Home / Forum / Sex & Verhütung / @ladies... hattet ihr "spass" beim 1. mal und seid ihr gekommen?

@ladies... hattet ihr "spass" beim 1. mal und seid ihr gekommen?

20. Juli 2009 um 15:45

also wenn ich mich hier so durch die themen lese, stelle ich fest.. dass bei euch leichte blutungen auftreten können beim 1.mal (wegen des hymens anscheinend).. und es bei der mehrheit schmerzt.. es aber nicht immer so sein muss..

jedenfalls hatte ich mein erstes mal mit einer, die keine jungfrau mehr war. sie hat mich geführt und es hat uns beiden direkt "spass" gemacht. in der langen beziehung mit ihr habe ich viel experimentieren können und wir waren immer sehr abwechslungsreich im bett.

jetzt bin ich mit einem anderen mädchen zusammen. ich bin wirklich über beide ohren verliebt, könnte man sagen.. und sie hat mir vor kurzem erzählt, dass sie noch jungfrau ist. das ist auf jeden fall etwas besonderes für mich, für unsere beziehung.. und halt auch etwas neues. deshalb bin ich ein bisschen verunsichert.

ich bin auf alle fälle sehr einfühlsam und rücksichtsvoll.. also wenn es schmerzen sollte.. ist das dann nur anfangs so und lässt dann nach ein paar minuten nach? ich hab aus meinem freundeskreis oft gehört, dass viele mädchen es einfach über sich ergehen lassen.. und der nähe zuliebe den schmerz erdulden. oder sie zu kurz kamen, weil der typ zu schnell kam.. was ich bei mir nicht denke und hoffe erstmal.. ^^

oder ging es euch beim ersten mal eigentlich überhaupt nicht um die stimulierung, sondern nur um das intensive gefühl, "ihn" in sich zu spüren und sich so nahe zu sein?

wart ihr damit schließlich zufrieden? denn irgendwie fänd ichs komisch, zu kommen.. obwohl sie noch gar nicht an ihre grenzen gekommen ist.. kommt lecken dann am ende gut? oder wäre es beim ersten mal eher der fall, dass frauen sich denkt, sie hätten ihn befriedigt und sind erstmal glücklich damit?
aber eigentlich wäre es doch ideal, das lecken ins vorspiel mit einfließen zu lassen, um sicher zu gehen, dass sie richtig feucht wird?

den faktor "schmerz" kenn ich beim sex einfach noch gar nicht.. wart ihr nach eurem 1. mal auch sexuell befriedigt ?

22. Juli 2009 um 0:21

Ich
ich das das erste mal für die meisten frauen sehr befriedigend ist. habe ich auf jdedn fall noch nie gehört.
Bei mir hat es auch weh getan wie sonst was , hab zwar nicht geblutet aber es war trotzdem sehr sehr wegetan die nächsten drei male auch noch. Ich wollte es ehrlich gesagt auch nur schnell "erledigen".
Sie sollte auf jeden fall richtig feucht Ich denke das es am besten ist wenn du wirklich rücksichtsvoll bist, schnell wieder aufzuhören, auch wenn du noch nicht deinen spass hattest, ihr zuliebe. Denn viele frauen sagen dann nicht um es einfach hinter sich zu bringen oder nicht wehleidig zu wirken. wenn sie dann trotzdem unbedingt weitermachen will dann ist es natürlich ok. aber ich würde sie dann auch nicht mittendrin fragen, dann sagt jede ja, sonder eher nach einer kleinen pause. mach dir keine allzu großen hoffnungen das es toll wird-

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juli 2009 um 22:55

Nun
Auch wenn es nicht stark schmerzen sollte - es ist sehr unangenehm. Übrigens oft die ersten paar Mal. Sie wird NICHT kommen, und du tust ihr vor allem nichts Gutes damit, wenn du da 10, 15 Minuten lang Penetration betreibst oder wilde Stellungen ausprobierst. Also sei vorsichtig, und mach es nicht allzu lang. Der echte Sex kommt erst später.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen