Home / Forum / Sex & Verhütung / Lesbisch identifizierter Mann

Lesbisch identifizierter Mann

14. September 2006 um 10:52

Hallo,

Ich bin neu hier in diesem Forum und habe eine Frage an Euch:
Bei L-Word ist ja ein sog. "Lesbisch identifizierter Mann" aufgetreten. Ich habe da mehr als einige Parallelen zu mir entdeckt.
Also ich lege Wert auf eine gepflegte Erscheinung, laufe gerne auf High Heels und trage auch ab und zu gerne mal Nylons. Ich bin aber nicht transvestisch angehaucht und bin mit meinem Männerkörper sehr zufrieden. Ich habe außerdem eine recht feminine Figur. Soviel zu meinem Äußeren.
Von meiner sexuellen Ausrichtung her stehe ich total auf Frauen. Hab noch keinen Mann getroffen, der auf mich erotisch gewirkt hat. Aber innerlich besitze ich auch eine weibliche Eigenschaften. Meinen Gang und meine Gestik würden wahrscheinlich einige als "schwul" bezeichnen. Tja, so kann man sich täuschen. Ich bin zickig, gehe supergern shoppen und erfülle noch viele andere Frauenklischees. Bei mir geht es so weit, dass ich eigentlich gar keine Männer näher kenne. Sie interessieren mich weder sexuell, noch kann ich mich mit ihnen unterhalten, denn nach 10 Minuten gehen mir die Themen aus und dann herrscht Schweigen. Ich interessiere mich einfach nicht für ihre Themen. Ganz anders siehts da bei Frauen aus. Mit ihnen kann ich stundenlang mich unterhalten - über alle Themen. Ich liebe es, mit ihnen ins Café zu gehen, einfach mit ihnen Zeit zu verbringen undzwar ohne sexuelle Absichten. Ich lebe mit meiner Freundin monogam.
Jetzt wollte ich mal wissen, ob es noch mehrere Männer gibt, die in einer ähnlichen Situation sind. Und wenn ja, ob es ihnen Probleme bereitet. Mir hat mein Wesen früher große Probleme bereitet, da ich immer in der Außenseiterrolle bei den Jungs war. Heute habe ich zum Glück soviel Mädels als Freundin, dass ich auf Kumpels nicht mehr angewiesen bin und heute kann ich auch öffentlich zu meinen äußerlichen und innerlichen Attributen stehen. Als Mann auf der Straße High Heels tragen ist oft sehr lustig. Und ich fühle mich dabei pudelwohl.

Bitte schreibt nur ernstgemeinte Antworten und die zahlreich. Auf den Rest und auf Beschimpfungen geh ich eh nicht ein.

Liebe Grüße

Max

14. September 2006 um 11:09

Und wer ist der mann
...aus L-word ? 1. staffel? sorry bin schon bei der 3. staffel
du bist also.. a lesbian trapped in a man's body?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2006 um 11:22

Meine ernstgemeinte Antwort:
einen schönen Namen hast du!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2006 um 11:37
In Antwort auf iloveneildiamond

Und wer ist der mann
...aus L-word ? 1. staffel? sorry bin schon bei der 3. staffel
du bist also.. a lesbian trapped in a man's body?

Ja, das bin ich glaube ich!
Also das mit dem Gefangen stimmt so nicht ganz. Ich fühle mich in meinem Männerkörper sehr wohl. Aber ein bißchen über metrosexuell gehts meiner Meinung nach schon hinaus, weil mich Männer so überhaupt nicht und in keinem Belang interessieren. Aber meine Sexualität ist grundsätzlich schon männlich, was heißen soll, dass ich mein Geschlechtsteil gerne habe. Nur bin ich der Meinung, dass Streicheln, Fingern, Lecken und das entsprechende Ambiente dazu den Sex noch viel schöner machen. Da geh ich mit der Ansicht vieler Männer wieder nicht konform, dass das "Rein, raus, rein, raus, ERSTER!"-Spielchen das Tollste überhaupt ist.
L-Word find ich auch total cool. Bin aber leider erst bei der ersten Staffel, die mir eine Freundin ausgeborgt hat. Vorher hab ich von der Serie gar nichts gehört (Bildungslücke!).

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2006 um 12:02
In Antwort auf dersichdenwolftanzt

Ja, das bin ich glaube ich!
Also das mit dem Gefangen stimmt so nicht ganz. Ich fühle mich in meinem Männerkörper sehr wohl. Aber ein bißchen über metrosexuell gehts meiner Meinung nach schon hinaus, weil mich Männer so überhaupt nicht und in keinem Belang interessieren. Aber meine Sexualität ist grundsätzlich schon männlich, was heißen soll, dass ich mein Geschlechtsteil gerne habe. Nur bin ich der Meinung, dass Streicheln, Fingern, Lecken und das entsprechende Ambiente dazu den Sex noch viel schöner machen. Da geh ich mit der Ansicht vieler Männer wieder nicht konform, dass das "Rein, raus, rein, raus, ERSTER!"-Spielchen das Tollste überhaupt ist.
L-Word find ich auch total cool. Bin aber leider erst bei der ersten Staffel, die mir eine Freundin ausgeborgt hat. Vorher hab ich von der Serie gar nichts gehört (Bildungslücke!).

Aber hallo!
..die serie ist genial! aber auch sehr traurig..wird sehr traurig!
es gibt doch viele männer die nicht auf die schnelle nummer stehen..zum glück!
*wham bam thank u maam* ist doch oede..und zeugt von der phantasielosigkeit einiger männer,die nur auf ihre eigene befriedigung hoffen!
wenn du dich wohlfühlst kann dir der rest egal sein!
und ab jetzt immer brav l-word ansehen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2006 um 12:13
In Antwort auf iloveneildiamond

Aber hallo!
..die serie ist genial! aber auch sehr traurig..wird sehr traurig!
es gibt doch viele männer die nicht auf die schnelle nummer stehen..zum glück!
*wham bam thank u maam* ist doch oede..und zeugt von der phantasielosigkeit einiger männer,die nur auf ihre eigene befriedigung hoffen!
wenn du dich wohlfühlst kann dir der rest egal sein!
und ab jetzt immer brav l-word ansehen!

Das ist sie!
Ich bin echt gespannt, wie sich das entwickelt. Aye, aye ich werd mir jetzt immer brav L-Word ansehen !
Phantasie für Sexualität hab ich genug. Nur schade, dass meine Freundin da oft noch sehr unsicher ist. Sie hat immer mal wieder Probleme mit einem Mann, der seine Geschlechterrolle über Bord geworfen hat. Besonders High Heels an mir findet sie nicht so toll. Sie hat immer Angst, dass ich "schwul" wäre. Da siehste mal, was in vielen Köpfen ein paar Klamotten ausmachen. Na ja, von meiner Sorte gibts wahrscheinlich nicht so viele Männer. Und die Gesellschaft (besonders die ganz harten Kerle) hat teilweise vor mir Angst. Das merke ich auf der Straße genau. Aber Du hast Recht. Mir ist es echt egal, was Fremde von mir halten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2006 um 15:54

So ähnlich
fühle ich mich auch. Allerdings stehe ich auch nicht auf Frauen, meine Frau ist ein Ladyboy. Also er ist total feminin, bis auf ein kleines Detail.
Schwule Männer kann ich aber gar nicht ab.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2006 um 17:11
In Antwort auf lovet5

So ähnlich
fühle ich mich auch. Allerdings stehe ich auch nicht auf Frauen, meine Frau ist ein Ladyboy. Also er ist total feminin, bis auf ein kleines Detail.
Schwule Männer kann ich aber gar nicht ab.


um die Uhrzeit schon besoffen oder macht dir die Hitze zu schaffen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2006 um 17:13
In Antwort auf max3373


um die Uhrzeit schon besoffen oder macht dir die Hitze zu schaffen?

Jetzt
kommts raus, wie der Doc wirklich tickt.
Nene, Loveti...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen