Home / Forum / Sex & Verhütung / Leichter Durchfall und Pillenwirkung!

Leichter Durchfall und Pillenwirkung!

18. April 2011 um 18:06

Hallo,

ich hatte am Samstag eine starke Magenverstimmung und um kurz vor 20:00 Uhr meine Pille genommen (Chariva), habe dann um ca. 23:30 Uhr leichten Druchfall bekommen (dieser war aber eher breiig als flüssig). Im Beipackzettel steht bis zu 4 Stunden, in meinem Fall waren es aber 3,5. Ich habe keine weitere Pille genommen. Der dünnflüssige Stuhlgang kam erst am nächsten Tag um ca. 9:00 Uhr früh.
Ich nehme die Pille nun regelmäßig weiter jeden Abend ein. Meine Pause würde ich am Samstag beginnen (was heißt, dass ich in der letzten Einnahmewoche bin), aber ich möchte die Pille weiterhin durchnehmen, ohne meine Blutung zu bekommen. Ich hatte bisher noch keinen Geschlechtsverkehr, jedoch kommt mich meine Fernbeziehung Donnerstag besuchen.

Ich wollte nun wissen, ob ich mir wegen der Pillenwirkung Sorgen machen muss oder wie ihr das seht! (Meine Frauenärztin hat erst morgen wieder Sprechstunde ^^)

Danke im Voraus!

18. April 2011 um 19:50


dürfte kein problem sein. selbst wenn die pille nicht gewirkt hätte, bleibst du dadurch, dass du die nächste pause auslässt, ständig geschützt.
hat aber höchstwahrscheinlich gewirkt, weil durchfall per definition eben wirklich flüssig ist und mehrmals am tag auftritt.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Kein Spaß mehr am Sex.
Von: bea22223
neu
18. April 2011 um 18:18
Zofenkleid
Von: carla3852
neu
18. April 2011 um 18:06

Diskussionen dieses Nutzers

  • Langzeitzyklus

    28. Juni 2011 um 21:24

Beliebte Diskussionen

Long4Lashes

Teilen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen