Home / Forum / Sex & Verhütung / Lesbisch und in Hetera verknallt

Lesbisch und in Hetera verknallt

9. Juni 2013 um 19:10

Hallo ihr Lieben
ich bin nicht nach der Suche nach einem Rat.
Die eine oder andere von euch ist sicher ebenfalls mal in eine solche Situation wie ich gekommen.
Der alte Schuh: Ich, offen lesbisch, hab mich in ne Hete verguckt.
Wir sind seit ein paar Monaten befreundet, seit ein paar Wochen starten wir alle paar Tage zusammen was, aber immer auch mit anderen Freunden dabei. Sie ist schon länger mit ihrem Freund zusammen. Dachte mir von Anfang an, dass sie verdammt süß ist, aber wusste ja auch, dass ich mir das mal komplett aus dem Kopf schlagen kann. Als wir gestern feiern waren, wurden wir alle mal von ein paar Kerlen angemacht, wie das halt schonmal so ist.. und als ich mit ihr alleine neben der Tanzfläche saß, kam wieder einer, und sie sagt "nee, wir sind lesbisch" .. das ist eigentlich typisch bei uns, auch bei meinen anderen Freunden, weil das mit den Kerlen ja nicht sein muss. Aber dann! Küsst sie mich auf einmal so richtig, damit dieser Typ halt sieht, dass er bei uns nix holen kann.. seitdem bin ich auf jeden Fall total Banane.
Hat jemand vielleicht ne Idee, wie ich damit umgehn könnte?
Danke schonmal.

10. Juni 2013 um 23:11

Ja..
wir sind beide 19, ich fast 20.
jaa also das ganze ging ziemlich schnell, aber mit zunge.
das problem ist, ich will die freundschaft nicht zerstören, falls sie das nicht wiederholen will und ich dann mit meinen lippen in der luft hänge oder so..peinlich und blöd
und wie gesagt, sie hat ja auch nen freund..schon ziemlich lange.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juni 2013 um 23:12

Ich will..
nur ich will mir auch nicht zu viele hoffnungen machen, es nicht zu offen zeigen, sie nicht einschüchtern..oh man

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juni 2013 um 12:16

Ja also
natürlich ist sie keine hardcore-hete, sie hängt ja auch dauernd mit mir rum. aber bi ist sie bestimmt auch nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juni 2013 um 19:34

..
ich kanns ihr beim besten willen nicht sagen. ich versuch jetzt erstmal irgendwie klarzukommen, sie hat auch heute die mandeln rausgekriegt, das heißt sobald es ihr besser geht und wir wieder was zusammen unternehmen, guck ich mal wie das alles so läuft..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juni 2013 um 18:08

Überleg dir was du willst

würdest du dich freuen wenn sie ihren freund für dich verlassen würde?
oder möchtest du einfach nur deine gefühle in den griff kriegen und ihr ihr leben so lassen? in dem fall brauchst du ablenkung und vlt besser nicht zu nahen körperlichen kontakt zu ihr

wenn du auf angriff gehen möchtest, versuch dich langsam ranzutasten..beieinander übernachten, massagen geben ..so schritt für schritt, die hemmungen fallen mit der zeit einfach

das könnte ich persönlich nicht, würde mich asi fühlen, aber finde es prinzipiell nicht falsch! entweder man ist da kämpfer oder nicht

ich würde eigentlich sagen, dass du es ihr sagen solltest, war aber vor einem jahr in ner ähnlichen situation und habs da auch nicht gemacht, hatte einfach "glück" dass es betrunken und verschlafen zu mehr geworden ist, als sie aber noch mit ihrem freund zusammen war. sie hat sich aber im nachhinein richtig fertig gemacht mit dem ganzen thema, also wünsch ich mir heute, es wäre sauberer gelaufen

ist sie so eine die sich nen riesigen kopf machen würde?
identitätskrisen kriegen würde und schuldgefühle dem freund gegenüber?
ist sie glücklich mit ihrem freund?

(was meintest du mit "ich bin nicht nach der suche nach einem rat"? hab den satz jetzt einfach ignoriert)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wann ist der 1. Tag der Periode? bitte hilfe!
Von: seetha_12179085
neu
13. Juni 2013 um 15:56

Natural Deo

Teilen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen