Home / Forum / Sex & Verhütung / Kortisin Nasenspray und Pille ???

Kortisin Nasenspray und Pille ???

3. Mai 2011 um 13:27 Letzte Antwort: 3. Mai 2011 um 13:41

Hallo,

ich habe von meinem HNO-Arzt ein kortisonhaltiges Nasenspray (Rhinisan 55 Mikrogramm) bekommen und wollte fragen, ob es Wechselwirkungen mit der Antibabypille (Lamuna 30) hat. Ich habe diese heutemorgen benutzt und als ich die Gebrauchsanweisung laß, war es natürlich dann zu spät.

Wird nun die Wirkung der Pille geschwächt, so dass ich nicht mehr geschützt bin? Oder kann ich ohne Weiteres das Nasenspray für 3 Monate (vom Arzt verordnet) benutzen?

Es wäre sehr nett, wenn Sie mir schnell Antworten würden.


LG

Mehr lesen

3. Mai 2011 um 13:41

...
drin steht:
informieren sie ihren arzt o. apotheker wenn sie andere arzneimittel anwenden. grund hierfür ist dass rhinisan die wirkungungsweise einiger anderer arzneimittel beeinflussen kann. umgekehrt können einige arzneimittel die wirkungsweise von rhinisan beeinflussen

mehr auch nicht...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest