachgedacht, ob es vielleicht auch am gummi liegt. man hört doch oft, dass das das genaze verzögert oder?
ich hätte beispielsweise auch super gerne mal ne ganz schnelle nummer ohne viel drum herum. sprich für mich muss es nicht immer das volle programm sein.
also woran könnte es liegen? ich hab ihn darauf angesprochen und er weiss es selbst nciht! ihn macht es z.b. total an (und das weiss ich auch), wenn ich ihn ansquirte
oder wir hamonieren total in dem punkt, dass ich gern sein sperma quer über mir bzw. meinem gesicht verteilt hat.
anreize doch eigentlich genug, oder?
liegts wiklich an meiner kondition?

oder habt ihr einen tipp für mich, wie ich ihn völlig überraschen kann? so todsichere techniken, geheime wünsche, die jeden manna nmachen oder vorgehensweisen, die ihn einfach um den verstand bringen?


danköööööö schonmal

2. Februar 2009 um 5:16

...
Hallo

Bei mir ist es so, dass ich beim GV in einigen Stellungen ziemlich lange voll Einsatz geben kann, ohne dass ich auch nur annähernd komme. In anderen Stellungen wirds aber schon nach 30 Sec. oder so kritisch, wenn ich ohne Pause voll loslege. Ev. kannst du ihn mal fragen, ob er z.B. in Missionar, Doggy, von hinten liegend, im umgekehrten Reiter oder wie auch immer schneller kommt.

Und sag ihm doch auch, dass es dich anmachen würde, wenn er dich einfach mal so richtig schnell durchknallt, ohne Rücksicht darauf zu nehmen, dass du auch zum Orgasmus kommst.

Ev. liegts bei ihm aber auch daran, dass er sich oft selbst befriedigt, bevor ihr Sex habt. Wenn ein Mann ne Woche lang weder GV, SB oder sonst durch irgendwas nen Orgasmus hatte, dauerts wohl bei keinem mehr als eine Minute oder ev. einige wenige Minuten, bis er kommt. Wenn er sich innerhalb der letzten 24h irgendwie 3 mal oder so einen runtergeholt hat, ist es logisch, dass er beim Sex dann länger braucht.

Hoffe, ich konnte ein wenig helfen.

Grüsse, J4mes

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen