Home / Forum / Sex & Verhütung / Liebe im befehlston

Liebe im befehlston

5. Februar 2006 um 11:57

hallo
zwischen durch liebe ich es wenn meine frau mir SB befiehlt, oder mich auffordert es ihr zu besorgen u.s.w. Dann wiederum wünsche ich mir etwas mehr Zurückhaltung. Wir haben auch schon darüber geredet. Sie hat auch versucht zu kuscheln weil sie mein Anliegen versteht. Sie meint aber, dass ihre im Befehlston vorgetragenen sexuellen Wünsche bei Ihr stimulierend wirken und sie eigentlich nur so komme. Sie mag mir keinen Orgasmus vorspielen. Also gebe es für sie echten Sex nur auf Aufforderung ihrerseits. Wie soll ich mich verhalten?

5. Februar 2006 um 12:55

Ich finds auch voll geil befehle zu erteilen
allerdings nehme ich auch gerne befehle entgegen. das ganze ist aber ein rollenspiel. ein spiel mit der macht. kuscheln mag ich aber trotzdem. und ich mag auch gern mal blümchensex haben.

deine frau ist halt dominant veranlagt, sie möche dich gern als ihren lustsklaven haben. aber du sollst dabei auch nicht zu kurz kommen. es soll euch beiden ja spass machen

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar 2006 um 13:03
In Antwort auf fiera_12450955

Ich finds auch voll geil befehle zu erteilen
allerdings nehme ich auch gerne befehle entgegen. das ganze ist aber ein rollenspiel. ein spiel mit der macht. kuscheln mag ich aber trotzdem. und ich mag auch gern mal blümchensex haben.

deine frau ist halt dominant veranlagt, sie möche dich gern als ihren lustsklaven haben. aber du sollst dabei auch nicht zu kurz kommen. es soll euch beiden ja spass machen

lg

Dominant veranlagt?
davon gehen wir beide auch aus, erstaunlich ist nur, dass ausserhalb unseres liebeslebens meine frau überhaupt nicht doiminant ist. Kann das sein, oder hat sie diese Seite noch nicht wahrgenommen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar 2006 um 13:26
In Antwort auf trev_12510311

Dominant veranlagt?
davon gehen wir beide auch aus, erstaunlich ist nur, dass ausserhalb unseres liebeslebens meine frau überhaupt nicht doiminant ist. Kann das sein, oder hat sie diese Seite noch nicht wahrgenommen?

Das
das eine hat mit dem anderen nichts zu tun. oft gehen firmenchefs und bankdirektor, die im richtigen leben viel zu sagen haben, gern zu einer domina und lassen sich dort erniedrigen und befehle erteilen. oft ist es grad so das es beim sex anders ist als im echten leben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar 2006 um 13:46
In Antwort auf fiera_12450955

Das
das eine hat mit dem anderen nichts zu tun. oft gehen firmenchefs und bankdirektor, die im richtigen leben viel zu sagen haben, gern zu einer domina und lassen sich dort erniedrigen und befehle erteilen. oft ist es grad so das es beim sex anders ist als im echten leben.

Zusammenhang
Hallo lizzi
da seh ich jetzt keinen Zusammenhang. Meine Frau kommandiert mich um geil zu werden. Sie ist beim sex niemals unterwürfig. Ich möchte es auch nicht sein sondern partnerschaftlichen sex haben. Sie braucht aber den Befehlston. Ist sie gekommen, staunt sie selber, wie herrisch sie mit mir war. Sie hat sich auch schon entschuldigt und verspricht sich zu ändern. Das nächste Mal ist sie aber wieder befehlend. Irgendwie scheint sie meine Unterwürfigkeit nötig zu haben. Verstehst Du das?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest