Home / Forum / Sex & Verhütung / Lesbisch-und nun plötzlich mit einem mann zusammen.

Lesbisch-und nun plötzlich mit einem mann zusammen.

9. Juli 2009 um 9:40

Hey Mädels.
Ich hoffe ihr könnt verstehen wie ich mich fühle und was ich machen soll.
Also ich bin durch und durch lesbe, finde keinen anderen Männer akktraktiv oder sonstiges.
ABER ich habe mich in einen Mann verliebt, den ich echt über alles liebe und mit dem ich auch Gefühlsmäßig über glücklich bin.
Wenn es aber um Sachen wie Sex geht, fühl ich mich nicht sowohl, ich finde es wunderschön ihn zu spühren und ihn zu lieben, weil ich ihn halt liebe aber manchmal vermisse ich die zärtlichkeit einer frau dabei, dann find ich ihn nur noch abstoßend beim sex und denke immer nur, "wenn jetzt ne Frau da wäre" =( Dabei will ich das gar nicht denken, weil ich ihm damit wehtue.
Ihr müsst wissen, dass er echt alles für mich tut und wahnsinnig liebt und soo angst hat dass ich ihn für eine andere frau wieder verlassen könnte, weil er mir die weibliche nähe halt nicht geben kann.
In Beziehungen zu Frauen seh ich mich auch eher den männlichen Part und zB habe ich mir auch immer gewünscht, dass meine Freundin später mal die Kinder bekommt und ich die "CoMama" bin. Nun redet er von UNSEREN Kindern, also ich und SCHWANGER werden?? Und dann die Mutterrolle. =( Der Gedanke macht mich voll unglücklich. Andererseits will ich ihm ja Kinder schencken.
Genauso wie ich jetzt eher mit Hetero mädels zusamm bin als mit meinen ehemaligen gay mädels. Und sie nerven mich nur mit ihrem Heterogelaber. :S Manchmal denk ich nur so. Boah haltet eure Fresse, ich brauch n Bier.!! und MEINE Mädels.
Ich bezeichne mich auch als Lesbe, die einen Mann liebt, der von den Gefühlen her aber wie ne Frau tickt.
Wie soll ich das bloß überstehen. Er weiß davon alles und ich rede auch sehr sehr offen mit ihm über alles und er versteht mich Zum Glück. Aber wie ich das überwinden kann oder mich mit der für mich nicht akktraktiven Heterowelt anfreunden kann weiß er auch nicht so richtig.
Könnt ihr mich verstehen??
Würde mich über antworten sehr freuen.
Danke Ladies

9. Juli 2009 um 17:43

Hallo!
Ich kann mir schon vorstellen wie es dir geht. Aber ich denke wahre Liebe kann man vielleicht nicht unbedingt vom Geschlecht abhängig machen. Ja klar, du warst scheinbar bisher nur auf Frauen aus, aber er muss dich ja irgendwie wahnsinnig faszinieren wenn er dich sogar dazu kriegt plötzlich auf Männer zu stehen, bzw. auf ihn. Ihr solltet euer Sexleben ganz sachte angehen, Männer sind ja meist so n bissl unsensibel und gehen weniger auf die Frau ein. Aber da ihr ja offen über alles redet (scheinbar), sag ihm was dir gefällt bzw dich stört oder wie er dich eben richtig geil machen kann. Das ist eben mehr als nur rein-raus (leider ein Fakt den Männer nur selten verstehen)... Und wenn dir der Sex mit Frauen fehlt, dann tu es doch trotzdem! Dann hast du deinen sexuellen Ausgleich und liebst ihn trotzdem. Ja, klingt alles mega einfach, ne? Vielleicht hilfts dir trotzdem bisschen, lass es halt auf dich zukommen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. September 2009 um 23:43

Kann dich voll verstehen...
ohjaaa genauso geht es mir auch, weil man eben die person gefühlsmässig liebt, kann man irgendwie nen körper lieben, aber irgendwie fühl ich mich danach nich soo wohl, bzw habs gefühl es fehlt mir was oder so.
Man kann eben gewisse idele die man als Lebse zuvor hatte auch nich einfach ablegen, oder vergessen,
Mich würd interessieren wie es bei dir so verlaufen is, weil ich kann mich nich auf was festes einlassen, weil ich mir nich sicher bin das ich ganz glücklich bin. Weil eben so gewisse dinge wie diese unsensible art oder dieses triebgesteuerte mich schon etwas abschreckt un auch stört.
würd mich freuen wenn du antworten würdest
Liebe grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen