Home / Forum / Sex & Verhütung / Libidoverlust / Vertrauen / Trennung?

Libidoverlust / Vertrauen / Trennung?

9. Juni 2014 um 14:19

Hallo liebe Leserinnen und Leser,

ich habe echt ein riesen großes Problem und dachte, ich frage euch mal um eure Meinung...

Ich bin 20 Jahre alt und meine Freundin ist vor kurzem 19 geworden. Wir sind bald drei Jahre lang zusammen.

Es geht letztendlich um den Sex. Dieser war wirklich noch nie wirklich gut. Viele Sachen die mich gereizt haben, kamen für Sie nicht in Frage und sie hatte nie Träume, Wünsche oder Vorstellungen neue Sachen auszuprobieren, was ich für das Alter schon komisch finde.

Das erste Jahr war es mit der Häufigkeit wie oft wir Sex hatten noch akzeptabel. Das es weniger wird ist ja auch nur normal.
Nur seit 1,5 Jahren ist echt sau extrem, dass wir höchstens 1 mal im Monat Sex haben, dementsprechend schlechten.
Das Vorspiel fällt meistens komplett aus, weil sie keine Lust hat. Ich fühle mich immer dabei so als dürfte ich ein mal im Monat ran, dann hätte sie Ihren Dienst absolviert und gut ist. Mir kommt es erzwungen vor, obwohl ich ihr wirklich viel Verständnis aufbringe.
Sie nimmt schon seitdem sie 14 ist die Pille, hatte vor nem Jahr mal eine gewechselt, ohne Verbesserungen...
Ich verführe sie oft, indem ich für sie Koche, viele Kerzen parat lege, sie massiere und und und...
Es bleibt bei 1 mal im Monat und auch nicht mehr eher weniger. Sachen wie spontan in der Umkleide, im Park oder zuhause mal nen BJ oder nur mit der Hand oder sonst was , NULL!

Inzwischen ist es soweit, aus häutiger Sicht geschrieben, dass wir seit über zwei Monaten NICHTS mehr hatten...

Klar, dass mit dem Libido verlust ist nicht einfach, auch sie leidet darunter und ich möchte die Beziehung echt nicht aufgeben, nur ist dieses ständige zurückgewiesen werden total schmerzhaft. Man gibt sich so viel Mühe und wird nur zurückgewiesen. Das tut wirklich schweine weh.

Vor der Beziehung, ne Woche bevor wir zusammen gekommen sind, wollte sie sogar noch Ihrer "Ex Affäre" treffen, mit dem sie es mindestens einmal die Woche über nen Jahr getrieben hat.
Mein Problem wo die EIfersucht ins Spiel kommt, ist, dass sie oft in ihrem Dorf feier geht, wobei sie mich auf keinnen Fall dabei haben möchte, wo sie eben genau auf diesen Kerl trifft und mit ihm quatscht, passt mir natürlich garnicht, da er sie damals total verarscht hat, aber sexuell gesehen alles von ihr bekommen hat.
Ich bin derjenige der wirklich alles für sie tut, aber nur zurückgewiesen wird.

All das zusammen, bringt mich total zum verzweifeln und weckt in mir den Gedanken sie zu verlassen.
Ich finde schon, dass Sex eine sehr große Rolle spielt, egal ob man 20 oder 40 ist.
Aber da passiert leider gar nichts und das macht mich total fertig.

Aus verschiedenen Gründen sind wir leider auch oft am streiten. Ich war auch schon am überlegen, ob es mit dem Streit zusammen hängt, dass Sie keine Lust mehr hat, aber selbst wenn man sich nen Monat oder zwei Bombe versteht, passiert nichts...

Diese Situation reizt die Beziehung ordentlich. Durch diesen Mangel an Sex entstehen so oft so viele Reibereien...

Was würdet ihr an meiner Stelle tun?

Vielleicht habe ich noch ein paar Infos vergessen, würde ich noch nachtragen, wenn ihr fragen habt (:

Danke für eure Hilfe!

9. Juni 2014 um 14:34

...was sie will
Das hatte ich auch schon vor Augen.
Egal was ich ihr vorschlage, sie lehnt es ab.

Ich wäre sogar froh, wenn ich sie einfach mal anfassen dürfte, selbst ohne etwas zu bekommen. Aber auch das mag sie nicht.

Gefällt mir

9. Juni 2014 um 17:44

Trennen
Denn scheinbar liegt es ja an ihr und nicht an dir.
Würde mein Freund so zu mir sein, wie du zu ihr bist, wäre da sicher mehr drinnen.
Und nach deiner Aussage hatte sie ja vorher wöchentlich Sex mit der Affäre. Warum dann nicht mit dir?

Gefällt mir

10. Juni 2014 um 11:38

Das ist kein Libido-Verlust!
Das ganze hat mit Liebe zu tun, leider ist Deine Liebe/Dein Verlangen einseitig.
Du hast einfach die falsche Partnerin, auf Dauer werdet Ihr so nicht glücklich können.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen