Home / Forum / Sex & Verhütung / Liebeskugeln

Liebeskugeln

19. Januar 2005 um 19:34

Hallo zusammen!
Ich hab mal eine Frage zu den Liebeskugeln. Ich habe die smartballs von funfactory. Es heißt immer, diese sollen den Beckenboden trainieren, denn man muss versuchen, diese innen zu behalten, damit sie wegen ihres Gewichts nicht rausfallen.
Bei mir ist es aber so, dass die ganz automatisch drin bleiben. Also ich spüre nicht, dass die rausfallen. Im Gegenteil, ich muss sogar kräftig daran ziehe, bis sie wieder rauskommen. Manchmal habe ich sogar Angst, dass die Schnur reißt.
Wie ist das bei euch? Oder bin ich dafür einfach zu eng gebaut?
LG,
Franzi

19. Januar 2005 um 20:18

Liebeskugeln
Ich habe auch Liebskugeln von Fun-Factory.
Bei mir würden sie niemals rausfallen, da sie wie bei dir sehr fest sitzen.
Es ist sogar manchmal sehr schmerzhaft, da ich sehr daran ziehen muss.
Ich benutze sie deshalb nicht so gerne, weil es so weh tut.
Aber du bist nicht die Einzige, einigen Freundinnen geht es ebenfalls so.
Vielleich sind die Kugeln ein wenig groß,probier doch mal kleinere aus.

Liebe Grüße

Chillihotfire

Gefällt mir

20. Januar 2005 um 9:34
In Antwort auf chillihotfire

Liebeskugeln
Ich habe auch Liebskugeln von Fun-Factory.
Bei mir würden sie niemals rausfallen, da sie wie bei dir sehr fest sitzen.
Es ist sogar manchmal sehr schmerzhaft, da ich sehr daran ziehen muss.
Ich benutze sie deshalb nicht so gerne, weil es so weh tut.
Aber du bist nicht die Einzige, einigen Freundinnen geht es ebenfalls so.
Vielleich sind die Kugeln ein wenig groß,probier doch mal kleinere aus.

Liebe Grüße

Chillihotfire

Aha
Vielen Dank für eure Infos.
Bringen die dann überhaupt etwas für die Beckenbodenmuskulatur? Also wie gesagt, ich muss mich nicht anstrengen, um sie drinnen zu behalten. Wieso dann verwenden?
LG,
Franzi

Gefällt mir

10. Juni 2009 um 23:11

Autsch liebeskugeln
also ich habe nach der geburt ( 6 monate her) noch immer probleme mit dem BB, rückbildungsgymnastik mache ich regelmäßig! Nun hat mir mein gynäkologe empfohlen liebenskugeln zu verwenden! er sagte ich würde automatisch anspannen um sie nicht zu verlieren!
Nun sind die so groß marke funfactory sodass ich unter schmerzen grad mal eine reingebracht habe und habe mir dabei sogar minimale verletztungen zugefügt! ist also insgesamt eher unangenehm (ganz zu schweigen von lustvoll wie so einige frauen berichten)
habt ihr anregungen was ich machen könnte?

Gefällt mir

10. Juni 2009 um 23:20

Ein Superthread, Danke
Gut zu hören, dass es anderen auch so geht. Ich dachte immer, ich stelle mich nur so an. Rein gehen sie leicht aber nur mit Kraftanstrengung wieder raus. Die saugen sich förmlich fest nach einiger Zeit.

Gefällt mir

11. Juni 2009 um 12:34

Beckenbodentraining mit Liebeskugeln
Da wird die Vagina trainiert!
Da das Becken unten offen ist, muss eine Muskulatur her, sonst fallen die ganzen Innereien raus. Durch diese Muskulatur führt vorn die Harnröhre und hinten der Darm. Da alles zusammenhängt wird beim Po zukneifen oder Harndrang unterdrücken schon der Beckenboden trainiert, aber eben nur etwas. Beim richtigen Beckenbodentraining muss man im Geiste die Mitte zwischen diesen beiden Ausgängen finden und anspannen. Das kann man gut kontrollieren, indem man mit einem Finger, oder auch zwei, kräftig auf die Mitte des Dammes drückt.

Gefällt mir

11. Juni 2009 um 14:15
In Antwort auf angela2x

Beckenbodentraining mit Liebeskugeln
Da wird die Vagina trainiert!
Da das Becken unten offen ist, muss eine Muskulatur her, sonst fallen die ganzen Innereien raus. Durch diese Muskulatur führt vorn die Harnröhre und hinten der Darm. Da alles zusammenhängt wird beim Po zukneifen oder Harndrang unterdrücken schon der Beckenboden trainiert, aber eben nur etwas. Beim richtigen Beckenbodentraining muss man im Geiste die Mitte zwischen diesen beiden Ausgängen finden und anspannen. Das kann man gut kontrollieren, indem man mit einem Finger, oder auch zwei, kräftig auf die Mitte des Dammes drückt.

Hat funktioniert
Ich habe deinen Tipp ausprobiert. War gar nicht so einfach, die Beckenbodenmuskulatur zu "orten". Die Kontraktionen sind aber nicht stark oder?

Gefällt mir

11. Juni 2009 um 19:22
In Antwort auf frustraty

Hat funktioniert
Ich habe deinen Tipp ausprobiert. War gar nicht so einfach, die Beckenbodenmuskulatur zu "orten". Die Kontraktionen sind aber nicht stark oder?

Stimmt!
Zum einen ist die Beckenbodenmuskulatur bei Männern noch untrainierter als bei Frauen und zum anderen handelt es sich um eine relativ kleine Muskulatur. Und dafür ist auch nur ein kleiner Gehirnbereich reserviert . So ist es nicht einfach, diese Region willentlich zu steuern.
Du fängst aber schon früh an, dir darüber Gedanken zu machen.

Gefällt mir

12. Juni 2009 um 17:35

Boah, 5cm dicke Liebeskugeln?
Was hast du für 'ne ausgeleierte Vagina!
Nee, mal im Ernst. Es gibt meines Wissens nur welche mit max. 4cm Durchmesser. Das sind die Fun Factory Smartballs; gibt es in verschiedenen Farben und kosten ca. 20 Euro.
Zum Beispiel erhältlich bei: http://www.verwoehndich.de/

Gefällt mir

24. November 2013 um 19:52

Günstige Liebeskugeln
Hier bekommst du Liebeskugeln in allen Varianten und Preisen:

http://j.mp/1aQRmsL

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen