Home / Forum / Sex & Verhütung / Kupferspirale: hellrote Zwischeblutung, Druck im Bauch

Kupferspirale: hellrote Zwischeblutung, Druck im Bauch

23. November 2010 um 10:18

Hallo,
Ich habe seit fast einem halben Jahr die Kupferspirale. Bis auf ein paar Zwischenblutungen (normalen) hatte ich bisher keine Probleme.
Letzte Woche jedoch hatte ich auf einmal eine hellrote Zwischenblutung die fast 5 Tage angehalten hat (also frisches Blut).
Außerdem spüre ich einen leichte Druck über dem Bauchnabel.
Meine Befürchtung ist nun, dass ich entweder Schwanger sein könnte (wobei der Wachstumsdruck ja wohl erst deutlich später auftreten sollte), die Spirale verrutscht ist oder ich vielleicht eine geplatzte Zyste o.ä. haben könnte. Einen Termin beim FA habe ich erst im Januar wieder bekommen
Vielleicht hat ja jemand ähnliche Probleme gehabt...?
Lg

23. Dezember 2010 um 21:18


ich wühle das thema jetzt mal wieder auf...
also ich hatte meine tage ca. eine woche vor dieser hellroten zwischenblutung.
inzwischen ist das ja schon einen monat her, daher müsste ich nun meine tage schon haben... habe ich aber leider nicht
ich habe seit gestern eine ganz ganz leichte hellbraune zwischenblutung (eigentlich auch nur abends) und das wars. am sonntag hatte ich kurz ein ziehen im unterleib als ob ich meine tage kriegen würde. habe ich aber nicht...
nun möchte ich einen schwangerschaftstest machen. kann man den auch mit dem normalen urin (nicht morgenurin) machen? muss morgen früh nämlich zur arbeit und danach bin ich bei meinen eltern, bin silvester und dort möchte ich das nicht machen. werde dann direkt am 2.1. zum gyn gehen...
ich weiß nicht was mit meinem körper los ist... hat jemand vielleicht ähnliche erfahrungen mit der kupferspirale gemacht? habe meine nun seit mai... vielleicht muss sich die mens erst einpegeln?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen