Forum / Sex & Verhütung

Leios Nebenwirkungen

Letzte Nachricht: 21. Januar 2012 um 17:32
23.02.05 um 17:41

Hallo!

Hat jemand von Euch Erfahrung mit Leios gemacht?
Wäre toll, wenn ihr mir was dazu sagen könntet!!
Danke und liebe Grüße!

Mehr lesen

24.02.05 um 15:18

Danke
Super, danke!

Gefällt mir

24.02.05 um 15:31

Schlimm
Also ich habe Leios überhaupt nicht vertragen!!!!! Ich war so was von sensibel, das gibt es nicht!!! Ich habe bei jedem Scheiß angefangen zu weinen. Schlimm! Nach 3 Monaten habe ich wieder gewechselt!

Gefällt mir

24.02.05 um 23:31

Migraene...
Ich habe davon sehr oft Migraene bekommen. Ungefaehr 3-4 Mal im Monat.

Gefällt mir

01.03.05 um 11:35

Kaum nebenwirkungen
also ich nehm seit 3 monaten leios und hab bis jetz noch keine nebenwirkungen feststellen können...
im gegenteil, meine regel ist nicht mehr so stark wie vorher. sie ist, seit ich leios nehme, geringer geworden. was doch eigentlich nur von vorteil sein kann

falls du noch mehr über leios wissen willst, geh mal auf
www.die-schlanke.de

das ist die homepage von leios

wirklich sehr gut


liebe grüße

Gefällt mir

02.03.05 um 0:03

Hab sie nicht vertragen
bin da aber auch ein Hypersensibelchen und daher vielleicht nicht unbedingt repräsentativ. Leios hat bei mir voll auf die Psyche geschlagen. War extreeeeem gereizt durch Leios (ging mir aber mit Belara und Monostep genauso). Physisch hatte ich allerdings mit keiner der Pillen Probleme. Hab jetzt Eve20 bekommen und hoffe mit der nebenwirkungsfrei zu bleiben.

Gefällt mir

18.03.05 um 13:18
In Antwort auf

Hab sie nicht vertragen
bin da aber auch ein Hypersensibelchen und daher vielleicht nicht unbedingt repräsentativ. Leios hat bei mir voll auf die Psyche geschlagen. War extreeeeem gereizt durch Leios (ging mir aber mit Belara und Monostep genauso). Physisch hatte ich allerdings mit keiner der Pillen Probleme. Hab jetzt Eve20 bekommen und hoffe mit der nebenwirkungsfrei zu bleiben.

LEIOS
Ich nehme Leios schon seit zwei Jahren!Ich habe noch keine Nebenwirkungen kennen gelernt!Ich bekomme meine Tage regelmäßig.Und das immer!Was kennt ihr denn für Nebenwirkungen?

Gefällt mir

29.11.06 um 1:53
In Antwort auf

Schlimm
Also ich habe Leios überhaupt nicht vertragen!!!!! Ich war so was von sensibel, das gibt es nicht!!! Ich habe bei jedem Scheiß angefangen zu weinen. Schlimm! Nach 3 Monaten habe ich wieder gewechselt!

Meine Erfahrung mit Leios
Hallo! Ich nehme die Leios jetzt seit ca. einem Jahr und meine psychische Verfassung hat sich seitdem von Monat zu Monat extrem verschlechtert! Mir geht es wie Pluster. Ich bin zum totalen Sensibelchen geworden, heule wegen jeder Kleinigkeit. Ich erkenne mich selbst nicht mehr wieder. Heute ist beispielsweise mein Geburtstag, doch anstatt mich zu freuen, liege ich mal wieder um 2:00 h wach und bin innerlich am verzweifeln. Es ist ein Teufelskreis. Ich werde die Leios nach Rücksprache mit meiner Ärztin auf jeden Fall absetzen, damit es mir wieder besser geht, denn diese tägliche Achterbahnfahrt halte ich einfach nicht mehr aus!

1 -Gefällt mir

29.11.06 um 13:36
In Antwort auf

Migraene...
Ich habe davon sehr oft Migraene bekommen. Ungefaehr 3-4 Mal im Monat.

Gar keine
Hey,
nehme die Pille Leios seid ca. einem halben Jahr und habe gar keine Nebenwirkungen. Also mein Brust ist gewachsen, was ich aber eher als Vorteil sehe

Sarah

Gefällt mir

29.11.06 um 20:41

Nebenwirkung Unlust
Vor Jahren nahm ich auch einmal über 3 Monate die Leios.
Ich hatte irgendwie keine Lust mehr auf Sex...innerhalb weniger Wochen.
Und ich hatte ein Ziehen in der Brust.

Liebe Grüße

Gefällt mir

29.11.06 um 21:22

Leios
ich nehm auch jetzt seit gut nem jahr die Leios und Nebenwirkung hab ich eig. keine ausa das ich ab und zu leichte schmirblutungen hab und wenn die pillen- pause komtm das ic hdann am anfang schlechte laune hab!!
So ist diese Pille eig. gut ich hab meine Tage nicht mehr so lang und stark und naja meine lust ist durch die Pille irgendwie noch mehr geworden?!?!?!?
und auf die Psyche schlagt se mir net!!!

viel spaß

grüßle vivi

Gefällt mir

22.02.07 um 15:03
In Antwort auf

Gar keine
Hey,
nehme die Pille Leios seid ca. einem halben Jahr und habe gar keine Nebenwirkungen. Also mein Brust ist gewachsen, was ich aber eher als Vorteil sehe

Sarah

Nicht vertragen
Hallo,
habe die Leios vier Monate genommen. Bekam extreme Stimmungsschwankungen und hatte kaum noch "Lust". Habe noch zwei mal 21 Tabletten übrig, bei Interesse melden!
LG

nine343 (@freenet.de)

Gefällt mir

27.02.07 um 18:01
In Antwort auf

Nicht vertragen
Hallo,
habe die Leios vier Monate genommen. Bekam extreme Stimmungsschwankungen und hatte kaum noch "Lust". Habe noch zwei mal 21 Tabletten übrig, bei Interesse melden!
LG

nine343 (@freenet.de)

Leios
ich habe ca 4 monate die leios geommen und habe davon starken haarausfall bekomm. nehme jetzt die valette und hoffe, dass es da besser wird.

Gefällt mir

27.02.07 um 19:01

Libidoverlust
hallo!
ich hab die leios fast zwei jahre genommen.
am ende hatte ich einen kompletten libidoverlust, es hat nix geholfen, egal wie sehr sich mein freund auch bemüht hat.
ich hab zum nuvaring gewechselt und alles wurde wieder gut. deswegen kann ich sagen, dass das von der leios kam.
sonst hatte ich keine nebenwirkungen.

mfg
meluthriel

Gefällt mir

27.02.07 um 23:08

Ganz schlimm!!!
Bei mir war es so, dass ich einige Monate die Belara hatte, doch diese nicht vertragen habe. Ich hatte immer nach dem Einnehmen Bauchkrämpfe und Übelkeit. Daraufhin bekam ich die Leios. Nach meiner Pillenpause nahm ich sie ein und fing nach einer Stunde an mich zu Übergeben...
Ich nahm sie dann noch 2 Tage und mir war nur schlecht und ich musste mich ständig Übergeben. Nach 3 Tagen hat sie mich so angewidert, dass ich sie wirklich nicht mehr nehmen wollte und konnte. So hab ich sie abgesetzt und gleich darauf wieder meine Blutung bekommen, welche ich ja 5 Tage vorher schon hatte. Dann war mein Hormonhaushalt erstmal völlig durcheinander und ich hatte noch Wochen danach Übelkeit und Magenschmerzen.

Gefällt mir

02.03.07 um 21:04

Leios Nebenwirkungen
Hallo!

Ich nehme die Leios jetzt seit ca. 2 1/2 Jahren. Habe fast keine probleme ausser in der Pause habe ich öfters Kopfschmerzen. Was ich nicht so toll finde an der Leios ist, das man sie innerhalb von 3 Stunden nehmen muss anstonsten ist der schutz nicht mehr sicher.

Gruß

Gefällt mir

05.03.07 um 21:10

Hi
sorry, da habe ich meine Frauenäztin falsch verstanden.Da muss ich sie noch einmal fragen. Habe jetzt noch mal nach gelesen, es stimmt was du sagst. Entschuldigung.

MFG

Gefällt mir

06.03.07 um 11:50

6 Jahre
hallo, ich nehme die Leios seit 6 Jahren! Habe keine nebenwirkungen festgestellt. Außer, dass ich vor 2 Jahren innerhalb weniger Monate 15kg zugenommen habe. Ich weiß jedoch nicht, ob das von der Pille kommt, werde sie aber in einem monat absetzen.

Gefällt mir

14.06.07 um 22:17

Leios Nebenwirkungen
Hallo ihr Lieben

ich nehme leios jetzt seit einem jahr und hab so ziemlich seit dem diese Probleme:

-Hautunreinheiten
ich hatte mein leben lang eine gesunde feine und schöne haut! hatte noch nicht mal in der pubärtät probleme mit der haut!hab immer nur ein mal im monat bevor ich meine tage bekam ein pickel immer an der selben stelle bekommen der harmlos war und wieder weg ging...
als ich angefangen hab die leios zu nehmen hab ich ständig pickeln und unreine und müde haut!

-Depressionen
ohne dass es ein grund dafür gibt bin ich ständig depri, manchmal sitze ich in mein zimmer und heul einfachso!
bin oft einfachso ohne ein grund sehr gereizt!muss selbst ständig bis 10 zählen und versuchen mich zu beruhigen und nicht andere anfauche!

-keine lust auf sex
bevor ich die pille nahm war ich sehr aktiv 8-) :-p
aber in der zeit seit ich die nehme, hab ich manchmal über längere zeiten überhaupt keine lust drauf!und wenn auch nicht so wie früher!

-oft nur schmierblutungen
das ist ätzend!

-ständige müdigkeit
ständig fühl ich mich erschöpft!sogar in urlaub!ob ich 6,8 oder 12 stunden schlafe!fast immer bin ich trotz schlaf müde und schlapp!
dadurch kommen vielleicht auch die kopfschmerzen!

-schwindel
obwohl ich genug frühstücke und den rest des tages auch genug esse, überfällt mich oft so ein gefühl der schwäche dass sich meine beine und arme wie gelatine anfühlen und ich das gefühl hab ich dass ich gleich umkippe!(bin aber nie umgekippt)

-esstörung und gewichtszunahme

-ziehen im brust und bauch

das ist ne ganze menge und ich war dieses jahr so oft bei meinem arzt und der hat mich zu andere (internisten zbsp.) geschickt, aber keiner hat was entdeckt!irgendwann hat er mich drei wochen lang krank geschrieben weil er dachte dass es vielleicht vom stress ist!aber auch da gings mir nicht besser!hat mich sogar zum psychologen überwiesen!!!

habe nie diese probleme mit der pille inv erbindung gebracht!aber jetzt erst nach einem jahr habe ich mich im netz schlau gemacht und hab bei einigen seiten gelesen dass das alles nebenwirkungen sind die bei der einnahme von pillen eintreten können...
ich werde meine jetzt wechseln

was nicht heißen muss dass die leios eine schreckliche pille sein soll
jede frau reagiert anders!meinfrauenarzt schwört auf die leios

Gefällt mir

02.08.07 um 20:36

Leios
Hallo!

Ich habe letztes Jahr von meiner Frauenärztin die Antibabypille Leios erst zur Probe mitbekommen und dann später regelmäßig die Pille genommen. Und bei mir war es so dass ich enorm zugenommen habe.So um die 6 kg.Und nun habe ich an manchen Körperstellen Dehnungs- bzw Schwangerschaftsstreifen die leider nicht mehr weggehen und deswegen meide ich im Sommer kurze Kleidung.

Gefällt mir

29.08.07 um 21:53

Depressionen, Kopfschmerzen, Krämpfe
Hallo.
Ich habe die Leios fast 7 Jahre genommen und jetzt habe ich sie endlich abgesetzt. Während des letzten Jahres wurden meine Depressionen immer schlimmer und am Anfang der mens habe ich immer Migräne bekommen. Außerdem hatte ich während des gesamten Zyklus ein Ziehen in den Eierstöcken und mir war Übel. Am Anfang habe ich stark zugenommen, was sich aber wieder gab. Meine Regelschmerzen nahmen ab.

LG

Gefällt mir

10.09.07 um 22:31

Leios ist echt super
Hallo zusammen,

also ich habe nur positive Erfahrungen mit Leios gemacht - nehme die schon seit 5 Jahren! Keine Gewichtszunahme und keine lästigen Zwischenblutungen wie bei meinen Freundinnen unter anderen Pillen (Aida, Yasminelle).
Im Netz habe ich auch eine super Seite gefunden: www.leilas-haus.de, da gibts viele Infos zu unterschiedlichen Themen ....
Dann viel Glück beim Ausprobieren von Leios

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

18.12.07 um 11:30

Leios
Ich nehme seit gestern leios und würde gerne mehr darüber erfahren da ich sehr angst davor habe zuzunehmen. wann haben bei euch die nebenwirkungen angefangen?

Gefällt mir

02.01.08 um 16:59

Frage
Also ich nehme sie jetzt auch, seit ungefähr einem Jahr. Ich habe nicht zugenommen, aber hab ab und zu Kopfschmerzen nach dem ich die Pille eingenommen habe.
Brauche auch sehr viel schlaf da ich immer sehr müde bin. Habe oft keine lust irgendwas zu unternehmen und heule auch sehr oft.
Meine frage ist, hat jemand das gleiche Gefühl bzw Erfahrung, keine lust auf Sex zu haben? bzw lust habe ich schon aber ich spüre oft nix dabei. Liegt das an der Pille oder an der Technik meines Freundes? *g* also er gibt sich echt viel mühe um mir alles recht zu machen... aber seit ich die Leios nehme komme ich mir sehr komisch vor beim Sex da es einfach nicht so ist wie ich es vorher hatte.
Dann zu meiner Frage ich werde jetzt 20 und muss die Pille dann selber zahlen. Und Leios ist ja eine sehr teure Pille... bekomme ich die dann auch ohne Rezept? denn ich habe keine lust 10 Arztgebühren, 5 Rezeptgebühren und die Pille selbst zu zahlen.
Naja der Arzt meine zu mir ich solle nicht wechseln auf eine billigere Pille, da ich sie ja eigentlich gut vertrage und keine großen Nebenwirkungen habe. Was meint ihr dazu? es gibt ja schon Pillen ab 20 Euro und die Leios ist ja schon recht teuer...
Danke für die Antwort

Gefällt mir

06.01.08 um 16:46
In Antwort auf

Frage
Also ich nehme sie jetzt auch, seit ungefähr einem Jahr. Ich habe nicht zugenommen, aber hab ab und zu Kopfschmerzen nach dem ich die Pille eingenommen habe.
Brauche auch sehr viel schlaf da ich immer sehr müde bin. Habe oft keine lust irgendwas zu unternehmen und heule auch sehr oft.
Meine frage ist, hat jemand das gleiche Gefühl bzw Erfahrung, keine lust auf Sex zu haben? bzw lust habe ich schon aber ich spüre oft nix dabei. Liegt das an der Pille oder an der Technik meines Freundes? *g* also er gibt sich echt viel mühe um mir alles recht zu machen... aber seit ich die Leios nehme komme ich mir sehr komisch vor beim Sex da es einfach nicht so ist wie ich es vorher hatte.
Dann zu meiner Frage ich werde jetzt 20 und muss die Pille dann selber zahlen. Und Leios ist ja eine sehr teure Pille... bekomme ich die dann auch ohne Rezept? denn ich habe keine lust 10 Arztgebühren, 5 Rezeptgebühren und die Pille selbst zu zahlen.
Naja der Arzt meine zu mir ich solle nicht wechseln auf eine billigere Pille, da ich sie ja eigentlich gut vertrage und keine großen Nebenwirkungen habe. Was meint ihr dazu? es gibt ja schon Pillen ab 20 Euro und die Leios ist ja schon recht teuer...
Danke für die Antwort

Antwort
Ich bin auch immer müde. weine auch öfter wegen kleinigkeiten!!! lust auf sex nicht mehr zu viel irgentwie und es ist auch nicht mehr wie früher... ich schätze also an der pille und nicht an deinem freund... davor hat es dir ja auch gefallen.

Gefällt mir

10.01.08 um 17:53

...
also ich nehme die leios seit gut einem 3/4 jahr und werde sie demnächst wechseln da ich auch seitdem total hypersensibel geworden bin...ich huel echt wegen jedem scheiß un das obwohl ich mich vorher so gut unter kontrolle hatte...jetzt raste ich auch oft wegenh kleinigkeiten aus, bin ständig total depressiv un meine letzte beziehung ist auch kaputt gegangen weil mein reund mit meinen stimmungsschwankungen und meiner ständigen heulerei nicht umgehen konnte....ansonsten hab ich sehr oft starke kopfschmerzen aber ich habe überhaupt nicht zugenommen, keine wassereinlagerungen oder sonst was.

LG DeadFlower

Gefällt mir

18.02.08 um 11:44
In Antwort auf

Hab sie nicht vertragen
bin da aber auch ein Hypersensibelchen und daher vielleicht nicht unbedingt repräsentativ. Leios hat bei mir voll auf die Psyche geschlagen. War extreeeeem gereizt durch Leios (ging mir aber mit Belara und Monostep genauso). Physisch hatte ich allerdings mit keiner der Pillen Probleme. Hab jetzt Eve20 bekommen und hoffe mit der nebenwirkungsfrei zu bleiben.

Sehr unzufrieden !!!
ich habe die Leios ca 3 Jahre genommen und innerhalb dieser drei Jahre 10kg zugenommen. Habe mir hete bei meiner FA die Valette verschreiben lassen. Mal schaun, was dabei herauskommt. grendwie schein ich immer irgendwelche Nebenwirkungen zu haben. Aber an Depression oder so habe ich nichts zu spüren bekommen. Aber vielleicht liegt es auch daran, dass ich viel zu gestresst bin, als das ich auf sowas achte .... :S

Naja .. würde gerne von euch wissen, ob einer von euch auch schon Erfahrungen mit der Valette gemacht hate ? Wenn ja, dann welche ???

Gefällt mir

18.02.08 um 12:39

Antwort
also ich hab die leios auch ein jahr lang genommen und hab ganze 10 kg zugenommen. hab sie jetzt endlich abgesetzt und suche mittlerweile eine andere verhütungsmethode als die pille für mich...
lg

Gefällt mir

18.02.08 um 19:19

Ja ich
Hallo
Ich nehme seid über vier Jahren Leios und ich muss sagen, ich möchte nix anderes. Bin sehr zufrieden. Keine Nebenwirkungen, jedenfalls nicht bei mir. Und fünf Kilo abgenommen hab ich damals auch. Sie ist schön leicht dosiert und erfüllt ijren Zweck. Willst du noch etwas wissen?

Gefällt mir

04.03.08 um 15:42
In Antwort auf

Libidoverlust
hallo!
ich hab die leios fast zwei jahre genommen.
am ende hatte ich einen kompletten libidoverlust, es hat nix geholfen, egal wie sehr sich mein freund auch bemüht hat.
ich hab zum nuvaring gewechselt und alles wurde wieder gut. deswegen kann ich sagen, dass das von der leios kam.
sonst hatte ich keine nebenwirkungen.

mfg
meluthriel

Libidoverlust allgem. von Pille?
Als ich vor 5 Jahren angefangen habe die Pille zu nehmen, wurde mir die Cillest verschrieben. Ich hatte keine Zwischenblutungen, keine Übelkeit. Die Regelschmerzen waren dafür nicht ohne... Kopfschmerzen hatte ich aber schon immer wenn ich meine mens bekommen habe! Nur das schlimmste waren die heftigen Depressionen. Ich hab die Pille vielleicht ein halbes Jahr genommen und meine Libido war schon komplett im Keller...... nur ich bin nicht darauf gekommen, dass des von der Pille kommen könnte... Naja dann gabs viele Diskussionen mit meinem Freund und dann hab ich durch Zufall nen Bericht im Internet darüber gelesen, woran es liegen kann, wenn die Libido "verschwindet"... Dann hab ich meinen Frauenarzt gefragt und der meinte, des kann wirklich an der Pille liegen (eben durch die Hormone die in dich reingepumpt werden). Das war ca. vor nem Jahr. Dann habe ich ein halbes Jahr die Femigoa genommen, die ich auch sehr gut vertragen habe. Seit dem sind meine Depris wie weggefegt, das mit dem Libidoverlust ist zwar immernoch vorhanden, aber nicht mehr so schlimm wie früher. Mein Arzt hatte mir empfohlen, falls ich die femigoa gut vertrage, kann ich auch eine noch leichtere nehmen, was ich auch seit ca. 1 Woche mache, und das ist die Leios. Seit ich die Pille nehme gehts mir vom körperlichen und seelischen Gefühl sehr sehr gut und ich hoffe, dass das mit der Libido auch wieder wird.
Was ich euch mit der ganzen Story sagen will ist, dass ich nicht glaube, dass man das mit dem Libidoverlust auf die Leios abwalzen kann, denn bei jeder anderen Pille (vorallem bei einer mit ner höheren Dosis an Hormonen) würde so etwas auch passieren!

Gefällt mir

04.03.08 um 19:52

...
Ich nehme die Leios jetzt seit siebeneinhalb Jahren und bin im großen und ganzen recht zufrieden damit. Hatte am Anfang relativ häufig Kopfschmerzen, aber das hat sich irgendwann gegeben, zugenommen hab ich nicht. Einziger Nachteil ist, dass ich seit ich die Pille nehme mehr Regelschmerzen hab als ohne.
lg

Gefällt mir

24.03.08 um 20:50

Leios
hallo ihr lieben ich habe auch leider Erfahrung bezüglich habe es seit ungefähr 12 tagen eingenommen nur musste ich leider vor 2 tagen die einnamhme lassen da ich seit 12tagen nur noch schlimmer blute ich weis nicht ob das normal nerven tut es schon würde mich freuen wenn ich diesbezüglich von erfahrenen unter euch was dazu gesagt kriege bin ratlos und depri. danke

Gefällt mir

21.04.08 um 1:16
In Antwort auf

Leios
ich habe ca 4 monate die leios geommen und habe davon starken haarausfall bekomm. nehme jetzt die valette und hoffe, dass es da besser wird.

Verträglichkeit
Hallo
ich nehme die Leios jetzt seit einem Jahr. Ich habe zunächst nur positives durch sie erfahren. Mein Busen ist gewachsen, meine Psyche schwankt nur noch wenn ich die Tage krieg, die Lust ist stärker geworden, ich habe keine Gewichtsveränderungen bemerkt (kann sein das es durch sie die 2 Kilo weniger geworden die ich jetzt drauf hab). Aber ich musste feststellen das sie jetzt, je länger mein Körper nun mit ihr klarkommen muss- ich nehme sie ausgesprochen regelmäßig, immer exakt zur gleichen Uhrzeit- mir immer wenn ich eine neue Packung anfange erst mal übel wird ca. 6 Stunden nach der Einnahme. Dieser Zustand tritt an den folgenden Tagen noch häufig auf, gegen Ende der Packung lässt es nach. Ich überlege desshalb zum Hormonring zu wechseln. Habe aber auch noch ne Freundin die gar keine Probleme mit der Leios hat.
Lg

Gefällt mir

05.05.08 um 12:11

)
Ich nehme Leios seit ungefähr 5 Jahren, hab's auch paar mal für paar monate abgesetzt. Ich kann nur positives berichten.. bei mir werden die brüste wirklich ein tick größer (merke es sofort, wenn ich die pille mal absetze ;D), hab keine schmerzen bei der monatslutung, und die blutung ist auch nicht so intensiv wie ohne pille. größere gewichtsschwankungen kann ich nicht feststellen, imho muss man besser auf die ernährung achten und sport treiben, als alles auf die pille schieben.. und mädels, das mit der lust ist echt lächerlich! Ich würde es eher auf die psychischen oder beziehungsprobleme schieben.. Stimmungsschwankungen und depressionen sind wahrscheinlich äußerliche erscheinungen der pubertät..))) und der preis... meine 6-er packung kostet um die 55 euro, finde es eigentlich gar nicht soo teuer bei weniger als 10 euro pro monat... wenn du nur ne 3-er packung von deinem arzt bekommst, will er wahrscheinlich nur mehr praxisgebühren kassieren, frag ihn extra nach oder gehe einfach zu einem anderen
das einzig negative, was mir jetzt einfällt.. einmal beim absetzen hab ich erst nach zwei monaten meine regelblutung gekriegt.. das war aber nur einmal und ich glaub, daran ist eher mein organismus schuld ;P
also kann's nur weiter empfehlen

grüße

Gefällt mir

12.05.08 um 16:16
In Antwort auf

)
Ich nehme Leios seit ungefähr 5 Jahren, hab's auch paar mal für paar monate abgesetzt. Ich kann nur positives berichten.. bei mir werden die brüste wirklich ein tick größer (merke es sofort, wenn ich die pille mal absetze ;D), hab keine schmerzen bei der monatslutung, und die blutung ist auch nicht so intensiv wie ohne pille. größere gewichtsschwankungen kann ich nicht feststellen, imho muss man besser auf die ernährung achten und sport treiben, als alles auf die pille schieben.. und mädels, das mit der lust ist echt lächerlich! Ich würde es eher auf die psychischen oder beziehungsprobleme schieben.. Stimmungsschwankungen und depressionen sind wahrscheinlich äußerliche erscheinungen der pubertät..))) und der preis... meine 6-er packung kostet um die 55 euro, finde es eigentlich gar nicht soo teuer bei weniger als 10 euro pro monat... wenn du nur ne 3-er packung von deinem arzt bekommst, will er wahrscheinlich nur mehr praxisgebühren kassieren, frag ihn extra nach oder gehe einfach zu einem anderen
das einzig negative, was mir jetzt einfällt.. einmal beim absetzen hab ich erst nach zwei monaten meine regelblutung gekriegt.. das war aber nur einmal und ich glaub, daran ist eher mein organismus schuld ;P
also kann's nur weiter empfehlen

grüße

Leios- gebärmutterhalskrebs?
Hallo, ich habe im Internet gelesen, dass es bei leios zu gebärmutterhalskrebs kommen kann, wisst ihr was drüber? Denn ich hatte jetzt welchen und mußte operiert werden!

Gefällt mir

12.05.08 um 18:11

Also
Hi erstmal!
ich nehm die leios seit ich 14 bin (bin jetzt 22)
hab damit schon so etwa 4-5 kilo zugenommen, aber ich war vorher auch seeehr dünn^^
also meine brüste sind damit leider nicht gewachsen *g* aber auch sonst konnt ich keine nebenwirkungen feststellen
hab nach wie vor seeehr viel lust und auch keine schmierblutungen oder ähnliches...
das einzige ist, dass ich, wenn ich sie 2 mal durchnehme ohne die 7-tage pause (hab ich mal wegen nem urlaub gemacht) krieg ich unterleibsziehen, aber ned so schlimm.
ich hatte früher ganz enorme regelschmerzen, selbst mit schmerztabletten noch nur im liegen und mit angewinkelten beinen auszuhalten, das ist so gut wie weg. noch 1 tag vor meiner periode, aber nur so, dass es mit normalen ibuprophen weg geht.

es sind auch definitiv 12 stunden, die man schieben kann, ich schieb öfter, hatte noch nie n problem

kann ich also eigtl. nur empfehlen.

schönen tag noch!
dandelion

Gefällt mir

08.06.08 um 13:48

Keine Probleme
Ich nehme seit 3 jahren die Leios und hatte gar keine Probleme damit.
jetzt muss ich wegen der krankenkasse auf ein generika umsteigen aber ich denke da wird es keine probleme geben

Gefällt mir

03.08.08 um 23:14
In Antwort auf

Leios Nebenwirkungen
Hallo ihr Lieben

ich nehme leios jetzt seit einem jahr und hab so ziemlich seit dem diese Probleme:

-Hautunreinheiten
ich hatte mein leben lang eine gesunde feine und schöne haut! hatte noch nicht mal in der pubärtät probleme mit der haut!hab immer nur ein mal im monat bevor ich meine tage bekam ein pickel immer an der selben stelle bekommen der harmlos war und wieder weg ging...
als ich angefangen hab die leios zu nehmen hab ich ständig pickeln und unreine und müde haut!

-Depressionen
ohne dass es ein grund dafür gibt bin ich ständig depri, manchmal sitze ich in mein zimmer und heul einfachso!
bin oft einfachso ohne ein grund sehr gereizt!muss selbst ständig bis 10 zählen und versuchen mich zu beruhigen und nicht andere anfauche!

-keine lust auf sex
bevor ich die pille nahm war ich sehr aktiv 8-) :-p
aber in der zeit seit ich die nehme, hab ich manchmal über längere zeiten überhaupt keine lust drauf!und wenn auch nicht so wie früher!

-oft nur schmierblutungen
das ist ätzend!

-ständige müdigkeit
ständig fühl ich mich erschöpft!sogar in urlaub!ob ich 6,8 oder 12 stunden schlafe!fast immer bin ich trotz schlaf müde und schlapp!
dadurch kommen vielleicht auch die kopfschmerzen!

-schwindel
obwohl ich genug frühstücke und den rest des tages auch genug esse, überfällt mich oft so ein gefühl der schwäche dass sich meine beine und arme wie gelatine anfühlen und ich das gefühl hab ich dass ich gleich umkippe!(bin aber nie umgekippt)

-esstörung und gewichtszunahme

-ziehen im brust und bauch

das ist ne ganze menge und ich war dieses jahr so oft bei meinem arzt und der hat mich zu andere (internisten zbsp.) geschickt, aber keiner hat was entdeckt!irgendwann hat er mich drei wochen lang krank geschrieben weil er dachte dass es vielleicht vom stress ist!aber auch da gings mir nicht besser!hat mich sogar zum psychologen überwiesen!!!

habe nie diese probleme mit der pille inv erbindung gebracht!aber jetzt erst nach einem jahr habe ich mich im netz schlau gemacht und hab bei einigen seiten gelesen dass das alles nebenwirkungen sind die bei der einnahme von pillen eintreten können...
ich werde meine jetzt wechseln

was nicht heißen muss dass die leios eine schreckliche pille sein soll
jede frau reagiert anders!meinfrauenarzt schwört auf die leios

Leios Nebenwirkungen
Hi,

die sogenannten Nebenwirkungen, die du hier auzählst, kenne ich auch. Allerdings wurde mir von meinem Arzt gesagt, dass es sich auch um eine Schilddrüsenunterfunktion handeln kann, was bei mir auch der Fall war. Also, lass dich untersuchen. Da spielt die Leios keine Rolle. Falls das abgeklärt ist, kanns du ja bzgl. der Leios weitschauen.
LG,
ena

Gefällt mir

12.08.08 um 22:20

Heyhey
also ich nehm die Leios jetzt seit ca 2,5 Jahren und muss sagen dass ich sehr zufrieden mit ihr bin super Verträglichkeit
aber das ist ja bei jedem anders

viele liebe grüße

Gefällt mir

28.10.08 um 7:46

Meine Erfahrungen
So.. also ich habe sehr sehr lange die Leios eingenommen; insgesamt 10 jahre lang. Beschweren kann ich mich eigentlich nicht, denn ich denke, dass jeder Körper anders auf bestimmte Pillen reagiert. Sie ist sehr zuverlässig, denn in all den Jahren ist mir wirklich nichts passiert, obwohl ich auch gern mal geschludert habe, und meine Pille vergessen habe oder sie aufgrund eines Urlaubes durchgenommen habe..
Jetzt ist das Lotterleben vorbei *lach*. BIn frisch verheiratet und ihr wisst was danach kommt?? Ja, ich setze meine Pille ab. Nur blöd, dass ich mir natürlich wieder eine neue Packung zugelegt habe. D.h. für alle,die die Leios kennen und Interesse haben: Habe noch 4 Blisterpackungen,die natürlich noch nicht angebrochen und haltbar bis 09/2010 sind. Einfach melden bei suganero@gmx.de.

Viel Glück noch bei euren Erfahrungen!

Gefällt mir

16.01.12 um 22:20


Hallo ihr Lieben.
ich fang jetzt gerade mit der "Leios" an und hab noch eine kleine Frage: Wisst ihr wie die mit Alkohol reagiert? Also ob die Wirkung sich mindert oder ganz bleibt oder da garnichts passiert. Wie in der Beilage meiner alten Pille (Leona) hab ich in der von der Leios nichts über Alkohol gefunden. Mir macht der Wechsel ein wenig bedenken weil die Leios nunmal anders ist und ich ein wenig Angst hab (wenn auch sicher unbegründet) dass sie nicht so wirkt wie sie soll.
Schonmal Danke im vorraus und herzlichste Grüße

Gefällt mir

21.01.12 um 15:05
In Antwort auf


Hallo ihr Lieben.
ich fang jetzt gerade mit der "Leios" an und hab noch eine kleine Frage: Wisst ihr wie die mit Alkohol reagiert? Also ob die Wirkung sich mindert oder ganz bleibt oder da garnichts passiert. Wie in der Beilage meiner alten Pille (Leona) hab ich in der von der Leios nichts über Alkohol gefunden. Mir macht der Wechsel ein wenig bedenken weil die Leios nunmal anders ist und ich ein wenig Angst hab (wenn auch sicher unbegründet) dass sie nicht so wirkt wie sie soll.
Schonmal Danke im vorraus und herzlichste Grüße

...
deine alte pille leona ist ein generikum der leios. der wirkstoff ist also der selbe, und die leios gibt es sogar schon viel länger...

Gefällt mir

21.01.12 um 17:32
In Antwort auf

...
deine alte pille leona ist ein generikum der leios. der wirkstoff ist also der selbe, und die leios gibt es sogar schon viel länger...


Achsoo...danke dass wusst ich garnicht Auch nicht dass es diese schon solange gibt.

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers