Home / Forum / Sex & Verhütung / Weibliche Sexualität / Liebe machen

Liebe machen

15. Januar 2009 um 21:48 Letzte Antwort: 16. Januar 2009 um 18:33

hallo ihr lieben da draußen,
ich möchte mich heute mit einem problem an euch wenden.
Ich habe seit kurzem einen Freund (ca. 5 Monate) mit dem ich eigentlich sehr glücklich bin.
Nur habe ich folgendes problem: er kann nicht so richtig liebe machen

Nur so zur erklärung...ich denke wie die meisten frauen hier mache auch ich einen unterschied zwischen "sex haben" und "liebe machen".
liebe machen heißt für mich zärtlicher sex und nicht dieses sture rumgerammel.
es fühlt sich bei ihm einfach nicht so richtig nach liebe an, sondern vielmehr nach reiner körperlicher befriedigung. er hat mich dabei auch noch nie wirklich zärtlich geküsst, sondern rudert in meinem mund rum wie sonst was. da ist einfach keine leidenschaft mit im spiel.
was ich mir von ihm wünschen würde wäre, dass er mir einfach auch mit seinem körper zeigt dass er mich liebt, indem er vielleicht sich etwas sanfter bewegt, mich zärtlicher und leidenschaftlicher küsst, nicht so forsch (ja fast schon stümperhaft und bisschen brutal) mit meinem körper umgeht, zärtlich mit meinen erognen zonen umgeht und nicht "drauflosruppelt" und und und
ihr wisst denk ich schon was ich meine...
klingt jetzt vielleicht ein bisschen als ob ich blümchensex will, aber dass meine ich gar nicht.

so, und nun is mein problem wie ich ihm das sagen soll ohne dass er sich fühlt als macht er alles falsch....will ihm ja schließlich nicht weh tun.

habt ihr einen rat für mich?

Mehr lesen

16. Januar 2009 um 18:33

"drauflosruppeln"
Dass er's nicht so macht, wie du es dir wünschst, kann natürlich zum Teil auch Unerfahrenheit sein. Aber hast du schon mal drauf geachtet, ob er nicht im Grunde im normalen Leben auch so ist und dir das nur nicht auffällt, weil halt die meisten Jungs so ruppig sind...?

Gefällt mir