Home / Forum / Sex & Verhütung / Letztens bei der Urologin?

Letztens bei der Urologin?

16. Dezember 2008 um 11:45 Letzte Antwort: 21. Juni 2009 um 14:47

War letztens bei meinem Urologen weil ich schmerzen im Hoden habe! Hatte auch einem Termin, als ich da war sagte mir die Arzthelferin das er nicht da sei und die Kollegin das übernimmt, da war mir schon ein bissel mulmig als ich das hörte! Urologin na ja das da immer eine war, war mir schon klar aber ich zu ihr konnte ich mir nicht vorstellen!

Als ich dran war war ich sehr nervös und als es so weit war und ich mich unten frei machen musste, nahm Sie meinen Penis und zog meine vorhaut zurück und tastete meine Eichel ab und anschlieslich meinen Penis, danach hat Sie meine Hoden abgetastet und mit ultraschall nachgesehen, dan baht Sie mich auf die Seite zu legen damit Sie mein Postata abtasten kann, das tat Sie dann auch so ca.15sec. und ich bekam einen Ständer als ich mich umdrehte und Sie ihn sah lächelte Sie mich an und sagte, da hat sich was selbstständig gemacht. War mir peinlich.

Aber wieso hat Sie diese Untersuchungen gemacht wenn ich nur mit den Hoden probleme hatte? Mein Urologe hat nie diese Untersuchungen gemacht!

Mehr lesen

16. Dezember 2008 um 13:28

Beim Urologe
war ich auch gerade vor wenigen Wochen, und hab mal einfach
routinemässig alles druchsehen lassen. (hatte ein wenig
Erektionsprobleme) und auch da hat er natürlich die Prostata
abgetastet und gefilmt.(Vergrössung/Vermessung feststellbar für Zukunft)
Da kommt er an die Drüse und er ( ) wird automatisch etwas steif. Das ist ganz normal auch bei einem männl. Urologen.
Hat mir dann noch zwei Levitra/Viagra geschenkt.
Bin ja nicht schwul. Hatte mal eine Freundin die hat den Finger
in den A........benützt und er wird sofort steif.

Wäre echt mal interessant eine Urolog(in) zu haben.
Komisch ist es schon, aber es ist "nur" ein Arzt.

ciau,


Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
21. Juni 2009 um 14:47

Mal abgesehen davon
dass diese Art von Geschichten im Internet wohl öfter vorkommen als im echten Leben...

Mir wäre es nur peinlich, wenn es mir bei einem männlichen Arzt passieren würde.

4 LikesGefällt mir Hilfreiche Antworten !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook