Home / Forum / Sex & Verhütung / Leichte Verzweiflung und Rat gesucht

Leichte Verzweiflung und Rat gesucht

16. Januar um 15:00

Hey liebe Community, 

ich liege etwas mit meinen Nerven blank. 

Ich nehme schon ewige Jahre die Pille und verhüte zusätzlich noch beim Sex mit einem Kondom. Mein Freund und ich hatten innerhalb von 6 Tagen zwei Verhütungspannen. Beim ersten Mal ist das Kondom gerissen, wo ich 2 Tage später (Wochenende und nächste Notapotheke 15km ohne Auto sei "Dank" noch zusätzlich die Pille danach genommen habe. Nochmal 2 Tage später hatten wir die Panne, dass das Kondom in mir stecken geblieben und höchstwahrscheinlich auch ausgelaufen ist (wäre mal Zeit für eine andere Marke). 

Ich weiß eigentlich, dass die Pille generell ziemlich zuverlässig ist, mache mich aber trotzdem momentan mit dem Gedanken, dass es doch zu einer ungewollten Schwangerschaft kommen könnte, einfach wahnsinnig. Das kommt wahrscheinlich auch daher, dass ich vom 30.12.19 bis 01.01.2020 wegen einer Mittelohrentzündung Antibiotika nehmen musste.

Habt ihr einen Rat für mich? Ein zweites Mal die Pille danach? Eventuell brauche ich auch nur eine ruhige Stimme, die mir sagt, dass alles gut ist und ich mir keine Gedanken machen brauche..

Lieben dank euch und liebe Grüße <3 

Mehr lesen