Home / Forum / Sex & Verhütung / Libeskugeln

Libeskugeln

30. Januar 2009 um 12:33

Hallo ihr lieben,
ich habe mir vorkurzem Liebsekugeln bestellt, ich wollte einfach mal in den Genuß kommen was für Gefühle diese auslösen können, ich genieße die Selbstbefriedigung mit toys und habe mit Dildos schöne Erfahrungen gemacht, nur bei den Liebeskugeln habe ich Probleme diese einzuführen, trotz Gleitgel. welche Erfahrungen habt ihr mit liebeskuglen gemacht und wie kann man das ändern. bin von Natur aus recht eng ?

30. Januar 2009 um 13:01

Hast du Probleme mit dem Beckenboden...
dann könnte das ein Grund dafür sein.
Nee, mal ganz im ernst: Bei den Liebeskugeln handelt es sich eigentlich um ein Trainingsgerät für den Beckenboden. Auch die Qualität der Kugeln spielt eine absolut wichtige Rolle. Versuch es mal mit den Smartballs von FunFactory oder den Loveballs One von Mae B. . Die Loveballs One haben nur eine Kugel, die für den Anfang vielleicht völlig ausreichend ist. Gleitmittel, sagst du, hast du benutzt, das ist schon ganz richtig. Wichtig ist auch, dass du die Kugel anfangs nicht länger als 5-10 min. trägst, am Besten morgens beim Zähneputzen oder Make up (aber bitte immer mit Gleitmittel), da sich der Muskel erst daran gewöhnen sollte. Ein gut trainierter Beckenboden steigert die Orgasmusfähigkeit und hilft, den Mann gut und fest zu halten, durch Anspannen und Lösen....
Selbstverständlich können die "Liebeskugeln" auch stimulierend wirken, geht jedoch ein bisschen am eigentlichen Zweck vorbei. -zig Hebammen in Deutschland empfehlen mittlerweile die guten Smartballs zum Beckenbodentraining nach der Schwangerschaft und als Prophylaxe wegen eventueller Harninkontinenz.
Mehr zum Thema einfach mal googlen...
Wenn du mit Dildos zurechtkommst, dann sollten eigentlich auch Kugeln kein Problem darstellen.

LG
Peppertante
pepperparties.de

Gefällt mir

6. Februar 2009 um 11:20

Liebeskugeln
Hallo Honeynight,

ich schließe mich dem Beitrag von Peppertante an. Die Kugeln sind wunderbar um den Beckenboden zu stabilisieren. Normalerweise sollte es kein Problem sein, sie mit Gleitgel einzuführen. Wir haben die besten Erfahrungen mit FunFactory gemacht. Mittlerweile hat FF eine neue Generation Smartballs herausgebracht, die besser einzuführen sind und die es auch nur mit einer Kugel gibt.

Mehr unter www.she-erotik.de

LG Struppi

Gefällt mir

8. Februar 2009 um 10:37

Liebeskugeln
Hallo honeynight,

auch ich habe mir vor kurzem Liebeskugeln zugelegt. Hab dem BeateUhse-Shop mal nen Besuch abgestattet und mich beraten lassen. Mir wurden die Loveballs von Mae B (sind 2 am Stück) empfohlen. Beim ersten Mal hatte ich auch bisschen Angst vor dem Einführen. Vielleicht verkrampfst du dich zu sehr und hast deswegen Probleme sie einzuführen?! Oder vielleicht solltest dus mit bisschen mehr Gleitgel versuchen?
Ich benutz die Kugeln seeeehr gerne beim Spazierengehen mit Absatzschuhen ...da merkt man richtig wie die kleinen Gewichte in den Kugeln hin und herrollen und den Beckenboden kräftigen
Hab zur Stärkung des Beckenbodens auch schon mal COME ausprobiert, aber da find ich Liebeskugeln viel besser.
Merk mittlerweile auch schon eine deutliche Verbesserung meiner Beckenbodenmuskulatur. Am Anfang hatte ich immer das Gefühl die Kugeln rutschen raus, wenn ich gelaufen bin. Aber mittlerweile sind die Muskeln so gestärkt, dass ichs genieße wenn ich sie trage.
Ich komm zwar nicht wie andere dabei zum Orgasmus oder hab dabei irgendwelche besonderen Gefühle, aber so ein gut gestärkter Beckenboden soll beim Sex ja Wunder wirken

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen