Home / Forum / Sex & Verhütung / Kupferspirale und nach hinten geneigte Gebärmutter?

Kupferspirale und nach hinten geneigte Gebärmutter?

1. Juni 2016 um 20:18

Hallo!

Ich habe mir vor ungefähr 3 Wochen eine Mini Goldspirale legen lassen.
Es war nicht angenehm, aber die Schmerzen waren annehmbar..
Hab sie mir während der Regel legen lassen. Die Tage danach waren schon recht schmerzhaft.
Auch jetzt merke ich immer mal wieder so ein ziehen im Unterbauch als würde ich meine Tage bekommen...
Nicht schlimm aber ich spüre halt dass da "was ist"!
Ich wollte mal fragen ob jemand Erfahrung hat, ob das auch an der nach hinten geneigten Gebärmutter, die ich habe, liegen kann?
Hab ja gelesen dass die Gebärmutter sich im Laufe des Zyklus immer wieder in Größe usw verändert?
Könnte mir vorstellen dass man die Spirale dann dadurch irgendwie spürt?
Hab auch in 2 Wochen den Kontrolltermin wollte jedoch trotzdem schon nach Erfahrungen fragen!
Danke schon im Vorraus!

Lg

2. Juni 2016 um 16:36

Gold t
also ich habe eine gold t und bei mir war das einsetzen ganz problemlos. kurzes zwicken und schon wars vorbei. nachher hab ich garnichts mehr gespürt. bei der gold t ist halt der vorteil dass es die in verschiedenen größen gibt. da macht der FA vroher einen ultraschall und kann genau feststellen welche grö0e die richtige ist. bin schon sehr gespannt was dein FA nach dem kontrolltermin sagt. halt mich bitte auf dem laufenden. mit meiner goldspirale war ich immer rundum happy. hab sie jetzt schon länger und immer unproblematisch.

Gefällt mir

2. Juni 2016 um 22:04
In Antwort auf sara10702

Gold t
also ich habe eine gold t und bei mir war das einsetzen ganz problemlos. kurzes zwicken und schon wars vorbei. nachher hab ich garnichts mehr gespürt. bei der gold t ist halt der vorteil dass es die in verschiedenen größen gibt. da macht der FA vroher einen ultraschall und kann genau feststellen welche grö0e die richtige ist. bin schon sehr gespannt was dein FA nach dem kontrolltermin sagt. halt mich bitte auf dem laufenden. mit meiner goldspirale war ich immer rundum happy. hab sie jetzt schon länger und immer unproblematisch.

Kupferspirale und nach hinten geneigte Gebärmutter?
Hallo!

Danke für deine Nachricht!
Ich halte dich gerne auf dem laufenden!

Schmerzen beim Einsetzen fand ich auch ok..
Hast du auch eine nach hinten geneigte Gebärmutter?
Es ist ja so, dass ich mit der nach hinten geneigten Gebärmutter sowieso schon immer etwas empfindlicher war. Manche Frauen spüren da ja ihren Eisprung angeblich besonders oder spüren Druck und so... Und ich bilde mir ein ich hab auch wo gelesen dass das mit der Spirale dann auch so sein kann dass man was spürt...
Bin auch gespannt auf die Kontrolle!
Sonst bin ich auch zufrieden, hab auch keine Zwischenblutung oder so.

Gefällt mir

5. Juli 2016 um 5:52
In Antwort auf breathe04

Kupferspirale und nach hinten geneigte Gebärmutter?
Hallo!

Danke für deine Nachricht!
Ich halte dich gerne auf dem laufenden!

Schmerzen beim Einsetzen fand ich auch ok..
Hast du auch eine nach hinten geneigte Gebärmutter?
Es ist ja so, dass ich mit der nach hinten geneigten Gebärmutter sowieso schon immer etwas empfindlicher war. Manche Frauen spüren da ja ihren Eisprung angeblich besonders oder spüren Druck und so... Und ich bilde mir ein ich hab auch wo gelesen dass das mit der Spirale dann auch so sein kann dass man was spürt...
Bin auch gespannt auf die Kontrolle!
Sonst bin ich auch zufrieden, hab auch keine Zwischenblutung oder so.

Neuigkeiten
Hallo!
Ich wollte mich mal wieder melden!
Alsoo war beim Arzt um den Sitz zu kontrollieren lassen, es hat alles sehr gut gepasst.
Das Ziehen im ersten Zyklus war normal, meinte er, weil sich die Muskulatur bei mir erst an die Spirale gewöhnen musste.Jetzt im 2. Zyklus spüre ich nix mehr. Hab auch ganz normal meine Tage bekommen, nur mein Zyklus ist etwas durcheinander aber das könnte auch zuvor schon so gewesen sein ich habs nicht mit verfolgt.

Ich würde mich freuen wenn sich bei mir auch noch andere SpiralenTrägerinnen in meinem alter (um 20) melden würden, würde mich gerne austauschen!
Lg

Gefällt mir

6. Juli 2016 um 9:31
In Antwort auf breathe04

Neuigkeiten
Hallo!
Ich wollte mich mal wieder melden!
Alsoo war beim Arzt um den Sitz zu kontrollieren lassen, es hat alles sehr gut gepasst.
Das Ziehen im ersten Zyklus war normal, meinte er, weil sich die Muskulatur bei mir erst an die Spirale gewöhnen musste.Jetzt im 2. Zyklus spüre ich nix mehr. Hab auch ganz normal meine Tage bekommen, nur mein Zyklus ist etwas durcheinander aber das könnte auch zuvor schon so gewesen sein ich habs nicht mit verfolgt.

Ich würde mich freuen wenn sich bei mir auch noch andere SpiralenTrägerinnen in meinem alter (um 20) melden würden, würde mich gerne austauschen!
Lg

Hier Spiralenträgerin mit 21 Jahren
Hallo,

ich hab meine Kupferspirale seit März 2015 und auch eine nach hinten geneigte Gebärmutter
Wenn ich so darüber nachdenke, hab ich auch ab und zu das Gefühl sie zu spüren, allerdings meistens beim Sex. Da hab ich öfter mal das Gefühl, dass sie im Weg ist oder ähnliches, kanns mir aber auch nur einbilden.

Mein Zyklus ist ein Chaos. Normalerweise schwankt er zw. 27 und 36 Tagen, seit neuestem auch mal 24 und jetzt warte ich wieder auf meien Tage.

Ich bin 20 Tage im Monat zufrieden mit der Kupferspirale, wenn es aber Richtung Periode geht würde ich sie am liebsten ziehen lassen. Diese Unregelmäßigkeit und jeden Monat andere Symptome oder auch gar keine und das ständige Warten und tagelang mit dunklen Hosen und Einlagen rumlaufen, falls sie doch kommen, machen mich wahnsinnig. Und da man ja immer wieder davon hört, das jemand mit Spirale schwanger geworden ist, in Kombination mit der Unregelmäßigkeit - naja, den Rest kannst du dir denken.

Mal schauen, wies bei dir läuft.

LG
Sophia

PS: das Einsetzen war die Hölle! Beim Ziehen werd ich mir vielleicht eine Narkose verpassen lassen, sonst tuts allein durch meine Verkrampftheit schon weh

Gefällt mir

6. Juli 2016 um 14:23
In Antwort auf breathe04

Neuigkeiten
Hallo!
Ich wollte mich mal wieder melden!
Alsoo war beim Arzt um den Sitz zu kontrollieren lassen, es hat alles sehr gut gepasst.
Das Ziehen im ersten Zyklus war normal, meinte er, weil sich die Muskulatur bei mir erst an die Spirale gewöhnen musste.Jetzt im 2. Zyklus spüre ich nix mehr. Hab auch ganz normal meine Tage bekommen, nur mein Zyklus ist etwas durcheinander aber das könnte auch zuvor schon so gewesen sein ich habs nicht mit verfolgt.

Ich würde mich freuen wenn sich bei mir auch noch andere SpiralenTrägerinnen in meinem alter (um 20) melden würden, würde mich gerne austauschen!
Lg

Update
hallo! Danke für das Update! ich freu mich sehr, dass das bei dir auch so problemlos gelaufen ist. wie gesagt ein kurzes zwicken beim einsetzen. aber nachher hab ich nichts mehr gespürt. dass das bei dir einen ganzen zyklus gedauert hat, wundert mich. aber vielleicht liegt das wirklich an der nach hinten geneigten gebärmutter. bei mir war das überhaupt kein problem. hab nichts davon gemerkt. wenn ich dran denke, dass ich mir vor dem einsetzen sorgen gemacht habe, dass das mein freund spüren könnte, kann ich nur lachen

für welche genau hast du dich entschieden? auch eine gold t? ich bin jedenfalls so beruhigt, dass ich meinen körper nicht länger unnötigen hormonen zuführe! merkst du auch schon einen großen unterschied? bei mir war das echt enorm!

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Pille danach oder nicht?!
Von: yuna1205
neu
6. Juli 2016 um 13:13
Billige kondome???
Von: tupperdose2
neu
6. Juli 2016 um 9:05
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen