Home / Forum / Sex & Verhütung / (Krankheits-)Verhütung im Pool

(Krankheits-)Verhütung im Pool

22. Juni 2010 um 1:47

Hey! Habe eine frage bezüglich der verhütung von geschlechtskrankheiten im pool: da sex im hauseigenen pool zur debatte steht, hab ich mir gedanken über die entsprechende verhütung gemacht. Schwangerschaf ist da ich die pille nehme praktisch ausgeschlossen bei 'ungeschütztem' sex, jedoch macht mir der gedanke an übertragbare krankheiten ein bisschen sorgen... Ist ein kondom eine option? (hab jedoch gelesen, dass chlor das latex angreift etc.) jedoch gibt es sonst (außer einfach keinen sex haben ) fast keine andere möglichkeit, oder? Lg

22. Juni 2010 um 15:45

Bin zwar keine Expertin, aber
Ehrlich gesagt stelle ich mir das nicht sehr sicher vor... Das Wasser läuft doch überall zwischen oder ?
Wenn du befürchtest, dass dein Partner übertragbare Krankheiten haben könnte, würde ich persönlich lieber auf Sex unter Wasser verzichten.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wie oft kann man die Pille YAZ ohne Pause durchnehmen?
Von: thu_12176296
neu
14. Februar 2012 um 11:24
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen