Home / Forum / Sex & Verhütung / Langzeitzyklus

Langzeitzyklus

1. April 2017 um 14:09

Ich nehme die Pille Maxim dieses mal zum ersten Mal 3 Blister am Stück. Habe jedoch die 19. Pille im 2 Blister vergessen bzw. Ich habe nach Einnahme erbrochen und sie somit eine Stunde zu spät genommen. Daraufhin hab ich die erste Pille vom 3 Blister ebenfalls zu spät genommen. Nach 2 mal zu spät eingenommenen Pillen soll man ja 14 Pillen auf jedenfall noch einnehmen. Habe eventuell auch die 11. Pille im 3. Blister etwas zu spät eingenommen. Hätte man da zusätzlich verhüten müssen? Den Rest habe ich immer pünktlich genommen. Habe jetzt seit Anfang der Woche zwischenblutungen wahrscheinlich weil mein Körper diese lange Einnahmezeit nicht kennt. Und gestern hatte ich gv mit meinem Freund, bei dem beim fingern auch der Lusttropfen in meine Vagina kam, haben jedoch danach mit Kondom verhütet. Da hätte ja nichts passieren dürfen stimmt das? Liebe Grüße

1. April 2017 um 17:43

Deshalb meine Frage, da müsste ich gestern doch geschützt gewesen sein? Wenn ich die Pille von letztem Donnerstag überhaupt zu spät genommen hätte müsste ich ja theoretisch 7 Tage verhüten. Das wäre bis zu diesem Donnerstag gewesen, der gv war ja erst gestern. Oder hätte ich überhaupt 7 Tage verhüten müssen da ich ja theoretisch in "Woche 2" war. Die 14 Pillen von der letzten vergessenen Pille waren dann am Montag schon eingenommen. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. April 2017 um 18:47

Bis gestern hatte ich keinen gv 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Pille und Antibiotika
Von: diamonty90
neu
1. April 2017 um 16:34
Diskussionen dieses Nutzers
Frage zu Pille
Von: lalalalalax33
neu
10. November 2014 um 10:23
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen