Home / Forum / Sex & Verhütung / Langzeitzyklus mit "Valette" - Pille vergessen egal?

Langzeitzyklus mit "Valette" - Pille vergessen egal?

26. September 2010 um 21:03

Hallo

Und zwar ist mir jetzt in letzter Zeit mal was aufgefallen, wo ich jetzt drüber nachgedacht hab, aber so richtig auf kein Ergebnis komme.

Ich nehme seit Oktober 09 die Valette. Am Anfang habe ich sie immer 1 Blister genommen - Pause, 1 neuen Blister.
Nach 3, hab ich die restlichen 3 (6-Monats-Packung) dann durchgenommen.
Gab nur am Ende des 3. Monats eine Zwischenblutung.

Jetzt wollte ich sie eben wieder 3 Monate durchnehmen, hab aber in der letzten Woche vom 3. Blister eine Pille vergessen (Freitagabend vergessen (normal 20Uhr), Samstagmorgen gegen 11 Uhr nachgenommen).
Deswegen habe ich jetzt den 4. Blister noch mit drangehangen.

Soweit hieß es ja, wenn man in der 3. Woche die Pille vergisst, dass man entweder gleich in die Pause geht oder eben einen Blister dranhängt.
Nun aber meine Überlegung, gilt dies überhaupt bei Langzeitzyklen? Mein Freund war jetzt gleich daran, dass wir 4 Wochen keinen Sex miteinander haben, wenn nur mit Kondon weil es ihm (vom kopf her..) zu unsicher war.
Ich war eben am grübeln, wenn man immer die Pause macht, würde das ja gelten, aber wenn ich sie bspw. 3 Monate durchnehme, habe ich doch dauerhaft gesehen immer die "3. Woche" vom Blister oder? Macht dann dieses einmalige Vergessen überhaupt etwas aus?
Bezogen auf Verhütungsschutz und schwanger werden.

LG

26. September 2010 um 21:20

.
Ahh, dann hab ich das falsch aufgefasst.

Also habe ich sogesehen.
1. Blister, 1. woche = Woche 1
3. Blister, 3. Woche = Woche 3

und dazwischen bin ich dauerhaft in Woche 2? Dann hatte ich das erst aufgefasst, dass ich Woche 1, 2 und 3 haben würde, und dann die 3. Woche immer verlängern würde.

Ich bin mir gerade etwas unsicher, 3. Woche Pille vergessen war doch Pause machen oder nächsten Blister dranhängen. Woche 1 ist ja 7 Tage zusätzlich verhüten; und in Woche 2 macht es gar nichts wenn man eine Pille vergisst (eben zu spät nachnimmt) ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. September 2010 um 21:44

.
Danke!
Für die schnelle aber auch nette Antwort. Somit ist mir das doch etwas klarer geworden =)

Dann steige ich da jetzt auch mit dem Langzeitzyklus etwas mehr durch. Danke!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. September 2010 um 10:34

Kann doch nicht wahr sein..
ich weiß nicht was im Moment los ist...zuviel Stress, dazu seit letzte Woche krank..mensch.

Grund warum ich schreibe? ich hab sie gestern abend schon wieder vergessen zu nehmen, bin um 10 Uhr mit einem Schreck aufgewacht "du hast sie vergessen".. also wieder 14 Stunden danach genommen.

Hat dies eine Auswirkung, da ich sie bereits am 03.09. (am 04.09 morgens nachgenommen) vergessen habe und jetzt am 26.09. (27.09 morgens nachgenommen) erneut vergessen habe?
Es sind ja 23 Tage dazwischen.
Soll ich jetzt normal weitermachen, da ein einmaliges Vergessen nichts ausmacht?
Klingt blöd, aber ich bin besorgt weil ich mit meinem Freund am 09. - 10.10. einen Wochenendausflug mache und da wollten wir eigentlich nicht an Kondome denken...

Ich denke aber gerade, das einmalige Vergessen ist nicht schlimm (zweifel nur, weil zwar 23 Tage dazwischen liegen, aber trotzdem), jedoch nach 7 Tagen sowieso alles wieder in Ordnung sein müsste, und es bis zu dem Wochenende noch 12 / 13 Tage dazwischen liegen?
Bin gerade etwas verzweifelt..

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. September 2010 um 10:45
In Antwort auf lyyti_12741438

Kann doch nicht wahr sein..
ich weiß nicht was im Moment los ist...zuviel Stress, dazu seit letzte Woche krank..mensch.

Grund warum ich schreibe? ich hab sie gestern abend schon wieder vergessen zu nehmen, bin um 10 Uhr mit einem Schreck aufgewacht "du hast sie vergessen".. also wieder 14 Stunden danach genommen.

Hat dies eine Auswirkung, da ich sie bereits am 03.09. (am 04.09 morgens nachgenommen) vergessen habe und jetzt am 26.09. (27.09 morgens nachgenommen) erneut vergessen habe?
Es sind ja 23 Tage dazwischen.
Soll ich jetzt normal weitermachen, da ein einmaliges Vergessen nichts ausmacht?
Klingt blöd, aber ich bin besorgt weil ich mit meinem Freund am 09. - 10.10. einen Wochenendausflug mache und da wollten wir eigentlich nicht an Kondome denken...

Ich denke aber gerade, das einmalige Vergessen ist nicht schlimm (zweifel nur, weil zwar 23 Tage dazwischen liegen, aber trotzdem), jedoch nach 7 Tagen sowieso alles wieder in Ordnung sein müsste, und es bis zu dem Wochenende noch 12 / 13 Tage dazwischen liegen?
Bin gerade etwas verzweifelt..

Ist alles ok.
wenn zwischen zwei vergessern mehr als 7 tage liegen, dann bleibt der schutz erhalten.

mfg, amily

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. September 2010 um 10:51
In Antwort auf tian_12091064

Ist alles ok.
wenn zwischen zwei vergessern mehr als 7 tage liegen, dann bleibt der schutz erhalten.

mfg, amily

-
Also doch!
Dankeschön, vielen vielen Dank!!! =)

Man kann sich ja selber noch so sicher sein, wenn wieder sowas ist, dann zweifel ich immer gerne.
Dann muss ich mir keine Gedanken machen...danke!!

Ich hoffe das ändert sich nun wieder, nehme sie seit Oktober, kein einziges Mal vergessen und jetzt schon zum 2. Mal.
Stress ist eindeutig nicht gut ^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. September 2010 um 13:09
In Antwort auf lyyti_12741438

Kann doch nicht wahr sein..
ich weiß nicht was im Moment los ist...zuviel Stress, dazu seit letzte Woche krank..mensch.

Grund warum ich schreibe? ich hab sie gestern abend schon wieder vergessen zu nehmen, bin um 10 Uhr mit einem Schreck aufgewacht "du hast sie vergessen".. also wieder 14 Stunden danach genommen.

Hat dies eine Auswirkung, da ich sie bereits am 03.09. (am 04.09 morgens nachgenommen) vergessen habe und jetzt am 26.09. (27.09 morgens nachgenommen) erneut vergessen habe?
Es sind ja 23 Tage dazwischen.
Soll ich jetzt normal weitermachen, da ein einmaliges Vergessen nichts ausmacht?
Klingt blöd, aber ich bin besorgt weil ich mit meinem Freund am 09. - 10.10. einen Wochenendausflug mache und da wollten wir eigentlich nicht an Kondome denken...

Ich denke aber gerade, das einmalige Vergessen ist nicht schlimm (zweifel nur, weil zwar 23 Tage dazwischen liegen, aber trotzdem), jedoch nach 7 Tagen sowieso alles wieder in Ordnung sein müsste, und es bis zu dem Wochenende noch 12 / 13 Tage dazwischen liegen?
Bin gerade etwas verzweifelt..

Langzeitzyklus
ich gebe dir noch den Tip nicht soviele Blister hintereinander zu nehmen. Ich mache nach jedem 2. Blister Pause.

Les mal die Packungsbeilage, was man tun muss, wenn man die vergessen hat. Man muss nicht aber sollte öfters Pause machen, als alle 3-4 Blister.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. September 2010 um 14:23
In Antwort auf lone_11918662

Langzeitzyklus
ich gebe dir noch den Tip nicht soviele Blister hintereinander zu nehmen. Ich mache nach jedem 2. Blister Pause.

Les mal die Packungsbeilage, was man tun muss, wenn man die vergessen hat. Man muss nicht aber sollte öfters Pause machen, als alle 3-4 Blister.

Und warum?
sofern man kein problem mit zwischenblutungen oder irgendwelchen nebenwirkungen hat, gibt es keinen grund warum man öfters pause machen sollte.
wenn man will, kann man auch ein halbes jahr (vielleicht auch länger) ohne pause die pille nehmen.

mfg, amily

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. September 2010 um 17:02
In Antwort auf lone_11918662

Langzeitzyklus
ich gebe dir noch den Tip nicht soviele Blister hintereinander zu nehmen. Ich mache nach jedem 2. Blister Pause.

Les mal die Packungsbeilage, was man tun muss, wenn man die vergessen hat. Man muss nicht aber sollte öfters Pause machen, als alle 3-4 Blister.

.
Hey
Kannst du mir genau sagen warum?
Ist klar, dass man eigentlich immer einen Blister, dann Pause und den nächsten Blister.
Jedoch nehme ich die Pille aufgrund von starken Bauchkrämpfen während der Periode und stelle daher langsam auf den Langzeitzyklus um, da die krämpfe zwar mit der Pille besser geworden sind, aber ich damit besser klar komme.
Hab ja beim ersten Mal, nach dem 1 Blister. Dann hatte ich 2 genommen. Beim nächsten Mal bis 1 Woche in 4. Blister, da hatte ich dann Schmierblutungen bekomme, und hab eben gemerkt, das war zu lange
Jetzt hab ich erst wieder 3 Monate durchgenomme und jetzt sind es eben 4. Ja gut, aber ich meine das sind dann eben die Langzeitzyklen, meine Freundin nimmt ihre 6 Monate durch, weil sie an dem Tag der Periode sogar häufiger umkippt, weil der Körper nicht mitmacht, auch mit starken Krämpfen verbunden. Sie nimmt die eben 6 Monate durch.

Ich werd weiterhin dabei bleiben, entweder 3 oder auch mal 4 Monate (nach Zeitpunkt / Urlaub etc.) durchzunehmen, da ich jetzt gerade ja merke, ich hab kein Ziehen im Bauch, keine Schmierblutungen, also ist es soweit (körperlich) okay, dass ich sie eben 3 oder auch mal 4 Monate durchnehme



P.S.: ich hab sogar einen handywecker gestellt, immer schön auf 20 Uhr xD
Nur ich hab gestern einfach mal wieder draufgedrückt, weil ich am telefonieren war und schon war es wieder vergessen. Ich werd jetzt aber echt dran denken, wecker aus - Pille nehmen..geht ja so nicht ^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wo waren eure komischtesten orte wo ihr mastubiert habt (Mädchens)
Von: elihu_12639607
neu
27. September 2010 um 16:45
Wie macht ihr es euch mädels?
Von: elihu_12639607
neu
27. September 2010 um 16:37
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram