Home / Forum / Sex & Verhütung / Lamuna 20 - Angst vor Nebenwirkungen

Lamuna 20 - Angst vor Nebenwirkungen

4. August 2013 um 15:19

Hallo ihr Lieben

Ich bin 15 und bekam vor kurzem von meinem FA die Lamuna 20 zur Verhütung mit nachhause.
Nun da heute meine Regel eingesetzt hat, sollte ich mit der ersten Tablette anfangen

Im Netz stöberte ich mal nach Erfahrungen und Nebenwirkungen über die Pille und erschrack wirklich.
Ich laß fast nur negative Berichte, der größte Teil klagte über Stimmungsschwankungen bis hin zu Depressionen und Heulattacken. Doch noch viel schlimmer waren die Kommentare über eine Gewichtszunahme...
Bin jetzt schon fast 5 Monate mit meinem Freund zusammen und wollen endlich miteinander schlafen,nachdem es viel zu oft fast dazu gekommen wär

Ich wollte ursprünglich heute Abend die erste Tablette einnehmen, doch nun überlege ich es noch zu lassen und nur mit Kondom zu verhüten, da ich zurzeit diese Nebenwirkungen nicht gebrauchen kann (oder sonst wann )
und vorallem die Gewichtszunahme kann ich nicht erlauben, da ich seit Winter auf gesundem Weg 5 Kilo angenommen hab und nun mein Idealgewicht habe

Was meint ihr dazu?
Ich weiß natürlich, dass jeder Körper anders auf die Hormone reagiert, aber ich will mich echt nicht mit Schmerzen rumquälen.
Habt ihr selber was über Lamuna zu erzählen?
Lasst eure Gedanken hier, denn ich bräuchte echt mehrere Meinungen...

Dankeschön <3

12. August 2013 um 11:15

Nehme sie jetzt schon eine Woche
Danke für die Antworten!

Ich nehme sie jetzt auch schon sein Sonntag und konnte noch nichts feststellen oder hatte keinerlei Probleme
Vielleicht bisschen aufgebläht immer morgens aber ging vorbei.
Mal sehen ob sich mein Hautbid verbessert, denn mein FA hat mir gesagt da würde sich was verbessern mit der Einnahme dieser Pille.
Das kann aber denk ich mal paar Monate dauern

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen