Home / Forum / Sex & Verhütung / Liebestechnik, Ausdauer, Rhythmus.........

Liebestechnik, Ausdauer, Rhythmus.........

18. Mai 2010 um 19:30


Hi !

Es geht darum, daß viel mehr Frauen beim direkten Sex zum Höhepunkt kommen könnten, wenn
n paar mehr Männer mal was kapieren würden.
Und wenns klappt, beim echten Akt die süße Wonne zu haben, dann klappt das auch mit dem gemeinsamen Orgasmus.
Warum ich die ganze Zeit darauf rumreite: Der zeitgleiche Höhepunkt, der gemeinsame ekstatische Big-O, ist etwas ganz Besonderes. Wer das nicht hat versäumt leider das Beste am Sex.

In dem Beitrag >In einem anderen Thread< von der lieben Lady Do könnt Ihr ja lesen, wie gut es in den Betten steht.
25 % der Frauen kommen regelmäßig beim Sex zum Höhepunkt, (gute Lover)
25 % unregelmäßig bis selten, bzw nur mit Nachhelfen (mittelmäßige Lover)
50 % beim echten Akt ohne Nachhelfen nie (Nieten im Bett)

Wenn das stimmen würde, dann hätten 50 Jahre "Dr. So-mmer" nicht viel gebracht.

Oral besorgte OOOOOOOOOHHHs und flink gefingerte AAAAAAAAAAAAAHHHs sind auch himmlisch, aber weil das Thema >kein Orgasmus beim Sex< eines der häufigsten Themen hier im Forum ist und weil es bedeutet, daß Mädels wahnsinnig gerne beim echten Akt "kommen" möchten, bleiben wir biestig an dem Thema dran. Die Jungs bei Ihrem Stolz packen!
Mit anderen Worten: Den Beutel mit den Balls umschließen und langsam zudrücken, mit langen
Fingernägeln ! Oder den Beutel mit den Balls ganz in den Mund nehmen und langsam zubeißen !
...bis der eine oder andere Nachzügler in puncto Liebeskünste mal bessere Aktivitäten entwickelt.
Jungs, unterschätzt mal nicht die Vergleichsmöglichkeiten, die Mädels haben.

In all den Jahren in der SwingerSzene habe ich unzählbar viele Paare hautnah und live erlebt beim Sex. Das sind zig000 Männer und zig000 Frauen, und welchen Anteil ich mir genommen habe an den Männern und an den Frauen, das bleibt meine Sache. Von dem, was ich selbst gesehen und selbst zu spüren bekommen habe, davon ist einiges unvergesslich und einiges nicht unbedingt erinnerungswürdig.
(Könnt ja mal lesen meinen früheren Beitrag >Mein erster Gang-Bang<
Meistens ist es 08/15 Sex, vllt. auch 08/20 Sex. 20 Minuten Sex und davon 8 Minuten Vorspiel.
Klar, es gibt Männer, die haben mehr Ausdauer.
Aber die bessere Liebestechnik: In vielen Fällen Fehlanzeige !
Der passende Rhythmus: Das habe ich in früheren Beiträgen immer wieder erwähnt, aber
hat schon mal jemand in einem Sex-Ratgeber gelesen, was damit gemeint ist ???

Da, wo ich als Sex-Touristin hin in Urlaub gedüst bin, die Beach Boys da, die haben`s raus, die haben einen phantastischen Rhythmus mit ihrem großartigen RhythmStick..
Was dabei rausgekommen ist? Von meiner großen Liebe, der Liebe meines Lebens, Raffaele aus Kenya, Ich damals 38 J., Er 23 J., habe ich ein süßes Schokokind. Was heißt Kind, jetzt auch schon 20 J.

Was manche für Supi-Sex halten erscheint nach anderen Erfahrungen relativ.
Ausdauer, das Thema war seit Jan. 2002 oft genug im Forum.
Liebestechnik, das Thema wurde auch schon tiefgehend ergründet und auf den (Wonne)-Punkt gebracht.
Größe, das Thema war ewig ein Thema und wird wohl ewig ein Thema bleiben.
Rhythmus.......Mmmmhhhh ????????????????

Also, es muß endlich mal jemand in einem ernstgemeinten Beitrag den idealen Rhythmus erklären.

Wer kanns ????

LG
SantaVagina

18. Mai 2010 um 19:55

Wie bei allen Sachen....
Nur Übung macht den Meister!

Vielleicht sollten wir Männer einfach mal einen gescheiten Tanzkurs belegen. Schließlich heißt es doch, dass Frauen ein Auge für gut tanzende Kerl haben, da ja diese angeblich besser im Bett sind.

Also ich hätte Lust auf einen richtigen Tanzkurs, welche Sie würde mich begleiten???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. August 2010 um 19:30

Time has come.......................... .............................. ...............

Hi !

Die intensivsten Gefühle und die höchsten Ekstasen, erreichen wir die nicht am besten in der Resonanz mit dem Partner ?
Ohne die Resonanz, z.B beim Solo-Sex, verläuft einiges doch anders, oder ?....
Wechselseitige Verstärken der Energien, gleichzeitiges Hineinschwingen, wechselseitiges Aufpushen....
dafür brauchts die gleiche Stimmung und die Harmonie für das synchrone Miteinander.

Harmonie erstmal, um in der gleichen Stimmung zu sein. Daß es verschiedene Stimmungen gibt, das hat ALLESNORMAL schon geschrieben in dem Beitrag: >Die Stimmung macht...<

>>>........den Unterschied aus:
Wenn der Mann ein Gefühl dafür hat, ob es jetzt gerade wild oder eher zärtlich, schnell oder langsam, "normal" oder mal was Neues sein kann, dann wird es schön sein.
Genauso wichtig ist aber, das auch die Frau dieses Gefühl bei ihm hat und entsprechend darauf eingeht...............<<<


Harmonie aber auch für die Intensität der Stimmungen und im Auf und Ab der Energien.
Das richtige Feeling dafür haben, wie der Partner gerade abgeht und mit ihm abgehen....bzw. wie Ich gerade abgehe und das auf den Partner rüberbringen...das meinen wir mit "passender Rhythmus". Anders gesagt: Für die verschiedenen Emotionen, für die verschiedenen Phasen bei ausgedehntem Sex, dafür der Gleichklang....


Treffend geschrieben hat es auch SPIELTRIEBENTFACHER in dem Beitrag >Ernstgemeinter Beitrag<

>>>................sollte einen Tantrakurs belegen. Da lernt man nämlich, welche Wellenbewegungen die eigene Erregung nimmt - und wie der Partner darauf eingeht..........<<<


Stimmungen, Erregung, Energien:
Du kannst still liegen und still genießen, Du kannst aber auch still liegen und still in den Kosmos fliegen..
Du kannst Dich herrlich entspannt durchvikken lassen, aber auch in die Ekstase kommen bzw. in der Ekstase "kommen"...

Um zu einem harmonischen Miteinander, zu einem gemeinsamen Rhythmus zu kommen, dafür gibt es beim Sex ja genug Kommunikationsmöglichkeiten.

Zwischen Quickie und abendfüllendem Programm gibt es viele Spiele "Von Wünsch Dir was...."
Zum Gelingen gehören natürlich Liebestechnik, Ausdauer, Rhythmus.

Ein Normalo-Programm 0 / 100 / 20 folgt im nächsten Beitrag:

0 Vorspiel, einfach den Gefühlen freien Lauf lassen und übereinander herfallen...
Ausgedehntes Hauptmenü...
20 Minuten Zwischenspiel...

LG
SantaVagina


P.S.: Zur Abwechslung n bischen Story:

Wollten heute zum Oldtimer-Trekker-Treff
Mein Ex, jetzt mein Manchmal-Mann, wollte mit seiner Lieblings-Brumme vorneweg fahren,
Ich sollte mit nem anderen stramm hinterher,
Wegen Dauerregen haben wir das gelassen,
Zeit für was Besseres....

Gestern Probefahren.
"Kupplung langsam kommen lassen, Gas geben und die Handbremse loslassen...!"
Kupplung ? Hätte ER linkes Pedal gesagt, wäre die bessere Info gewesen.
Das Ding tuckert. Ich die Kupplung langsam kommen gelassen, Gas gegeben, die Handbremse nicht aufgekriegt, abgemurkst.
ER startet das Ding wieder. ER lockert ein wenig die Handbremse.
Das Ding tuckert. Ich die Kupplung langsam kommengelassen, Gas gegeben, die Hanbremse auf, das Ding rollt rückwärts, vor Schreck Ich die Kupplung losgelassen, Das Ding geht vorne hoch, kracht runter, fährt. Ich lach mich kaputt, freu mich wie ein Kind.
Ich schau gar nicht zu IHM hin. Kann mir denken, wie DER kuckt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. August 2010 um 19:30

Ausdauer...................... ........

Hi !

Es gibt Frauen, die wollen nicht so lange, sondern lieber mal öfters,
Es gibt Frauen die sagen: "Ich könnt eeeeeeeewig!"
Vor allem aber für die Mädels, die hier im Forum ihr Problem reinsetzen "Mein Freund kommt immer viel zu früh" .....
haben wir uns was einfallen lassen........................ ....

Gefühlte 2 Stunden am Stück ohne Unterbrechung, das war meine längste Runde. Und die hatte Ich mit Gigo (Tschigo), meinem langjährigen Begleiter für Erotische Events, mein Mr. Perfect Lover !
Könnt ja mal lesen den Beitrag >Erfahrungsberichte< vom 12/07/2010
Liebestechnik, Ausdauer, Rhythmus, der hatte es raus !
Normal mit Ihm: Stunde oder länger echter Akt . In einer LiebesNacht 3 bis 5 Runden. Ganzes Wochenende im Bett im zweistelligen Bereich.
Damals schon hat er beim Gruppen-X mit seinen Liebhaberqualitäten für heimliches Erstaunen gesorgt.
Warum nicht mal den alternden Frauenhelden (jetzt Mitte 60 J.) zu dem Thema >Orgasmus hinauszögern< interviewen,

Erstmal mit Gudrun telefoniert: Soll Ich ihn anrufen, soll Ich nicht ? Wie soll Ichs anfangen ? ....
O.K. ! Dann los........

Ewig lange nicht mehr mit Mr. Pefect Lover telefoniert. Mein Herz klopft heftig. Erstmal tief durchatmen. Ich wähle die Nummer.
"Ja, Hallooo ?" höre Ich seine sonore Stimme aus dem Hörer. Diese Stimme. Mir wird anders.
"Hier ist Gerdi !"
"Gerdi....Gerdi..........Ach Du bist das, Mein SuperBiest !"
"Ayyeeeeehhh !...Mein Gigo !...." Mein Herz quillt über. Ich versuche, tough zu bleiben.

Nach einer halben Stunde >>Wie geht es Dir...Was machst Du so...Was macht Robby (mein Ältester)...Was macht Rahjid (mein Jüngster)..................... ...<<

"Sag mal, warum Ich anrufe: Du konntest doch immer seeeeehr lange".
"Wie kommst Du denn jetzt darauf ?"
"Also....Ehm...Die Gudrun und ..."
"Ach, die Super-Schlampe ! Lebt die noch ?"
"TssTssTss....Die GeeGee (Tschischi) ...Ja...wir sehen uns oft...wir quasseln und telefonieren jeden Tag...
Ich soll Dich allerliebst von ihr grüßen !"


Nach einer weiteren halben Stunde >>Wie geht es der Gudrun... Ist die immer noch so drauf , als hätte sie eine Portion Testosteron zuviel abbekommen.................... .............................. .............................. .............................. ...<<
(Könnt ja mal lesen den Beitrag >Die Super-Schlampe< ,
bei der Suche den Zeitraum bitte einstellen auf -Seit einem Jahr-)


"Warum Ich anrufe...Ehm...Die Gudrun und Ich...Wir sind im Internet in einem Forum n bischen unterwegs...Echt amüsant...da gehts um alle möglichen Themen...Schwangerschaft, Mode, Kochen..."
"Ah Ja...Frauenthemen"
"Ja...es geht aber auch um so was wie...Ehm... Ausdauer beim Sex und so... Sag mal....In unserem SwingerKreis gab es doch nur wenig Männer, die so lange konnten wie Du ...und n paarmal nacheinander ohne Pause dazwischen, auch nicht grad jeder..."
"Du mußt es ja wissen..... !!?"
"Wie hast Du das gemacht, daß Du immer so lange konntest ?... Gibts da nen Trick"
"Ja, gibt es ! Wer will das denn jetzt wissen.. ?"
"Du willst es doch nicht mit ins Grab nehmen ?"
"Pffff.......Ääääähhh......... ........Es übergehen !"
"Es Übergehen, Es Übergehen, was isn das ?"
"Ja, wenns kommt mußt Du es Dir verkneifen...beim Bund lernt Man das...gehört zur Grundausbildung...tagsüber Manöver auf dem TruppenÜbungsplatz...abends Nahkampf im Bordell...Es ging immer darum: Wenn wir für einen Stich bezahlt haben, dann nicht so schnell fertig sein, sondern so lange wie möglich auf den N<tt<n rumhoppeln ..... Ist dann zur Routine geworden..."
"AAAAHaa !...Aber Du hast doch immer gesagt, daß Du es nie nötig hattest, ins Bordell....."
"Ach Gott.....Millionen Männer gehen ins Bordell...."
"Jetzt hast Du mir aber immernoch nicht erklärt....."
"Du hast doch das Buch EroSex, das Du mir geklaut hast. Da steht das drin. Hast Du das Buch noch?"
"Ja, das hab Ich noch...aber nicht geklaut...geliehen !!!".
"Ohne zu fragen mitgenommen, das nennst Du geliehen !!? ...."
"Gut...Ich brings Dir zurück !"
"Dein Ernst...?!!"
"Wenn Du möchtest...?" flüstere Ich durchs Telefon in sein Ohr und versuche, meine Stimme sinnlich klingen zu lassen.

Dann verriet er mir etwas sehr Spannendes !!!
Wär Ich nie drauf gekommen ! Sofort Gudrun anrufen !
Das Geheimnis werden wir bald ausplaudern......Versprochen !

Nach unserem Umzug von Frankfurt aufs Land sind wir noch mit Umbauen beschäftigt und vieles ist noch in Umzugskisten verpackt. Im Regal waren es 8 Reihen Bücher, jede Reihe 6 m. Flohmarktgängerin.
Es hat eine Weile gedauert, bis Ich das Buch EroSex (1984) wieder in Händen hatte.
Nach kurzem Lesen weiß Ich, was Mein Gigo mit "Es Übergehen" bzw. mit "Es sich verkneifen" gemeint hat: Trockener Orgasmus ! Mehrfacher Trockener Orgasmus ! Beim Abspritzen nicht alles verschießen; wenns drauf ankommt genug Zurückbehalten für die nächsten Schüsse !
Trockener Orgasmus kannst Du Googeln. Gibts Tausend Websites.

LG
SantaVagina

P.S.: Für die, die es mögen: n bischen Story :

Mein Gigo und Ich, wir wollen uns mal wieder zu einem Kaffee verabreden, 20 Jahre nach dem AUS von vielen gemeinsamen turbolenten Jahren !!!
Ich habe mich wenig verändert, das weiß Ich. Bin 58 J. gehe aber gut und (natürlich) gerne als Anf. 50erin durch.
Und ER ? Ob Ich IHN wiedererkennen würde wenn wir uns zufällig irgendwo über den Weg laufen würden ????
Wir haben uns geliebt, daß die Nachbarn wegen nächtlicher Ruhestörung die Polizei gerufen haben,
wir haben Partys gefeiert, daß die Nachbarn wegen Ruhestörung die Polizei gerufen haben,
wir haben uns gezofft, daß die Nachbarn wegen Ruhestörung die Polizei gerufen haben,
Ich habe mit leeren und vollen Flaschen nach Ihm geworfen, öfter als einmal bin Ich in die Küche gerannt und habe das größte Messer aus dem MesserBlock gegriffen, nicht selten sind bei unseren Kämpfchen Teile der Wohnungseinrichtung in die Brüche gegangen....meistens Vorspiel für emotionsgeladenen VersöhnungsSex. Was da an Emotionen durchbricht und an Unergründlichkeiten sich auftut...Boooaaahhh...Wenn Ich daran noch denke....
War ihm jemals aufgefallen, daß es in meiner Wohnung nie Streit gab ? Ich war ja Alleinerziehende Mutti .
Zoff habe ich immer nur bei ihm provoziert oder auf dem Weg zu seiner Wohnung, wenn mir danach war, daß es beim Sex ans Elementare gehen sollte.
Ich weiß noch nicht, aber vllt werde Ich ihm sagen: "Die Zeit mit Dir war die schönste Zeit meines Lebens".
Ich hatte Sex, viel und gut und gerne. An seiner Seite blühte Ich, empfand uns als ein schickes Paar. Mußte keine Freundin oder Klassenkameradin um ihren Mann beneiden...Gelogen !!! Statt seinen Porsche immer mehr aufmotzen zu lassen, daß es mir schließlich peinlich war, darin gesehen zu werden, hätte Er mich ab und an zum Shopping ausführen können und auch mal mit einem sündteuren Geschenk überraschen können. Soviel zum Unterschied TRAUMLIEBHABER und TRAUMMANN.
Bin immer brav und artig mit ihm gegangen zu Liebe zu Dritt, Partnertausch, X-Partys, PärchenClubs, SwingerClubs...
An GroßGefechtsTagen im PärchenClub, z.B. an Sylvester, 10 Frauen am Abend, für Gigo nichts Besonderes...
Übers Jahr gesehen mußte Er immer n paar Frauen mehr gehabt haben als Ich Männer. Das war Ihm wichtig. Liebe zwischen Frauen zählte für Ihn nicht, zählte aber für mich mehr als Fließbandabfertigung. Der Siggi, der war da noch schlimmer, der ist auf alle draufgehüpft, hat aber seine Frau nicht gerne unter die Männer gelassen.
Mit meiner besten Freundin, der Gudrun, hatten wir etliche Dreier, weil Mein Gigo scharf auf sie war...(und Sie auf Ihn! Und Gudrun und Ich waren sowieso gerne zärtlich miteinander)
Aber Ihm hatte das alles nicht genügt. Dieser rücksichtlose Egoist hatte noch Affairen und Er mußte ohne mich noch hin zu Paaren als Ergänzung. Wenn Paare im Raum mit Postleitzahl 6... per Annonce unter Toleranter Geselligkeit einen netten attraktiven IHN gesucht haben für gemeinsame schöne Stunden, dann war die Resonanz in der Regel 80 bis 120 Zuschriften...und wer bekam ziemlich oft ein Date ? Mein Gigo ! ...Kein Wunder, bei dem aussagefähigen Foto, daß er immer verschickt hatte ! Ein Schuft, ein hochkarätiger !
Daß Er als Mann besser aussah wie Ich als Frau... Ihm damit schmeicheln...lieber hätte Ich mir die Zunge abgebissen.

Es ist passiert, daß Ich mich beim Partnertausch verliebt habe. Hab Ich ihm nie erzählt.
Es ist passiert, daß Ich mich auf der Spielwiese im PärchenClub verliebt habe. Ich hab geschwiegen wie ein Grab.
Irgendwann sah Ich in dem Liebes- und Sex-Chaos keine reelle Chance mehr für ein gemeinsames Altwerden mit einem Guten Gefühl im Bauch. Da beschloß Ich, wieder mehr an mich zu denken. Und so ist es gekommen, daß Ich wieder solo losgezogen bin, und im Urlaub bin Ich dann meiner großen Liebe begegnet, der Liebe meines Lebens, Raffaele aus KENYA - Ich damals 38 J. Er 23 J. - Mit Ihm habe Ich ein süßes Schokokind...was heißt Kind, jetzt auch schon 20 J.
Meine Liebe hab Ich verloren -Malaria Tropicana- seitdem weiß Ich, wie weh das tut, wenn einem das Herz bricht.

Cest la vie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Die große wahre Liebe ......was das wirklich ist !....................
Von: santavagina
neu
24. Oktober 2010 um 18:00
Teste die neusten Trends!
experts-club