Home / Forum / Sex & Verhütung / Kupferspirale

Kupferspirale

20. Januar 2004 um 13:33 Letzte Antwort: 1. Februar 2005 um 21:00

Hallo Ihr,

ich habe mal eine Frage. Ich nehme seit 3 Jahren die Pille und habe keine Lust mehr, Hormone in mich reinzustopfen, auch wenn meine Pille eine der am leichtesten dosierten auf dem Markt ist.
Ich habe mit dem Gedanken gespielt, mir eine Kupferspirale einsetzen zu lassen. Hat jemand Erfahrungen damit gemacht?
Habe noch keine Kinder, möchte aber mal welche bekommen. Freue mich über Tipps und Ratschläge!

Mehr lesen

20. Januar 2004 um 14:33

Mirena
Hallo Naninja

Vor 3,5 Jahren war ich genauso weit wie Du. Ich hatte es satt jeden Tag eine Pille "einzuwerfen". War beim Frauenarzt und der hat mir die Hormonspirale Mirena empfohlen. Vor allem, weil ich noch keine Kinder habe. Die Entzündungsgefahr ist wesentlich geringer als bei der Kupferspirale. Ich habe seither auch meine Tage nicht mehr, was ich als sehr positiv empfinde
Ich habe die Spirale nun seit gut 3,5 Jahren und würde nicht mehr gegen die Pille tauschen wollen.

Liebe Grüsse
flöckli

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
20. Januar 2004 um 14:34

Hallo
Hallo Ninja,

ja, ich hatte auch über 3 Jahre die Kupferspirale. Ich sollte aus gesundheitlichen Gründen auf die Pille verzichten. Habe mit meinem Frauen-Doc gesprochen, der mir dann eine Mini-Spirale eingesetzt hatm, weil ich auch ncoh keine Kinder hatte.
Da ich nun aus gesundheitlichen Gründen die Spirale nicht merh einsetzen lassen kann, bin ich wieder auf die Pille umgestiegen, die ich jetzt wieder nehmen darf *was-für-ein-kuddel-muddel*

Die Spirale ist aber einfach nur super gewesen; musst nicht ständig abends an die Pille denken....

Das einzige was negativ ist, dass Du Deine Regel nicht verschieben kannst. Ich habe außerdem stärker geblutet udn hatte mehr regelschmerzen....

Noch Fragen offen? Dann melde Dich...

Pluster

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
20. Januar 2004 um 14:35

Also
ich habe eine Kupferspirale und das schon, seit ich 20 bin.
Was genau magst du denn wissen?
Also ich vertrag sie sehr gut und bin sehr zufrieden damit. Du musst dich um das Thema Verhütung im Grunde genommen nicht mehr kümmern, 2x pro Jahr wird bei der üblichen Frauenarzt-Untersuchung der Sitz per Ultraschall kontrolliert.
Nach dem Einsetzen wird nach 3 Monaten nochmal der Sitz kontrolliert.
Ich kann das Teil nur empfehlen - aber ich kenne auch Frauen, die mit der Spirale nicht klargekommen sind.
Bauchschmerzen während der Regel können sich verstärken. Die Blutung wird stärker und dauert auch länger.

Du musst noch keine Kinder geboren haben, um eine Spirale zu tragen. Das ist im übrigen ein Irrglaube. Lass dich von deinem FA beraten.


Falls du noch Fragen hast: parfum@gofeminin.de

LG
parfum

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
20. Januar 2004 um 15:08
In Antwort auf vada_12683779

Also
ich habe eine Kupferspirale und das schon, seit ich 20 bin.
Was genau magst du denn wissen?
Also ich vertrag sie sehr gut und bin sehr zufrieden damit. Du musst dich um das Thema Verhütung im Grunde genommen nicht mehr kümmern, 2x pro Jahr wird bei der üblichen Frauenarzt-Untersuchung der Sitz per Ultraschall kontrolliert.
Nach dem Einsetzen wird nach 3 Monaten nochmal der Sitz kontrolliert.
Ich kann das Teil nur empfehlen - aber ich kenne auch Frauen, die mit der Spirale nicht klargekommen sind.
Bauchschmerzen während der Regel können sich verstärken. Die Blutung wird stärker und dauert auch länger.

Du musst noch keine Kinder geboren haben, um eine Spirale zu tragen. Das ist im übrigen ein Irrglaube. Lass dich von deinem FA beraten.


Falls du noch Fragen hast: parfum@gofeminin.de

LG
parfum

Hallo parfum,
wie teuer ist die Kupferspirale eigentlich? Ich überlege auch, mir die einsetzen zu lassen, ich vergesse nämlich oft meine Pille.

Danke schon mal für dein Antwort.

LG Phuky

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
20. Januar 2004 um 15:19
In Antwort auf luann_12045085

Hallo parfum,
wie teuer ist die Kupferspirale eigentlich? Ich überlege auch, mir die einsetzen zu lassen, ich vergesse nämlich oft meine Pille.

Danke schon mal für dein Antwort.

LG Phuky

Meine erste
Spirale hat mich damals 150 DM gekostet. Die zweite hat mich nichts gekostet, da ich sie in GB bekommen habe und dort generell alle Verhütungsmittel kostenlos sind.
Mittlerweile zahlst du für eine Kupferspirale bis zu 150 Euro - Mirena kostet knapp 300 Euro.
Interessant ist, dass die Kupferspirale selber nicht so viel kostet - der Rest ist das, was der Arzt für das Einlegen berechnet.
Mehr als um die 150 Euro solltest du aber für eine Spirale heutzutage nicht mehr berappen müssen.
Ruf doch mal bei deinem FA an und frag nach. Er kann es dir sicher sagen. Ist sicher auch davon abhängig, welcher Spiraltyp verwendet wird - jede Praxis verwendet halt oft ein anderes Model (Multiload, Kupfer-T, Nova-T, Cu-Safe usw.) - je nachdem, von welcher Firma sie beliefert werden.

LG
parfum

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
20. Januar 2004 um 15:23
In Antwort auf cari_11918828

Mirena
Hallo Naninja

Vor 3,5 Jahren war ich genauso weit wie Du. Ich hatte es satt jeden Tag eine Pille "einzuwerfen". War beim Frauenarzt und der hat mir die Hormonspirale Mirena empfohlen. Vor allem, weil ich noch keine Kinder habe. Die Entzündungsgefahr ist wesentlich geringer als bei der Kupferspirale. Ich habe seither auch meine Tage nicht mehr, was ich als sehr positiv empfinde
Ich habe die Spirale nun seit gut 3,5 Jahren und würde nicht mehr gegen die Pille tauschen wollen.

Liebe Grüsse
flöckli

Hm...
..ich fände es schlimm, meine Tage nicht mehr bekommen zu können. Ist ja eine körperliche Reinigung und irgendwie brauche ich die monatliche Bestätigung, daß alles ok ist Die Regel habe ich mit der Pille auch nicht verschoben, es ging mir einfach um die Verhütung. Vertragen habe ich sie auch gut, es geht mir nur darum, daß ich so natürlich wie möglich verhüten möchte. Persona fände ich vom Prinzip her sehr gut, wenn ich nicht 2 Freundinnen kennen würde, die davon schwanger geworden sind und wenn ich nicht ob der total konfusen, komplizierten Bedienungsanleitung die Hände über dem Kopf zusammengeschlagen hätte...
also, neben der Pille mit am sichersten empfinde ich die Spirale. Auch da würde ich am liebsten auf alles, was Hormone hat, verzichten. Ich wollte nur einige Meinungen und Erfahrungen von Frauen einholen, die eine Kupferspirale oder sonstige Spiralen haben und sie vertragen oder auch nicht.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
20. Januar 2004 um 15:28

Noch eine Frage:
Mir fällt noch etwas ein:
Falls ich mir eine Spirale einsetzen lassen würde - kann das übergangslos von der Pille gemacht werden? Also wenn ich quasi die Pille zuende genommen habe und dann meine Tage einsetzen? Dank Euch für Eure Antworten

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
20. Januar 2004 um 15:38
In Antwort auf rhonda_12689168

Noch eine Frage:
Mir fällt noch etwas ein:
Falls ich mir eine Spirale einsetzen lassen würde - kann das übergangslos von der Pille gemacht werden? Also wenn ich quasi die Pille zuende genommen habe und dann meine Tage einsetzen? Dank Euch für Eure Antworten

Yep
das geht. Wichtig ist, dass du deine Tage hast.

LG
parfum

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
20. Januar 2004 um 15:49
In Antwort auf rhonda_12689168

Hm...
..ich fände es schlimm, meine Tage nicht mehr bekommen zu können. Ist ja eine körperliche Reinigung und irgendwie brauche ich die monatliche Bestätigung, daß alles ok ist Die Regel habe ich mit der Pille auch nicht verschoben, es ging mir einfach um die Verhütung. Vertragen habe ich sie auch gut, es geht mir nur darum, daß ich so natürlich wie möglich verhüten möchte. Persona fände ich vom Prinzip her sehr gut, wenn ich nicht 2 Freundinnen kennen würde, die davon schwanger geworden sind und wenn ich nicht ob der total konfusen, komplizierten Bedienungsanleitung die Hände über dem Kopf zusammengeschlagen hätte...
also, neben der Pille mit am sichersten empfinde ich die Spirale. Auch da würde ich am liebsten auf alles, was Hormone hat, verzichten. Ich wollte nur einige Meinungen und Erfahrungen von Frauen einholen, die eine Kupferspirale oder sonstige Spiralen haben und sie vertragen oder auch nicht.

Es ist
auch nicht grundsätzlich so, dass die Tage ganz ausbleiben. Sie werden sicher schwächer und bei einigen Frauen bleiben sie ganz weg. Mein Doc hat mir das mal erklärt, wie das vom Körper her funktioniert, aber das habe ich schon lange wieder vergessen.
Ich habe auch eine Kollegin, die die Kupferspirale eingesetzt hat. Sie bekam davon Entzündungen. Musste sie wieder rausnehmen. Mein Arzt hat mir die Kupferspirale auch nicht empfohlen, da ich noch keine Kinder habe.

lG
flöckli

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
30. Januar 2005 um 21:20

Kupferspirale
Hallo Du! Kann Dir nur raten, eine Hormonspirale zu nehmen.Da hast Du mehr von. Blutung weniger und schmerzloser,kann 5 Jahre liegen bleiben,ist teurer als Kupferspirale,aber mehr Vorteile. Hoffe,das ich Dir helfen konnte. Ciao, MIMI

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
30. Januar 2005 um 21:48

Hallo liebe Ninja...
Darf Ich dir was sagen?Eine freundin von mir hat die spiale eingesetzt.Ich habe total schmerzen gehabt weil es ständig gepiekst hat when wir sex hätten.Ich bin geschnitten und das resultat hat man sofort gesehen...danach.Nochmal zum Frauenarzt und es war weg.Was mich richtig gestört hat ist der tatsäche das es findet manchmal eine befrüchtung statt.Das ei kann aber nicht einnisten und kann sich nicht entwickeln.Habe das immer gehasst,weil Ich finde das man zu leicht mit das wunder der empfängnis umgeht.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
1. Februar 2005 um 21:00

Mir
tats tierisch weh...und die Blutungen waren stärker, denn je und wenn ich meine Regel bekam, hatte ich Krämpfe!
Und meine Tochter hat sich geschickt an der Kupferspirale vorbeigemogelt
Gruß Jule

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen