Home / Forum / Sex & Verhütung / Langzeitpille

Langzeitpille

27. April 2009 um 14:53

Hallo ihr lieben, ich hätte da mal eine frage bezüglich der langzeitpille, die man über 3-4 monate (oder gern auch länger) nimmt. Habe meinen arzt gefragt, der meint, mit meiner jetzigen pille microgynon sollte es kein problem sein, auf einen langzeitzyklus umzustellen, vorausgesetzt, ich bekomme keine zwischenblutungen, die ja schon sehr bervig sein können... aber das muss man abwarten.
Zu hause ist mir dann aufgefallen, dass ich mir gar nicht so sicher bin, wie man sie richtig nimmt
bedeutet drei monate durchnehmen tatsächlich 3 x 4 Wochen oder 3 x 4 Blister - also im grunde 3 x 3 Wochen?

In der Packungsbeilage steht es leider nicht... hab halt auch total verplant den arzt zu fragen, aber vielleicht kann mir ja jemand von euch erklären, wie man sie richtig einnimmt!?

Danke schon mal

Lila

27. April 2009 um 15:25


Nicht jede Pille ist gleich gut für einen LZZ geeignet.

Die Pillen mit den Gestagenen Levonorgestrel (das hat ja die Microgynon), Dienogest und Desogestrel eigenen sich besonders. Diese werden vom Körper recht schnell abgebaut, was die Pille in der Langzeiteinnahme verträglicher macht.

Die Mikrogynon ist eine der geeignetsten Pillen, leicht dosiert und gutes Gestagen.
Ich nehme die selbe und nehm sie immer 6-8 Monate durch, wenn ich dann Zwischenblutungen kriege mach ich eine Pause und nehm sie wieder durch.

Generell kann man die Pille immer nach dem Schema 14 Pillen oder beliebig mehr und dann 7 Tage oder kürzer Pause machen.

Du kannst es machen wie du willst, 3 Blister, 4 Blister, 5 Blister.. du kannst auch 3 blister und 13 Pillen nehmen, wenn du dann Pause machen willst

Übrigens zählt es im LZZ so:

Die ersten 7 Pillen sind Woche 1, die letzten 7 Pillen sind Woche 3, alle Pillen dazwischen sind Woche 2.


Wenn du also mal eine Pille vergisst musst du nur sicher gehen, dass du danach mindestens 7 Pillen nimmst, da du den Vergesser dann in eine zweite Woche verschiebst. Oder du brichst einfach sofort mit der Einnahme ab und machst Pause, solang du zu dem Zeitpunkt schon mehr als 14 Pillen genommen hast.

Gefällt mir

27. April 2009 um 15:40


super vielen dank für die schnellen Antworten!!

wenn man dann drei oder vier oder fünf... Blister genommen hat und dann seine 7-tägige Pause macht, beginnt man aber wieder am gewohnten Tag, oder irre ich mich da? der letzte und der erste Einnahmetag wird doch eigentlich dadurch nicht verschoben??? oder stehe ich jetzt auf dem Schlauch

Gefällt mir

27. April 2009 um 15:44
In Antwort auf luckylila


super vielen dank für die schnellen Antworten!!

wenn man dann drei oder vier oder fünf... Blister genommen hat und dann seine 7-tägige Pause macht, beginnt man aber wieder am gewohnten Tag, oder irre ich mich da? der letzte und der erste Einnahmetag wird doch eigentlich dadurch nicht verschoben??? oder stehe ich jetzt auf dem Schlauch


Wenn du ein Vielfaches von sieben an Pillen nimmst dann verschiebt sich nichts

Wenn du 3 Blister nimmst dann nimmst du 9*7=63 Pillen, wenn du eine 7tägige Pause machst verschiebt sich nichts.
Du kannst aber auch 64 oder 66 Pillen nehmen. Nur wenn du willst dass sich nichts verschiebt einfach x*7 Pillen nehmen


Generell darf man die Pause auch verkürzen nur NIE verlängern.

Gefällt mir

27. April 2009 um 15:47
In Antwort auf ichhalt90


Wenn du ein Vielfaches von sieben an Pillen nimmst dann verschiebt sich nichts

Wenn du 3 Blister nimmst dann nimmst du 9*7=63 Pillen, wenn du eine 7tägige Pause machst verschiebt sich nichts.
Du kannst aber auch 64 oder 66 Pillen nehmen. Nur wenn du willst dass sich nichts verschiebt einfach x*7 Pillen nehmen


Generell darf man die Pause auch verkürzen nur NIE verlängern.


klar! da war mein gedanke doch richtig!
vielen dank für deine Hilfe!!!

Gefällt mir

23. August 2010 um 22:49
In Antwort auf ichhalt90


Wenn du ein Vielfaches von sieben an Pillen nimmst dann verschiebt sich nichts

Wenn du 3 Blister nimmst dann nimmst du 9*7=63 Pillen, wenn du eine 7tägige Pause machst verschiebt sich nichts.
Du kannst aber auch 64 oder 66 Pillen nehmen. Nur wenn du willst dass sich nichts verschiebt einfach x*7 Pillen nehmen


Generell darf man die Pause auch verkürzen nur NIE verlängern.

Pause - Langzeitpille?!
Halli Hallo ihr Lieben
Ich nehme jetzt auch schon eine Weile die Valette im Langzeitzyklus. Nun hab ich mich dazu entschieden mal wieder eine Pause einzulegen.. Jetzt hab ich eigentlich auch nur eine Frage. Wenn ich nun eine 7-tägige Pause mache.. nehm ich die erste Pille des neuen Blisters dann am 7.Tag? Oder sind es wirklich 7koplette Tage an denen ich keine Pille nehme und dann erst am morgen(je nachdem) des 8. Tages?

Jetzt schonmal danke für die hoffentlich hilfreichen Antworten. liebe Grüße.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen