Home / Forum / Sex & Verhütung / Sexualität / Leistungsdruck im Bett - Bin ratlos

Leistungsdruck im Bett - Bin ratlos

25. August 2008 um 10:17 Letzte Antwort: 25. August 2008 um 13:41

Ok Jungs, ihr müsst mir einfach helfen, bin mit meinem Latein echt am Ende...natürlich freu ich mir auch über Antworten von den Ladies hier

Fakt ist, wenn dieser Mann mich küsst, könnte ich grad dahinschmelzen...wenn er mich dann noch anfässt...heieiei..na verursacht er Kurzschlüsse in meinem Hirn und sonstwo..............so ne halbe Stunde später gehts dann ans eingemachte, Sex , weil wir uns beide nicht mehr zurückhalten können...und dann, genau dann wenn wir so richtig schön ne Weile dabei sind, macht er schlapp. Dann ist er frustriert. Dann bin ich frustiert.
Meistens blas ich ihm dann einen und dann funktioniert es bei ihm. Nur dann ist er noch mehr frustiert, weil er "nicht Manns genug ist, seine Freundin zu befriedigen". Es kamen auch schon - denke mal aus seinem eigenen Frust heraus - Sprüche wie "meine Ex-Freundinnen sind immer gekommen" oder "da konnte ich immer"...lalalala...is klar, denk ich mir dann, aber das frustiert und verletzt mich mich natürlich, wenn er mir dann den schwarzen Peter zugeschoben hat. Gut, das Thema wäre gegessen, weil ich ihm schon zu verstehen gegeben hab, dass seine Ex-Damen nix bei uns im Bett verloren haben. Das hat er eingesehen, nur unser altes Problem ist geblieben.
Natürlich ist es schön, wenn der Partner sich so fallenlassen kann, dass man ihm einen Orgasmus bereiten kann, aber manchmal spielt halt einfach der Kopf nicht mit und dann auch nicht der Körper und das sollte man doch hinnehmen können oder nich? Er hat einiges um die Ohren, selbstständig seit nem knappen Jahr, Betriebsfachwirt, kümmert sich um seine Mum...es bleibt sowieso kaum Zei für uns. Wir sehen uns meisten nur Samstag abends. Das nur mal als Zwischeninfo, aber nur um nochmal aufs Thema zu kommen....MIR geht es beim Sex nicht um Leistung geht oder es dem anderen auf Teufel komm raus "besorgen zu müssen", sondern das man Spaß miteinander hat und das schönste Spiel, dass es für Erwachsene gibt genießen zu können....er versteht das schon, seine Männlichkeit aber nicht...er sagt, die Nähe und die Geborgenheit zu erfahren, ist ein Gefühl, dass er noch nie von jemandem bekommen hat. Er hat mir mal erzählt, dass seine Ex nachdem sie sich nach 4 Jahren von ihm getrennt hat, gemeint hat, der Sex sei für sie nur Pflicht gewesen, Spaß habe es ihr eigentlich nie gemacht. Der arme Kerl, ich muss es leider so sagen, hat mir schon etliche solche Stories erzählt.....meine Güte ich könnt noch ewig weiterschreiben....aber meine Hauptfrage war ja, wie ich ihm diese Scheiß Versagensangst?? Wenn ich sage, das ist doch nicht schlimm..."doch ist es"...mach ich es noch schlimmmer....ich weiß gar nicht mehr was ich noch machen oder sagen soll.........

Mehr lesen

25. August 2008 um 11:17

Es
hilft sicher, wenn ihr beide den Kopf frei bekommt.

Versucht doch mal beide, die Vergangenheit ruhen zu lassen und konzentriert euch lieber auf die Gegenwart.

Gefällt mir
25. August 2008 um 13:17

Ja ich weiß...
...er ist aber selbstständig (Spedition) und da ich selbst in dieser Branche arbeite, weiß ich dass man nicht einfach abhauen kann, schon gar nicht wenn es jemandens Existens darstellt. Na und deshalb bleiben uns meistens nur die Samstagabende, damit wir überhaupt eine Chance haben die Beziehung zu halten...weiß au nich was ich noch machen soll....trotzdem danke...

Gefällt mir
25. August 2008 um 13:35

Schön...
...das habe ich auch schon gemerkt

Als ich gesagt zb gesagt hab "is doch nicht so schlimm" hab ich es im nachhinein glaub ich damit sogar noch schlimmer gemacht, weil es ist nunmal doch ein Problem für einen Mann wenn sein bestes Stück nicht funktioniert wie er will...oder wärst du nicht gefrustet wenn du selbst tierisch geil bist und deiner sich von jetzt auf nachher verabschieden würde..?!

Hast du vielleicht einen Tip für mich, wie ich solche Situationen nicht noch unangenehmer für ihn mach?

mel

Gefällt mir
25. August 2008 um 13:41

Hallo Schreibmonster!
Vielen lieben dank für den langen Text - ehrlich...danke!

Gefällt mir