Home / Forum / Sex & Verhütung / Laut oder leise?

Laut oder leise?

27. April 2012 um 10:07

In Anlehnung an den "fingern/zucken" Thread wollt ich mal fragen ob ihr Mädels/Frauen im Bett eher lauter oder leise seid.
Die Idee, dass eine Frau bei gutem Sex laut stöhnen muss, scheint ja weit verbreitet. .
Ich selber bin ziemlich leise, flüstere allenfalls schmutzige Sachen , aber meine Atemfrequenz rast mir nicht davon und ich stöhn oder schrei auch nicht rum. Versuche dieser Art haben gezeigt, dass ich den Sex weit weniger genießen kann wenn ich dazu noch Ton machen muss...

Wie ist es bei euch?
Denkt ihr, dass Lautstärke wichtig ist für guten Sex?
Ist es wirklich so ungewöhnlich nicht laut zu werden?

Und natürlich die Männer:
Ist es für euch wichtig, dass eine Frau beim Sex laut stöhnt?

interessierte Grüße,
eineUserin

27. April 2012 um 10:10

Da meine Frau...
... eher leise ist und der Sex klasse, scheint es für mich nicht wirklich wichtig zu sein...

Ich kenne aber auch die laute Variante... und ich muß sagen, ich mag beides, aber es macht nicht den Unterschied zwischen gutem und schlechtem Sex aus.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. April 2012 um 10:30

Als mann
beides ist gut,

solange man bei der leisen die Rückmeldung über Atem, blick, festkrallen merkt...
solange die laute nicht einen Hörschaden verursacht und die Nachbarn smssen "wenn ihr mich schon teilhaben lässt, gibt mir auch ne Zigarette danach ab"

Ma im ernst, Rückmeldung ist allgemein wichtig, welche form ist egal...Festkrallen und Atem bevorzuge ich...ein "brett" zum rüberrutchen geht garnit

Lautstärke...je nach Situation geil oder unpassend
laute können oft einfach nit leise

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. April 2012 um 10:36

Uh Ah Uh Ah!
Ich bin wohl schon manchmal recht laut beim Sex. Ich selbst krieg das aber nicht mit. Erst als mein Mann und ich mal n Filmchen von uns gemacht haben und wir es später sahen, dachte ich mir: Ach du Sch...wat geb ich denn da für Laute von mir?! Ich musste so lachen...fands irgendwie komisch. Ich stöhne halt normal, zum Ende hin lauter, aber zwischendurch mach ich auch dieses Geräusch, ich nenn es Zahnarztzischer. Wie wenn mann Zahnschmerzen hat und kalte Luft durch den Mund und die Vorderzähne einziehen will. Ssszzzzzz..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. April 2012 um 10:37

Umgekehrt
hihihi,
ich hab das schon umgekehrt praktiziert, wenns langweilig war, hab ich ein bissl Ton gemacht damit es schneller vorbei ist .
Wenns wirklich gut ist, krieg ich das nicht hin, dirty talk schon, halt auch eher leise/normal...
Der Ton kommt bei mir halt einfach nicht von alleine, ich muss ihn aktiv machen und das lenkt von den schönen Sachen ab.
Ich denke bei den lauteren Frauen kommt das von alleine, oder?

Grüße,
eineUserin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. April 2012 um 10:43
In Antwort auf david_12664568

Als mann
beides ist gut,

solange man bei der leisen die Rückmeldung über Atem, blick, festkrallen merkt...
solange die laute nicht einen Hörschaden verursacht und die Nachbarn smssen "wenn ihr mich schon teilhaben lässt, gibt mir auch ne Zigarette danach ab"

Ma im ernst, Rückmeldung ist allgemein wichtig, welche form ist egal...Festkrallen und Atem bevorzuge ich...ein "brett" zum rüberrutchen geht garnit

Lautstärke...je nach Situation geil oder unpassend
laute können oft einfach nit leise

Zahnarztzischer
cooles Wort!
Den kenn ich, den hab ich auch *jubel*.

Rückmeldung: ja klar, Brett ist doof. Mir merkt man das schon auch an, mir stehts ins Gesicht geschrieben und rein bewegungstechnisch usw. ist das kaum zu verpassen wenns mir gefällt.
Wie gesagt, ich mag auch dirty talk, aber ich flüster halt eher bzw. hab Normallautstärke als das ichs rausschreien würde...

Grüße,
eineUserin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. April 2012 um 11:27
In Antwort auf ganiya_12863444

Zahnarztzischer
cooles Wort!
Den kenn ich, den hab ich auch *jubel*.

Rückmeldung: ja klar, Brett ist doof. Mir merkt man das schon auch an, mir stehts ins Gesicht geschrieben und rein bewegungstechnisch usw. ist das kaum zu verpassen wenns mir gefällt.
Wie gesagt, ich mag auch dirty talk, aber ich flüster halt eher bzw. hab Normallautstärke als das ichs rausschreien würde...

Grüße,
eineUserin

Hattest du ja schon oben geschrieben
laut kann echt nachteile haben...meine aktuelle gut, aber sehr laut...
das bekommt dann jeder Nachbar mit oder wir mögen öffentliche orte, soviel kann ich dir den Mund nicht zuhalten (klingt komisch, aber teil unseres Spiels )

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. April 2012 um 12:58

Ups
Immer ein Kamm dabei im Bett

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Hilfe zum Theme Selbstbefriedigung!!!
Von: mindy_12907847
neu
27. April 2012 um 12:33
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest