Home / Forum / Sex & Verhütung / ...Lecken...

...Lecken...

12. Juni 2009 um 22:42

Mein Freund hat mich schon öfter geleckt...meint aber seit längerem schon, das es eklig schmeckt und das er es deshalb nicht mehr machen will, aber damit fehlt mir nun eindeutig was beim Vorspiel...
WAS SOLL ICH TUN, was kann ich geger den schlechten oder für den guten Geschmack tun???
HILFE... ich will doch das er es wieder tut, weil es so geil ist!
bitte schreibt mir am Besten eure Tipps als Nachricht an mein Profil!
Vielen Dank schon mal im Vorraus

Mausal28

Mehr lesen

8. September 2009 um 19:38

Hmm..
wie findest du es wenn er dich fingert?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. September 2009 um 19:44

Jede frau riecht etwas anders
ich vermute aber, dass er generell den muschigeruch nicht mag.
da kannst du nicht viel. er muss es gerne tun und nicht nur für dich.
was du machen kannst, ist öfter duschen gehen und stark aromatisierte shampoos verwenden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. September 2009 um 19:46

Eklig...
...na, is ja sehr einfühlsam ausgedrückt.
Als erstes würd ich mich mal untersuchen lassen. Vielleicht hast du eine (harmlose) Pilzinfektion, die für den schlechteren Geschmack verantwortlich sein könnte. Außerdem haben die Lebensgewohnheiten (Alkohol, Nikotin, Kaffee) einen Einfluss auf den Inteschmack, genau wie Nahrungsmittel. Zum Beispiel schmeckt's nach dem Genuss von Fisch nicht so toll, umso besser aber nach Ananas. Das ist bei Männern übrigens nicht anders!
Kannst deinen Freund ja vorsichtig "bekehren", indem du vor dem Sex eine gemeinsame Dusche vorschlägst. Macht Spaß und vielleicht überwindet er ja seine Abneigung schneller, wenn er weiß, dass du "sauber" bist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. September 2009 um 20:06
In Antwort auf chefinnichtboss

Eklig...
...na, is ja sehr einfühlsam ausgedrückt.
Als erstes würd ich mich mal untersuchen lassen. Vielleicht hast du eine (harmlose) Pilzinfektion, die für den schlechteren Geschmack verantwortlich sein könnte. Außerdem haben die Lebensgewohnheiten (Alkohol, Nikotin, Kaffee) einen Einfluss auf den Inteschmack, genau wie Nahrungsmittel. Zum Beispiel schmeckt's nach dem Genuss von Fisch nicht so toll, umso besser aber nach Ananas. Das ist bei Männern übrigens nicht anders!
Kannst deinen Freund ja vorsichtig "bekehren", indem du vor dem Sex eine gemeinsame Dusche vorschlägst. Macht Spaß und vielleicht überwindet er ja seine Abneigung schneller, wenn er weiß, dass du "sauber" bist.

Jo...
also genau das gleiche würd ich dir eigentlich auch raten

allerdings fürcht ich, dass das mit der dusche nur bedingt etwas bringt. mindert vll den ersten "schrecken", aber es riecht ja nur äußerlich anders und schmecken wirst du wohl noch genauso

und weil da unten jemand was von stark pafümierten shampoo schreibt: NEIN...das macht dir die ganze flora kaputt und du kriegst niedliche kleine pilzbakterien

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. September 2009 um 11:37
In Antwort auf 40tr

Jede frau riecht etwas anders
ich vermute aber, dass er generell den muschigeruch nicht mag.
da kannst du nicht viel. er muss es gerne tun und nicht nur für dich.
was du machen kannst, ist öfter duschen gehen und stark aromatisierte shampoos verwenden.

Niemals Shampoo etc
Na das war ja mal wieder mega-schlau von dir...
Warst du denn noch nie beim Gyn? Alle, ohne Ausnahme werden dir sagen, dass schlechteste, was du deinem Intimbereich antun kannst, ist, diesen Bereich mit Duschgel, oder Shampoo, oder sonstwas parfümiertem zu waschen.

Für den Intimbereich NUR reines Wasser verwenden, oder Waschgels (Apotheke!), die speziell für Schleimhäute geeignet sind. Alles andere bringt die Scheidenflora aus dem Gleichgewicht, die Folgen sind Pilzinfektionen und die Anfälligkeit gegenüber bakteriellen Infektionen.

Dir liebe TE würde ich vorschlagen, dass du selbst an dir riechst... Solltest du den Geruch, oder den Geschmack auch etwas "abstoßend" finden, dann geht am Frauenarztbesuch kein Weg vorbei. Selbstmedikation finde ich auf keinen Fall angebracht, damit kann man unter Umständen mehr Schaden anrichten, als man helfen kann. Es sollte auf jeden Fall geklärt werden, ob eventuell eine Infektion, oder eine Scheidenentzündung (Vaginitis) vorliegt. Eine Scheidenentzündung lässt sich mit Vaginaltablettchen binnen einer Woche beseitigen, und auch für eine Vielzahl weitere Infektionen gibt es medizinische Möglichkeiten.

Solltest du deinen Geruch/Geschmack als normal, oder gar angenehm empfinden, so liegt es wohl an deinem Freund. Nicht umsonst heißt es: "Man kann sich riechen"... Vor dem Sex, bzw. vor dem Zubettgehen ist die Waschung im Intimbereich sowieso Pflicht (zumindest bei uns)... Man weiß ja nie, was kommt


LG Kira

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. März 2012 um 0:14

Zu; ...Lecken...
also das mit dem waschen sollte scho sein...

es ist ein wunderschönes gefühl eine frau oral zu verwöhnen, dabei darf sie gerne "natürlich" schmecken, das steigert sogar manchmal das lustvolle gefühl (natürlich ist hygiene wichtig-sollte evtl ärztlich abgeklärt werden)
--> ein schöner schleck sollte auch mit einem netten blasi erwidert werden.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. März 2012 um 2:11


dann machst du etwas mit deiner hygiene falsch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest