Home / Forum / Sex & Verhütung / Lecken und Fingern

Lecken und Fingern

5. Februar 2008 um 0:16

Hallo liebe Community,

ich habe ein "Problem": Wenns bei meiner Freundin und mir rund geht und ich sie verwöhne, gibt es leider nur eine Art sie zum Höhepunkt zu bringen. Diese Art besteht darin, ihre Vagina und den Kitzler an verschiedenen Stellen mal langsam, mal schnell und immer wechseln zu stimulieren. Das Ganze geht auch sehr gut, sie hat immer multiple Orgasmen und ist die nächsten 10 Minuten erstmal am Zittern und hat zudem lustige Zuckungen in ihren Beinen. Soweit so gut, wie ich eigentlich aus vielen Quellen im Freundeskreis und auch hier im Forum mitbekommen habe, soll eigentlich das Verwöhnen mit Zunge und Fingern jede Frau in einen Orgasmusrausch versetzen! Wenn ich jetzt aber mit meiner Zunge zu Werk gehe und mich langsam an ihren Schenkeln entlang zu ihrer Vagina und Kitzler vortaste und diese dann auch stimuliere, bringt das nicht den erwünschten Erfolg, vielmehr kitzelt sie das nur! Dabei bin ich direkt am Kitzler, wandere auch hin und her und stoße meine Steife Zunge auch in ihre Öffnung. Ergänzen tu ich das ganze mit Fingern, bin also vollbeschäftigt. Warum zur Hölle bringt sie das nicht zum Höhepunkt? Ich komme zwar auch gut ohne Fingern und Lecken aus, aber ich möchte ihr gerne alles bieten und können sollte man es eh! Ich nehm auch immer 2 Finger und gleite mal schnell mal langsam rein und raus oder stimuliere sie von innen... naja ich hoffe auf Antworten!

Vielen Dank schon mal!

5. Februar 2008 um 7:07

Bei
mir reicht das auch nicht.
Ab einem bestimmten Punkt brauche ich einfach mehr.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook