Home / Forum / Sex & Verhütung / Leistenschmerz beim sex

Leistenschmerz beim sex

18. November um 15:25

Hallo!
Wie man bereits aus der Beschreibung entnehmen hab habe ich beim sex extreme schmerzen im leistenbereich. In bestimmten Stellungen ist es kein Problem bei anderen habe ich so extreme schmerzen dass es kaum zum aushalten ist. Ich kann mir nicht erklären woher das kommen könnte bzw wie ich diese beschwerden loswerde. Ich hoffe mir kann jemand helfen!

Vielen Dank im Voraus 

Mehr lesen

19. November um 11:18
In Antwort auf sbibaj

Hallo!
Wie man bereits aus der Beschreibung entnehmen hab habe ich beim sex extreme schmerzen im leistenbereich. In bestimmten Stellungen ist es kein Problem bei anderen habe ich so extreme schmerzen dass es kaum zum aushalten ist. Ich kann mir nicht erklären woher das kommen könnte bzw wie ich diese beschwerden loswerde. Ich hoffe mir kann jemand helfen!

Vielen Dank im Voraus 

Wenn hier nicht das Geschlecht steht, ist jede Antwort schwierig.

Wenn Du männlich bist, leidest Du nicht an den "Leisten", sondern hast wahrscheinlich ein Beckenbodensyndrom.

Aber erstmal Klarstellung, welches Geschlecht. Außerdem gehört das natürlich in die "Hände" eines Facharztes/-ärztin. Müßig, sowas in einem Forum zu diskutieren.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. November um 11:20
In Antwort auf sbibaj

Hallo!
Wie man bereits aus der Beschreibung entnehmen hab habe ich beim sex extreme schmerzen im leistenbereich. In bestimmten Stellungen ist es kein Problem bei anderen habe ich so extreme schmerzen dass es kaum zum aushalten ist. Ich kann mir nicht erklären woher das kommen könnte bzw wie ich diese beschwerden loswerde. Ich hoffe mir kann jemand helfen!

Vielen Dank im Voraus 

Wie wäre denn wenn du das einen  Facharzt fragen würdest? In einem Forum kann dir kaum jemand einen Rat geben, wenn esnicht ein Mediziner ist. 


..... gute Besserung!! 

1 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

19. November um 17:02
In Antwort auf cande_18773858

Wie wäre denn wenn du das einen  Facharzt fragen würdest? In einem Forum kann dir kaum jemand einen Rat geben, wenn esnicht ein Mediziner ist. 


..... gute Besserung!! 

So ist es.

Wenn es ein Mann wäre, könnte ich ihm aber schon einiges dazu sagen. Notfalls in einer PN.

Ich gehöre leider selbst zu den Betroffenen der chronischen Beckenbodenmyalgie bei Mann. Für die Lust bleibt da nicht mehr viel übrig.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. November um 17:03
In Antwort auf schnell91

So ist es.

Wenn es ein Mann wäre, könnte ich ihm aber schon einiges dazu sagen. Notfalls in einer PN.

Ich gehöre leider selbst zu den Betroffenen der chronischen Beckenbodenmyalgie bei Mann. Für die Lust bleibt da nicht mehr viel übrig.

Es gibt ja auch Praktiken wo der Mann   seinen Unterleib nicht so sehr einbringen muss, was die Bewegungen angeht  

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. November um 19:02

Schmerzen kaum auszuhalten.... schon mal daran gedacht zum Arzt zu gehen????

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. November um 19:23
In Antwort auf cande_18773858

Es gibt ja auch Praktiken wo der Mann   seinen Unterleib nicht so sehr einbringen muss, was die Bewegungen angeht  

Das ist ein Missverständnis. Nicht die Bewegung als solche verursacht den Schmerz. Der Schmerz entsteht bereits während der Erektion und ist im Augenblick des Höhepunkts fast unerträglich, weshalb es auch meist keinen gibt.

Wie es beim TE ist, ob es überhaupt ein Mann ist oder ob mit Leistenschmerzen das gemeint ist, was ich hier beschreibe, keine Ahnung. Mir ist nur aufgefallen, dass Männer und ich auch selbst etwas schamhaft von Schmerzen in den Leisten sprechen, wenn sie ein Beckenbodensyndrom haben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. November um 19:24
In Antwort auf schnell91

Das ist ein Missverständnis. Nicht die Bewegung als solche verursacht den Schmerz. Der Schmerz entsteht bereits während der Erektion und ist im Augenblick des Höhepunkts fast unerträglich, weshalb es auch meist keinen gibt.

Wie es beim TE ist, ob es überhaupt ein Mann ist oder ob mit Leistenschmerzen das gemeint ist, was ich hier beschreibe, keine Ahnung. Mir ist nur aufgefallen, dass Männer und ich auch selbst etwas schamhaft von Schmerzen in den Leisten sprechen, wenn sie ein Beckenbodensyndrom haben.

Was natürlich dagegen spricht, dass der / die TE Beckenbodenmyalgie meint, ist das Erwähnen von verschiedenen Stellungen.

Das Beckenbodensyndrom hat mit Stellungen und Bewegungen ja direkt nichts zu tun, aber man kann das in der Aktion gar nicht so klar unterscheiden. Daher ist ohne Hinweise des TE immer noch alles denkbar. Aber es kommen ja keine.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Brauner Ausfluss nach GV
Von: mi1903_35
neu
19. November um 19:16
Noch mehr Inspiration?
pinterest