Forum / Sex & Verhütung

lesbisch ??

25. September 2020 um 9:24 Letzte Antwort: 7. April um 15:54

Seit der Geburt meiner Tochter vor einem viertel jahr träume ich von einer Freundin, wenn mein mann sich auf mir abmüht. Vielleicht habe ich mit einer frau eie größere sexuelle erfüllung.
wer kennt das auch oder wer kann mit mir seine erfahrungen teilen ?

 

Mehr lesen

26. September 2020 um 5:22
In Antwort auf

Seit der Geburt meiner Tochter vor einem viertel jahr träume ich von einer Freundin, wenn mein mann sich auf mir abmüht. Vielleicht habe ich mit einer frau eie größere sexuelle erfüllung.
wer kennt das auch oder wer kann mit mir seine erfahrungen teilen ?

 

Sex mit einer Frau kann sehr erfüllend sein. Eine echte Bereicherung zum Sex mit einem Mann. 

Es gibt eine Zeit für Selfservice. 
Selfservice ist gut.
Es gibt eine Zeit für Sex mit einem Mann. 
Sex mit einem Mann ist gut. 
Und es gibt eine Zeit für Sex mit einer Frau. 
Sex mit einer Frau ist gut. 
 

3 -Gefällt mir

26. September 2020 um 13:54

Sex mit einer Frau ist unbeschreiblich schön. Und wenn mein Partner damit umgehen kann ist es noch schöner.

1 -Gefällt mir

26. September 2020 um 14:23

Ich habe regelmäßig Sex mit einer Frau, würde aber nicht sagen, dass ich lesbisch bin. Für eien Beziehung wär mir eine Frau zu anstrengend 😂 Ich mag und genieße beide Arten von Sex. Mein Freund hat auch kein Problem damit, manchmal macht er auch mit oder schaut zu

Gefällt mir

28. September 2020 um 14:46
In Antwort auf

Seit der Geburt meiner Tochter vor einem viertel jahr träume ich von einer Freundin, wenn mein mann sich auf mir abmüht. Vielleicht habe ich mit einer frau eie größere sexuelle erfüllung.
wer kennt das auch oder wer kann mit mir seine erfahrungen teilen ?

 

Ich kenne das auch. Meine beste Freundin und ich sind da auch manchmal aktiv. Mein Freund weiß das und findet es total o.k. Ich möchte beides nicht missen.

2 -Gefällt mir

28. September 2020 um 15:34

Deine Träume oder Wünsche nach einer Frau... Ist der Grund "wenn mein mann sich auf mir abmüht" und deine (wohl) fehlende Befriedingung und Lustferfüllung?

Wenn mein Mann sich auf mir "abmühen" müsste...
Zwei Alternativen
A) mich kritisch hinterfragen warum das so ist
b) komm Mann wir lassen es mit dem Sex sein 

Gefällt mir

28. September 2020 um 15:43
In Antwort auf

Deine Träume oder Wünsche nach einer Frau... Ist der Grund "wenn mein mann sich auf mir abmüht" und deine (wohl) fehlende Befriedingung und Lustferfüllung?

Wenn mein Mann sich auf mir "abmühen" müsste...
Zwei Alternativen
A) mich kritisch hinterfragen warum das so ist
b) komm Mann wir lassen es mit dem Sex sein 



Deine Zwei Alternativen genau so sollte es sein und zwar bevor in meinen Kopfkino "Sexfilme" mit einer anderen Person laufen! 

Gefällt mir

3. Oktober 2020 um 20:54

Hallo,

ich hatte bisher keinen Sex mit einer Frau. Eine Freundin von mir und ich haben zusammen erste Erfahrungen gemacht, aber nie weiter, weil entweder sie oder ich in einer festen Beziehung waren.
Ich denke aber immer wieder darüber nach, mir geht es also ähnlich.

LG
Sarah

Gefällt mir

3. Oktober 2020 um 20:55

Sex mit einer Frau ist eine unbeschreibliche Erfahrung...

Gefällt mir

3. Oktober 2020 um 21:00
In Antwort auf

Ich habe regelmäßig Sex mit einer Frau, würde aber nicht sagen, dass ich lesbisch bin. Für eien Beziehung wär mir eine Frau zu anstrengend 😂 Ich mag und genieße beide Arten von Sex. Mein Freund hat auch kein Problem damit, manchmal macht er auch mit oder schaut zu

Beides ist "normal" und schön.

1 -Gefällt mir

3. Oktober 2020 um 22:01

Warum meinst Du, dass dann ein anderes Geschlecht helfen kann? 
Du solltest eher mit Deinem Mann, Deine Wünsche,Bedürfnisse besprechen. Kommst Du überhaupt beim Sex? 

Ich denke Du bist einfach unzufrieden so wie es im Moment ist.🙃

'wenn mein Mann sich auf mir abmüht' 🙄

2 -Gefällt mir

13. Oktober 2020 um 21:53
In Antwort auf

Ich kenne das auch. Meine beste Freundin und ich sind da auch manchmal aktiv. Mein Freund weiß das und findet es total o.k. Ich möchte beides nicht missen.

Boah da beneide ich euch. Sowas hätte ich auch gerne 

Gefällt mir

18. Oktober 2020 um 16:10
In Antwort auf

Seit der Geburt meiner Tochter vor einem viertel jahr träume ich von einer Freundin, wenn mein mann sich auf mir abmüht. Vielleicht habe ich mit einer frau eie größere sexuelle erfüllung.
wer kennt das auch oder wer kann mit mir seine erfahrungen teilen ?

 

Die Vorstellung vom Sex mit einer Frau ist definitiv reizvoll und ich denke dass man da mit der richtigen Person, in der richtigen Situation etwas sehr heißes erleben kann. 

1 -Gefällt mir

27. November 2020 um 12:15

Warum nur träumen, Sex mit einer Frau ist so bereichernd und Lustvoll  anders wie mit einem Mann.
Frau weis eben was Frau braucht um den schönsten Höhepunkt zu erleben
 

1 -Gefällt mir

27. November 2020 um 12:49

Ich war mal der Mann, der sich auf der Frau abgemüht hat... um diesen Satz hier zu verwenden

Es war keine schöne Erfahrung in meinem Leben...

Heute hat jeder sein eigenes Leben. 
Sie ist lesbisch in einer Beziehung und ich hab meine eigene Familie.

Gefällt mir

27. November 2020 um 13:03
In Antwort auf

Warum nur träumen, Sex mit einer Frau ist so bereichernd und Lustvoll  anders wie mit einem Mann.
Frau weis eben was Frau braucht um den schönsten Höhepunkt zu erleben
 

Das stimmt,
ABER es gibt auch Männer, die wissen was Frau braucht. Der interessiert sich für alles was Frauen, speziell mich anbelangt. Das kann anstrengend sein, aber eigentlich fühle ich mich sehr gut damit, besonders beim Sex.
 

Gefällt mir

27. November 2020 um 13:10
In Antwort auf

Das stimmt,
ABER es gibt auch Männer, die wissen was Frau braucht. Der interessiert sich für alles was Frauen, speziell mich anbelangt. Das kann anstrengend sein, aber eigentlich fühle ich mich sehr gut damit, besonders beim Sex.
 

Habe ja nicht gesagt das nur Frauen wissen was Frauen gut tut. Es gibt auch tolle Liebhaber, wie du schon schreibst ist es anstrengend. viele Männer sind aber egoistisch und denken nur an sich.
Ich geniese beides

Gefällt mir

27. November 2020 um 14:00

Liebe ottone,

Meine Empfehlung: Probier es aus bevor Du Dich in eine (vielleicht) unrealistische Fantasie hinein steigerst!

Meine Erfahrung: Ich war in meiner Fantasie auch neugierig wie's wohl mit einer Frau wäre, hatte aber nie wirklich die Gelegenheit für reale Umsetzung. Dann bot sich mir tatsächlich die Möglichkeit, es mit einer tollen Frau auszuprobieren. Ich war soooo gespannt auf das Abenteuer. Die Dame war nicht lesbisch sondern bi und hatte auch bereits Erfahrung mit anderen Frauen und schwärmte ziemlich davon. Im Hotelzimmer hatten wir 1 Std Zeit für uns zwei.
Nach 10 Min. wusste ich schon, nein, da werd ich nicht süchtig danach! Versteh mich nicht falsch, es war schön und angenehm, aber irgendwie erregte es mich einfach nicht. So als würd ich mit meinem Bruder/Schwester oder so im Bett sein. Alle Voraussetzungen waren perfekt, es passte gut zwischen uns, einfühlsam und angenehm, aber einfach nicht erregend! 
Hey, die restliche Zeit kam mir sooo lang vor, glaub mir! Ich wollte sie nicht enttäuschen, sie hatte ziemliche Strapazen auf sich genommen, um das möglich zu machen, also wollt ich ihr die Freude nicht verderben. Hab sie auch verwöhnt und sie mich, das war schon alles gut und entspannt. Und sie sagte, sie hätt es voll genossen!

Aber nein, ich weiss jetzt definitiv, ich bin auf Männer gepolt. Für diese Erfahrung bin ich ihr auf ewig dankbar! 

Deswegen meine Empfehlung probier es aus, es wird Dir die Augen öffnen, so oder so. Kann ja sein, dass dies voll Dein Ding ist, dann solltest Du diesen Weg weiter verfolgen. Kann aber auch sein, dass es Dich - so wie mich - nicht antörnt, dann weisst Du, dass dies nicht Deine Welt ist. 

Solltest Du anschliessend von dieser Fantasie los kommen, dann bemüh Dich bitte auch wieder für Deinen Mann eine lustvolle Partnerin zu sein. Es soll ein Genuss sein für beide, es ist ziemlich unfair ihn sich abmühen zu lassen. Das ist definitiv nicht okay, das hat er nicht verdient! Dann musst Du daran arbeiten ... an Dir mein ich, nicht an ihm!

Falls Du ein paar Tipps brauchst, wie Du Dein Verlangen wieder auf Deinen Mann fokussieren kannst, kann ich gern versuchen zu helfen! 

Herzlichst, missglacier

Gefällt mir

29. November 2020 um 20:48
In Antwort auf

Seit der Geburt meiner Tochter vor einem viertel jahr träume ich von einer Freundin, wenn mein mann sich auf mir abmüht. Vielleicht habe ich mit einer frau eie größere sexuelle erfüllung.
wer kennt das auch oder wer kann mit mir seine erfahrungen teilen ?

 

Ein bisschen Bis schadet nie!

1 -Gefällt mir

29. November 2020 um 20:50

Im Gegenteil bereichert das Leben

1 -Gefällt mir

30. November 2020 um 19:45
In Antwort auf

Sex mit einer Frau kann sehr erfüllend sein. Eine echte Bereicherung zum Sex mit einem Mann. 

Es gibt eine Zeit für Selfservice. 
Selfservice ist gut.
Es gibt eine Zeit für Sex mit einem Mann. 
Sex mit einem Mann ist gut. 
Und es gibt eine Zeit für Sex mit einer Frau. 
Sex mit einer Frau ist gut. 
 

Genau so sehe ich das auch. 

Gefällt mir

1. Dezember 2020 um 12:51
In Antwort auf

Genau so sehe ich das auch. 

Ich geniese es auch und ist einfach anders als mit Mann.
Riechen fühlen schmecken einfach herrlich

2 -Gefällt mir

1. Dezember 2020 um 13:27

Das finde ich auch, obwohl sich mein Freund richtig Mühe gibt und weiß was Frauen gut tut.

Gefällt mir

1. Dezember 2020 um 13:32

Sex mit einer Frau und Sex mit einem Mann kann man m.E. nicht muteinander vergleichen. Ich wüsste auch spontan nicht, was besser ist, weil beides auf seine Weise wundervoll und schön ist.

1 -Gefällt mir

3. Dezember 2020 um 16:17

Ich träume auch seit Jahren davon.... Ein mal war es fast so weit, doch dann wurde alles kompliziert. Ich steh immer nur auf ältere verheiratete Frauen und wüsste nicht wie ich da was starten könnte.... 

Gefällt mir

4. Dezember 2020 um 14:08

Ich träume auch so oft davon Sex mit einer Frau zu haben, zwar nicht wenn ich Sex mit meinem Mann hab aber bei meiner Selbstbefriedigung denke ich gerne an Frauen...

Vielleicht kann man sich da ja ein wenig austauschen, falls Interresse besteht..

Gefällt mir

4. Dezember 2020 um 15:21

meine bf und ich vergnügen uns schon seit der schulzeit miteinander, wir haben beide mittlerweile kinder, ich geniese gerne beides, auch in kombination

1 -Gefällt mir

4. Dezember 2020 um 19:08
In Antwort auf

meine bf und ich vergnügen uns schon seit der schulzeit miteinander, wir haben beide mittlerweile kinder, ich geniese gerne beides, auch in kombination

Wissen eure Partner davon?
Meiner weiß es und findet es total okay. Er sagt immer "Lieber eine entspannte Frau, die sich auslebt, als eine sexuell frustrierte Zicke"

Gefällt mir

4. Dezember 2020 um 19:18
In Antwort auf

Wissen eure Partner davon?
Meiner weiß es und findet es total okay. Er sagt immer "Lieber eine entspannte Frau, die sich auslebt, als eine sexuell frustrierte Zicke"

ich bin geschieden aber mein ex wusste es, ihr mann weiss es auch

1 -Gefällt mir

4. Dezember 2020 um 19:50
In Antwort auf

meine bf und ich vergnügen uns schon seit der schulzeit miteinander, wir haben beide mittlerweile kinder, ich geniese gerne beides, auch in kombination

Wie bei uns... Mein Partner macht sogar ab und an mit. Am Anfang hat er mir das gar nicht geglaubt, bis wir mal vor ihm begonnen haben.

1 -Gefällt mir

5. Dezember 2020 um 12:52
In Antwort auf

Seit der Geburt meiner Tochter vor einem viertel jahr träume ich von einer Freundin, wenn mein mann sich auf mir abmüht. Vielleicht habe ich mit einer frau eie größere sexuelle erfüllung.
wer kennt das auch oder wer kann mit mir seine erfahrungen teilen ?

 

Mich  " erschreckt " die Wortwahl   "   . . . sich auf mir abmüht " .
Aber das sich Frauen gerne mal Sex mit Frauen wünschen oder denken ist doch normal, glaube ich. 
Die Frage ist halt dann die Umsetzung oder ob es wirklich umgesetzt werden muss.  Manches ist halt in Gedanken schön und erregend aber real dann was ganz anderes.

Gefällt mir

5. Dezember 2020 um 14:01

Ist die Thread-Erstellerin eigentlich noch da? Mir fällt es irgendwie schwer, ihren Beitrag ernst zu nehmen. Wenn ich wüsste, dass sie noch mitliest und mitschreibt, fällt mir das leichter. 

Ich finde auch die Wortwahl "...er sich auf mir abmüht..." etwas strange. Bist du so passiv? Lässt du ihn poppen, obwohl du nicht möchtest? War das überspitzt formuliert? 

Gefällt mir

5. Dezember 2020 um 14:03
In Antwort auf

Ist die Thread-Erstellerin eigentlich noch da? Mir fällt es irgendwie schwer, ihren Beitrag ernst zu nehmen. Wenn ich wüsste, dass sie noch mitliest und mitschreibt, fällt mir das leichter. 

Ich finde auch die Wortwahl "...er sich auf mir abmüht..." etwas strange. Bist du so passiv? Lässt du ihn poppen, obwohl du nicht möchtest? War das überspitzt formuliert? 

Ja, genau dasselbe hatte ich gedacht beim schreiben.  Sowohl den ersten Absatz als dann auch den zweiten. 

Gefällt mir

5. Dezember 2020 um 14:14
In Antwort auf

Ja, genau dasselbe hatte ich gedacht beim schreiben.  Sowohl den ersten Absatz als dann auch den zweiten. 

Ja, stimmt. Hast du ja auch geschrieben

Gefällt mir

5. Dezember 2020 um 23:32
In Antwort auf

Liebe ottone,

Meine Empfehlung: Probier es aus bevor Du Dich in eine (vielleicht) unrealistische Fantasie hinein steigerst!

Meine Erfahrung: Ich war in meiner Fantasie auch neugierig wie's wohl mit einer Frau wäre, hatte aber nie wirklich die Gelegenheit für reale Umsetzung. Dann bot sich mir tatsächlich die Möglichkeit, es mit einer tollen Frau auszuprobieren. Ich war soooo gespannt auf das Abenteuer. Die Dame war nicht lesbisch sondern bi und hatte auch bereits Erfahrung mit anderen Frauen und schwärmte ziemlich davon. Im Hotelzimmer hatten wir 1 Std Zeit für uns zwei.
Nach 10 Min. wusste ich schon, nein, da werd ich nicht süchtig danach! Versteh mich nicht falsch, es war schön und angenehm, aber irgendwie erregte es mich einfach nicht. So als würd ich mit meinem Bruder/Schwester oder so im Bett sein. Alle Voraussetzungen waren perfekt, es passte gut zwischen uns, einfühlsam und angenehm, aber einfach nicht erregend! 
Hey, die restliche Zeit kam mir sooo lang vor, glaub mir! Ich wollte sie nicht enttäuschen, sie hatte ziemliche Strapazen auf sich genommen, um das möglich zu machen, also wollt ich ihr die Freude nicht verderben. Hab sie auch verwöhnt und sie mich, das war schon alles gut und entspannt. Und sie sagte, sie hätt es voll genossen!

Aber nein, ich weiss jetzt definitiv, ich bin auf Männer gepolt. Für diese Erfahrung bin ich ihr auf ewig dankbar! 

Deswegen meine Empfehlung probier es aus, es wird Dir die Augen öffnen, so oder so. Kann ja sein, dass dies voll Dein Ding ist, dann solltest Du diesen Weg weiter verfolgen. Kann aber auch sein, dass es Dich - so wie mich - nicht antörnt, dann weisst Du, dass dies nicht Deine Welt ist. 

Solltest Du anschliessend von dieser Fantasie los kommen, dann bemüh Dich bitte auch wieder für Deinen Mann eine lustvolle Partnerin zu sein. Es soll ein Genuss sein für beide, es ist ziemlich unfair ihn sich abmühen zu lassen. Das ist definitiv nicht okay, das hat er nicht verdient! Dann musst Du daran arbeiten ... an Dir mein ich, nicht an ihm!

Falls Du ein paar Tipps brauchst, wie Du Dein Verlangen wieder auf Deinen Mann fokussieren kannst, kann ich gern versuchen zu helfen! 

Herzlichst, missglacier

Nabend,
Es kann sein auch, dass Du mit falsche Frau ausprobiert hast.

Ganz normale heteros kann auch nicht mit jedem machen
nur alein deswegen, weil der/die von anderem Geschlecht ist.
LG

Gefällt mir

6. Dezember 2020 um 8:55
In Antwort auf

Ich träume auch so oft davon Sex mit einer Frau zu haben, zwar nicht wenn ich Sex mit meinem Mann hab aber bei meiner Selbstbefriedigung denke ich gerne an Frauen...

Vielleicht kann man sich da ja ein wenig austauschen, falls Interresse besteht..

So geht es mir auch können uns austauschen

1 -Gefällt mir

6. April um 13:04
In Antwort auf

So geht es mir auch können uns austauschen

Meld dich gerne

Gefällt mir

6. April um 18:38
In Antwort auf

Seit der Geburt meiner Tochter vor einem viertel jahr träume ich von einer Freundin, wenn mein mann sich auf mir abmüht. Vielleicht habe ich mit einer frau eie größere sexuelle erfüllung.
wer kennt das auch oder wer kann mit mir seine erfahrungen teilen ?

 

Zugebenermaßen ist der Thread schon etwas älter, aber das Thema durchaus aktuell. Zumindest bei mir. Ich weiß, dass es Frauen gibt die mit solchen Gedanken und Gefühlen nichts anfangen könne, aber ich finde den Gedanken und die Fantasien sehr anregend... 
Und ja, ich bin auch verheiratet.

2 -Gefällt mir

6. April um 19:45
In Antwort auf

Zugebenermaßen ist der Thread schon etwas älter, aber das Thema durchaus aktuell. Zumindest bei mir. Ich weiß, dass es Frauen gibt die mit solchen Gedanken und Gefühlen nichts anfangen könne, aber ich finde den Gedanken und die Fantasien sehr anregend... 
Und ja, ich bin auch verheiratet.

Ich bin auch verheiratet und gar nicht lesbisch. Aber je nachdem ziehen mich frauen schon an.

1 -Gefällt mir

7. April um 11:38
In Antwort auf

Seit der Geburt meiner Tochter vor einem viertel jahr träume ich von einer Freundin, wenn mein mann sich auf mir abmüht. Vielleicht habe ich mit einer frau eie größere sexuelle erfüllung.
wer kennt das auch oder wer kann mit mir seine erfahrungen teilen ?

 

nicht träumen...ausprobieren

1 -Gefällt mir

7. April um 12:49
In Antwort auf

nicht träumen...ausprobieren

Wenn es immer so leicht wäre...

Gefällt mir

7. April um 14:53
In Antwort auf

Seit der Geburt meiner Tochter vor einem viertel jahr träume ich von einer Freundin, wenn mein mann sich auf mir abmüht. Vielleicht habe ich mit einer frau eie größere sexuelle erfüllung.
wer kennt das auch oder wer kann mit mir seine erfahrungen teilen ?

 

Eine meiner Freundinnen ist lesbisch und findet gerade was GV betrifft optimal, weil die ganze Verhütungsfrage entfällt und sie ohne Vorkehrungen einfach den Sex geniessen hat. Ich kenne ihre Freundin und würde sie sicher nicht von der Bettkante stossen, wenn ich ein Mann wäre.

1 -Gefällt mir

7. April um 14:58
In Antwort auf

Mich  " erschreckt " die Wortwahl   "   . . . sich auf mir abmüht " .
Aber das sich Frauen gerne mal Sex mit Frauen wünschen oder denken ist doch normal, glaube ich. 
Die Frage ist halt dann die Umsetzung oder ob es wirklich umgesetzt werden muss.  Manches ist halt in Gedanken schön und erregend aber real dann was ganz anderes.

Zur Wortwahl. Etwas deutlich geschrieben, aber es ist ja so. Die armen Kerle opfern sich ja auf und müssen dann kräftig stossen, um den Frauen zu gefallen. Da kann man schon von abmühen sprechen. Finde den Ausdruck zutreffend und super .

2 -Gefällt mir

7. April um 15:54

Musste da gerade etwas schmunzeln ☺️

Gefällt mir