Home / Forum / Sex & Verhütung / Kupferspirale

Kupferspirale

5. September 2004 um 12:23

Hi Ihr Lieben!

Ich bekomme am 30. September die Kupferspirale eingesetzt und wollte Euch nun mal nach Euren Erfahrungen mir der Spirale fragen.
Tat es sehr weh? Welche Namen haben die Spiralen? Welche tragt Ihr?

Danke schon mal in Vorraus!!!!

Rebellenprinzessin (alias Kathrin)

9. September 2004 um 14:01

He du!
Ich will dir keine angst machen,aber meine Freundin hat davon schrekliche Unterleibsentzündungen bekommen.
Die Frau meines Kousins ist troz der Spirale schwanger geworden.
Aber wie du sicherlich weißt,ist jeder Körper unterschiedlich empfindlich oder auch nicht.
Die "Sache" ist also ganz individuell bedingt!
Deshalb können manche nicht klagen und andere haben eben schmerzen.
Wenn du also ausführlich mit deinem Frauenarzt darüber geredet hast und der nichts einzuwenden hat,dann liegt einer "Spirale" also nichts mehr im wege.
Wünsche dir auf jeden fall viel Glück und vieleicht redest du nochmal mit deinem arzt darüber

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. September 2004 um 14:14
In Antwort auf miran_12344303

He du!
Ich will dir keine angst machen,aber meine Freundin hat davon schrekliche Unterleibsentzündungen bekommen.
Die Frau meines Kousins ist troz der Spirale schwanger geworden.
Aber wie du sicherlich weißt,ist jeder Körper unterschiedlich empfindlich oder auch nicht.
Die "Sache" ist also ganz individuell bedingt!
Deshalb können manche nicht klagen und andere haben eben schmerzen.
Wenn du also ausführlich mit deinem Frauenarzt darüber geredet hast und der nichts einzuwenden hat,dann liegt einer "Spirale" also nichts mehr im wege.
Wünsche dir auf jeden fall viel Glück und vieleicht redest du nochmal mit deinem arzt darüber

Ach ja...
noch was!Wenn du in den übrigen Beiträgen stöberst,bekommst du bestimmt auch noch einige informationen!
aber das hast du bestimmt schon getan

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Oktober 2004 um 11:26

Erfahrungsbericht
Halli Hallo!

Gestern um 16.30 war es soweit. Ich habe meine Spirale eingesetzt bekommen. Vor lauter Aufregung konnte ich mich zwar den ganzen Tag nicht richtig konzentrieren, aber was solls *g* Angefangen hats damit, dass mein FA zuerst einmal meine Gebärmutter per Ultraschall untersucht hat, zwecks Lage. Dummerweise ist diese ein bißchen nach hinten gekippt, was zu erhöten Schmerzen beim Einsetzen der Spirale führen kann. Nach dem Vermessen der GM wurde es dann ernst. Zuerst hat er mir meine Spirale gezeigt: eine Multiload 375 Cu. Da war ich dann kurz stolz auf mich. Erstens, weil ich dann keine Pille mehr schlucken muss und zweitens, weil ich diese Prozedur über mich ergehen lasse. Dieses Stolzsein war dann aber beim Einsetzten weg. Ich hatte das Gefühl, als ob der einen Löffel in meine Gebährmutter steckt und dann umrührt. Zum Glück war eine Arzthelferin mit dabei, die mir die Hand gehalten hat und mich am Backen gestreichelt hat. Da fühlt man sich dann doch geborgen.Und plötzlich war dieses Gefühl des Stolzseins wieder da *ggg* Der FA hat dann noch einige Worte mit mir gewechselt und gesagt, ich solle nach der nächsten regel nochmal zur Kontrolle kommen, ansonsten hätte alles gut geklappt. Daheim habe ich mich gleich ins Bett gelegt und meinen Freund rumkommandiert *ggg* "Schaaaaaatz, hab Hunger, will meinen Lapi, hab Durst" *gggg* Von den Schmerzen her gings eigentlich, ich hatte nur das Gefühl, als ob ich meine Periode 5mal hätte *g* Aber das war dann alles beim Tanzkurs um 21.00 vergessen *ggg* Es Stimmt also doch: Bei der Periode oder Schmerzen im Unterbauch soll man sich bewegen *g*

Mein Fazit des gestrigen Tages: Trotz der Schmerzen würde ich mir jederzeit wieder eine Spirale einsetzen lassen. Und ausserdem tut es heute schon nicht mehr weh!!!

Ciao, die auf sich stolze Rebellenprinzessin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Oktober 2004 um 17:27

Geld sparen
ich kann dir leider zum thema spirale nicht viel weiter helfen ich weis nur dass die mutter meiner freundin sich eine im ausland (ich glaube es war polen) für wesentlich weniger geld gekauft hat. sie hat natürlich zuerst mit ihrem dok gesprochen ob diese spierale auch gut ist.
und sie ist von der qualität gleich wie bei uns! ist natürlich deine entscheidung aber man erpart sich so einiges


LG Bienchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Oktober 2004 um 19:08
In Antwort auf july_12319012

Geld sparen
ich kann dir leider zum thema spirale nicht viel weiter helfen ich weis nur dass die mutter meiner freundin sich eine im ausland (ich glaube es war polen) für wesentlich weniger geld gekauft hat. sie hat natürlich zuerst mit ihrem dok gesprochen ob diese spierale auch gut ist.
und sie ist von der qualität gleich wie bei uns! ist natürlich deine entscheidung aber man erpart sich so einiges


LG Bienchen

Preis
Oh, also mit dem Preis der Spirale hatte ich keine Probleme *g* Mit Einsetzen, Untersuchung usw. bin ich auf 150,- gekommen. Und das beste ist, dass mein Schatz die Hälfte zahlt *gg* Die Spirale bleibt jetzt min 4 Jahre drin. Und überschlag mal: eine 3-Monats Pillenpackung kostet gut 25,-, dass sind 100,- im Jahr, in 2 Jahren 200,-. Und 150,- für 4 - 5 Jahre Sicherheit ist doch super *gggg*
Überleg mal, was es kostet, wenn man erst ins Ausland fahren muss, um sich das Ding zu kaufen *g*

Ciao, Rebellenprinzessin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen