Home / Forum / Sex & Verhütung / Küssen nach Blasen

Küssen nach Blasen

14. Juli 2013 um 0:50

Mein Freund mag es nicht, dass ich ihn nach dem Blasen küsse, da er sein eigenes Sperma nicht schmecken will oder so. Ich wollte nur fragen, wie es bei euch so ist.

14. Juli 2013 um 1:16

Hängt davon ab ...
Erstens:
Schlucken die meisten nicht würd ich auch nie erwarten
Zweitens:
Ich mag meins auch nicht daher erwarte ich auch nicht das Sie es mag
Drittens:
Wenn Sie richtig toll ist, denke ich darüber nicht nach und denke gar nicht mehr daran (eher die Ausnahme das Sie schluckt und so toll ist )

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juli 2013 um 1:23

Hm
also ich kann das schon verstehen,
manchmal finde ich es umgkehrt bei meinem freund auch etwas eklig, aber meist ist es incht so schlimm.
ich finds gar nicht so schlimm dass dein freund da so ist, es ist zwar vielleicht etwas verletzend, aber wenn du nach einer lösung suchst, leg dir doch ein feuchtes taschentuch und ekaugummis nebens bett oder wo auch immer der blow job grade statfindet hin, und mach dich kurz sauber.

liebe grüße leila

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juli 2013 um 2:07

In die Lage der Frau versetzen
Für mich stellt sich da immer die Frage: Macht es die Frau, weil sie es so will und es ihr Spass macht oder macht sie es nur, um dem Partner einen Gefallen zu tun und müsste es eigentlich nicht haben?

Wenn sies nur für den Mann macht, dann sollte man als Mann darauf verzichten können, bzw. sogar müssen.

Bei mir ists so, dass wenn sies geschluckt oder ausgespuckt hat, kein Problem habe mit küssen. Im Stile von Cum Spwapping, müsst ichs aber auch nicht haben. Da kann ich auch gut ohne blasen leben.

Wenns beiden gefällt, sollen sie glücklich werden, womit auch immer.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juli 2013 um 8:02

Also
Ich für meinen Teil kann sagen das wenn meine süße mir einen bläst und entweder schluckt oder auch spuckt, sie gerne ihre Zunge in meinen Hals schieben darf. Ich mag es total gerne wenn ich meine Sahne schmecke und wir beide mit Sperma rumspielen. Sie liebt meinen Saft und hat auch kein Problem mit zb. Snowballing etc. Ich schlecke sie auch gerne wenn ich in ihrem Fötz'chen abgespritzt habe und so unsere Vereinten Säfte schmecke.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juli 2013 um 9:11

Ich
finde es auch schade das die meisten Männer das nicht mögen...
Dabei finde ich gerade so Dinge wie Snowballing sehr, sehr geil

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juli 2013 um 11:33
In Antwort auf khaliq_12256774

Ich
finde es auch schade das die meisten Männer das nicht mögen...
Dabei finde ich gerade so Dinge wie Snowballing sehr, sehr geil


Also ich finde Spermaküsse und Snowballing auch total geil!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juli 2013 um 13:58

Nicht alle Männer
Ist ja nicht so, dass Männer es generell nicht mögen. Ist halt im wahrsten Sinne des Wortes eine Geschmackssache. Bei mir ist es halt allgemein eine Übelkeit die bei zu dickflüssiger oder gelatineartiger Konsistenz entsteht. Das gilt übrigens auch bei Nahrungsmitteln und hat nichts mit dem "Geschmack" ansich zu tun.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juli 2013 um 14:10

Bin w
ne bin w

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juli 2013 um 14:10

Wie phantasielos
eventuell ist er schwul und spricht von seinem Freund

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juli 2013 um 15:13

Manche mögen
das nicht, ich will es aber, dass er mich dann küßt, richtig und sein Zeug schmeckt. - Anders ist es beim normalen Sex und er leckt mich, dass macht er, obwohl da ja viel mehr von ihm ist. Doch das schmeckt dann anders, ja, kenne ich, wenn ich eine Frau "danach" lecke, das schmeckt besser als direkt beim Blasen!
Henrietta

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juli 2013 um 16:14

Wenn er...
.. sich nach dem blasen nicht küssen lassen will, oder Dich nicht küsst, würde ich ihm keinen mehr blasen!

Eine liebe Partnerin von mir wollte nie dass ich in ihrem Mund komme, weil sie dachte sie müsse schlucken. Als ich sie dann doch dazu überredet habe, habe ich sie gebeten mich zu küssen und mir "den Saft" zurückzugeben.
Besonders toll fand ich es nicht, und ich habe von ihr nie mehr gewünscht dass ich in ihrem Mund kommen darf .
Erstaunlicherweise, hat sie es dann doch immer wieder gemacht, ja sogar gewünscht, inklusive schlucken. Und ich habe mein Mädchen umso lieber und intensiver geküsst.
Ebenso wenn ich in ihr kam und sie noch nicht soweit war, habe ich sie oral zum Höhepunkt gebracht.

Was ich damit sagen will ist folgendes; Entweder man geht voll und ganz aufeinander ein, oder man muss auf bestimmte Praktiken verzichten. Entweder stehe ich zu meiner Partnerin/Partner, oder ich lasse es und muss mit den Konsequenzen leben.

Ähnlich heikles Thema; Analsex,- Mann möchte sie gerne anal nehmen, wenn aber sie nur in die Nähe seines Anus kommt ist "Schluss mit Lustig"

Andere Geschichte; Egal wie ihr es macht, macht es mit Freude!

Liebe Grüsse c.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juli 2013 um 16:22

Da sie nicht schluck, kein Problem
sie hört bevor ich komme auf, also gibts kein Problem.
Sollte doch jeder verstehen können, wenn Mann oder Frau das nicht will. Wenn du danach küssen willst, blas halt nicht bis zum End oder spül dir den Mund aus.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juli 2013 um 17:00

Sperma schmecken
Habe früher mein Sperma probiert um zu schmecken was ich
ihr zumute. Fand ich nicht schlimm.
Wir haben kein Problem, wenn sich so eine Situation ergibt.
Allerdings machen wir nach vielen gemeinsamen Jahren nur was BEIDEN Spaß macht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juli 2013 um 10:42

Blasen bis zum schluss
kenne männer die es gern mögen nach dem blasen ihr eigenes sperma zu schmecken oder in ihren mund tropfen zu lassen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen