Home / Forum / Sex & Verhütung / Länge des Penis...ist die Gegenfrage auch erlaubt?

Länge des Penis...ist die Gegenfrage auch erlaubt?

6. Januar 2011 um 18:02

Ich lese immer nur länge des Penis....Ich hatte meine Sexpartnerin, die beklagte sich dass ich hinten angestoßen sei...Vielleicht sollte man das Lineal nicht immer beim Mann anlegen sondern auch mal bei der Frau einführen So im Sinne der Gleichberechtigung.

6. Januar 2011 um 20:51

wo ist der Sinn dabei wenn man nachmisst wie tief die Vagina ist?
Bist du auch so ein Vaginakomplexgeplagter? Oder am Ende noch dieser arme "waldi100", welcher gelöscht wurde?

Eine Vagina kann ihre Größe verändern.

Sie kann sich dehnen und anpassen(sofern der Mann untenrum weder wie ein Hamster, noch wie ein Pferd ausgestattet ist).
Und sie ist normalerweise zwischen 8 und 15cm lang. Wozu also sollte man abmessen wollen wie tief die Vagina ist? Wie kommt man auf die kranke Idee da ein Lineal einzuführen? Und was nutzt einem diese Zahl dann?

Ein steifer Penis kann sich weder dehnen, noch anpassen. Der ist wie er ist, daher macht es mehr Sinn(wenn es überhaupt einen Sinn gibt) den Penis abzumessen.

Natürlich haben einige Frauen besondere Ansprüche an die Größe des Penis, aber DAS ist Gleichberechtigung...Männer schauen auf großen Busen und machen keinen Hehl daraus, wieso dürfen also nicht auch Frauen auf eine gewisse Größe bestehen?
"Auf die Größe kommt es nicht an"...so lange man sich in der Nähe des Normalbereichs befindet stimmt das vielleicht. Aber sobald es extrem wird macht die Größe auch einen Unterschied und kann ein Störfaktor sein.
Meist sind die Ansprüche der Frauen(echte Frauen, keine Fakes) ja nicht einmal realitätsfern.

Die Männer selbst sind eigentlich die, denen es nicht groß genug sein kann(bei den Männern selbst ist der Penis in Wunschtraumgröße meist 18-20x5-6cm.
Und diejenigen die mit dem Maßband herumtun und sich krankhaft mit dem Thema Penisgröße beschäftigen, sind auch die Männer .
Ich habe KEINEN Bekannten dessen Frau/Freundin jemals seinen Penis abgemessen hätte oder nach den Zentimetern gefragt hätte. Und mein Bekanntenkreis ist groß.
Frauen schätzen zwar ab und zu, aber sie schätzen falsch. Die Damen haben es mit dem Augenmaß nicht so.

Gefällt mir

6. Januar 2011 um 23:16
In Antwort auf seifenspender

wo ist der Sinn dabei wenn man nachmisst wie tief die Vagina ist?
Bist du auch so ein Vaginakomplexgeplagter? Oder am Ende noch dieser arme "waldi100", welcher gelöscht wurde?

Eine Vagina kann ihre Größe verändern.

Sie kann sich dehnen und anpassen(sofern der Mann untenrum weder wie ein Hamster, noch wie ein Pferd ausgestattet ist).
Und sie ist normalerweise zwischen 8 und 15cm lang. Wozu also sollte man abmessen wollen wie tief die Vagina ist? Wie kommt man auf die kranke Idee da ein Lineal einzuführen? Und was nutzt einem diese Zahl dann?

Ein steifer Penis kann sich weder dehnen, noch anpassen. Der ist wie er ist, daher macht es mehr Sinn(wenn es überhaupt einen Sinn gibt) den Penis abzumessen.

Natürlich haben einige Frauen besondere Ansprüche an die Größe des Penis, aber DAS ist Gleichberechtigung...Männer schauen auf großen Busen und machen keinen Hehl daraus, wieso dürfen also nicht auch Frauen auf eine gewisse Größe bestehen?
"Auf die Größe kommt es nicht an"...so lange man sich in der Nähe des Normalbereichs befindet stimmt das vielleicht. Aber sobald es extrem wird macht die Größe auch einen Unterschied und kann ein Störfaktor sein.
Meist sind die Ansprüche der Frauen(echte Frauen, keine Fakes) ja nicht einmal realitätsfern.

Die Männer selbst sind eigentlich die, denen es nicht groß genug sein kann(bei den Männern selbst ist der Penis in Wunschtraumgröße meist 18-20x5-6cm.
Und diejenigen die mit dem Maßband herumtun und sich krankhaft mit dem Thema Penisgröße beschäftigen, sind auch die Männer .
Ich habe KEINEN Bekannten dessen Frau/Freundin jemals seinen Penis abgemessen hätte oder nach den Zentimetern gefragt hätte. Und mein Bekanntenkreis ist groß.
Frauen schätzen zwar ab und zu, aber sie schätzen falsch. Die Damen haben es mit dem Augenmaß nicht so.

Ein
gelöschter Gruß an Seifenspender.

Tja im Sinne der Gleichberechtigung wohl eine mehr als faire Frage!
Hat ja auch nichts mit Vaginakomplexen zu tun!
Wenn Frauen wissen wollen was denn so beim Mann an größe normal ist, ist das ja auch kein Peniskomplex von zu weiten Frauen.

Manche stellen sich aber auch an wie Jungfrauen ts ts ts.

Aber Frauen scheinen damit echte Probleme zu haben.

Gefällt mir

8. Januar 2011 um 3:07

Na ja
so wie einige Frauen, du glaube ich auch, über Männer hier reden wäre es doch nur OK sich selber mal aus zu loten. Nen Dildo oder... müßte ja nun verfügbar sein, oder?!?
Den kann man ja abmessen.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Geschenkbox

Teilen

Das könnte dir auch gefallen