Home / Forum / Sex & Verhütung / Lasse mich nicht vergewaltigen.

Lasse mich nicht vergewaltigen.

1. Dezember 2007 um 9:49

So,erst mal nen schönen guten morgen. Wie manche vielleicht festgestellt haben, habe ich heute nacht mein Profil offl. gelegt. Nachdem ein gewisser p...(nee praktiker wars mal net) meinen Posteingang zum überlaufen gebracht hat u. doch allerernsten mehrere Aufforderungen schrieb ich solle mich von ihm u. mehrern Freunden vergewaltigen lassen,damit ich nicht mehr so viel lust auf Sex hätte.Er meinte auch er käme über mein Profil an meine Adresse. Ich bin net verklemmt,aber das ist selbst für mich zu hart. Habe ihn gemeldet. Aber so was muß echt nicht sein. Kann er wirklich meine Adresse rausbekommen? Mache mir schon Gedanken.

Hexe

1. Dezember 2007 um 10:06

Dieser Depp
Das hat ja mit verklemmt nun gar nichts zu tun, du musst dich nicht rechtfertigen. Du hast nichts zu befürchten, aber wenn man sich überlegt, dass diese vielen Internet-Idioten auch tatsächlich da draußen rumlaufen *grusel*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Dezember 2007 um 10:19

Entschuldige
das ich dich in Schutz nehmen wollte,nachdem ich gelesen habe was viele hier von dir halten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Dezember 2007 um 11:19

Nenn doch bitte den vollständigen Usernamen
Hallo,
nun nenn doch wenigstens den vollständigen Usernamen statt nur den ersten Buchstaben anzugeben . Vielleicht stellt sich heraus, daß er schon mehrere Userinnen belästigt hat, wie dies bei praktiker1 mit seinen Schmuddelnachrichten der Fall ist .
Das es der praktiker nicht war ist schon klar, denn der treibt sein Unwesen ja meist im Young Forum für <20jährige .

Hast Du den Typen denn schon der Moderation gemeldet? Sicher gibt es hier logfiles, über die von den Serverbetreibern seine IP identifiziert werden könnte. Lösch seine Nachrichten erstmal nicht, sind ja Beweismittel. Kannst sie auch als screenshots in dein Profil einstellen. Mach doch bitte einen neuen Faden auf mit dem Titel: "Vergewaltigungsdrohung von User "*****", damit man seinen Namen auch groß in der thread-Übersicht sieht und melde den Typen auch der Moderation.
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Dezember 2007 um 2:07

Hallo hexe
mein schatz.nimmes nicht unbedingt ernst.es gibt so viel die sich hier in der anonymität so wohl fühlen,das sie sich einfach einen derben spass draus machen andere einzuschüchter oder sogar angst machen.sieh es mal realistisch.wer würde sich schon so ein stress für eine vergewatigung machen und es dann noch ankündigen.und wenn er sich so sicher wäre daten von dir rauszubekommen dann wäre ihm auch klar das man nach so einer tat seine rausbekommen würde.ist doch ganz logisch oder?übrigens ich würde mich freuen wenn du mir mal wieder schreibst und erzählst was es neues bei dir gibt.liebe grüsse: dein heimlicher verehrer schneckelecker.oh mist jetzt is es ja gar nicht mehr heimlich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Dezember 2007 um 10:26

Keine Angst
Das kann er nicht. Er scheint ein Problem zu haben. Früher vor dem Internet haben solche Leute bei Frauen angerufen und sich an der Angst ergözt. Das scheint einige anzutörnen. Aber auch diese Typen sind meistens im Verborgenen geblieben, weil sie in Wirklichkeit kaum Selbstbewußtsein haben. In der Realität sind es in der Regel lächerliche Erscheinungen, die keine Angst einflößen können. Also sperre ihn und gut ist. Er kann dich nicht ausfindig machen. Und ich bin fest davon überzeugt, dass er dir nicht einmal in die Augen sehen kann.
Cloudman

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Dezember 2007 um 10:36

Weil
wir noch in einer Demokratie leben und mit Zensur sehr sorgfältig umgegangen werden sollte. Deine geschlechtsspezifische Betrachtung bringt im Übrigen keine Lösung. Wenn dir Beiträge nicht gefallen, dann ignoriere sie doch.
Cloudman

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen