Home / Forum / Sex & Verhütung / Kopfkino / queer

Kopfkino / queer

19. Januar 2018 um 19:30

Ich habe eine vielleicht etwas ungewöhnlich anmutende Frage.
Mich würde es interessieren, ob es noch andere Frauen gibt,  die sich bei der Selbstbefriedigung vorstellen, ein (meist schwuler) Mann zu sein?
Meine Vorstellungskraft ist sehr ausgeprägt, daher kann ich mich da jeweils irgendwie in einen Männerkörper "reinbeamen" . (Sex mit einem Mann ist länger her, kann daher nicht so recht beurteilen woran ich da gedacht habe ).Seit ich mich dieser Phantasie jedenfalls voll hingebe (habe das erst vor ein paar Monaten voll zugelassen), erlebe ich dabei unheimlich intensive Orgasmen wie ich sie vorher noch nie erlebt habe und habe allmählich das Gefühl, ich könnte vielleicht ein sogenannter "Girlfag" sein, eine Frau, die sich selbst als schwul fühlt.  Im normalen alltagsleben Leben bin ich eigentlich ganz zufrienden als femine Frau, aber irgendwie bleibt da immer diese undefinierbare Sehnsucht, von der ich weiss, dass sie sich niemals erfüllen lassen wird... Nämlich entweder mal Sex mit einem schwulen Mann zu haben oder zumindest mal dabei zu sein und zuzuschauen zu dürfen .
 

Mehr lesen

20. Januar 2018 um 11:39

Vielleicht macht es dich insgeheim nicht direkt an, ein schwuler Mann zu sein. Sondern einfach nur die Technik, wie sie sexuell miteinander umgehen.
Als ich mich mit dem Thema anale Stimulation und Analsex beim Mann auseinandergesetzt habe, schaute ich mir den ein oder anderen Schwulenporno dafür an.
Und auch mich hat es erregt!
Vielleicht ist es bei dir ebenfalls nur der Wunsch, einen Mann anal befriedigen zu können

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Januar 2018 um 17:06

Würd dich das anmachen mit einem Mann wo du weisst das der eigentlich Schwul ist? Ich mein, rein anatomisch, nachdem du eine Frau bist, würd das jetzt net viel unterschied machen oder? Also für dich net, für ihn schon. Aber gut, von dem ganzen Genderqueer zeug hab ich keine Ahnung. Aber hab mir auch schon auf Sachen einen runtergeholt die real nicht umsetzbar waren.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Januar 2018 um 17:27

Ich stelle mir dabei vor, einen männlichen Körper zu haben .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Januar 2018 um 17:27

Die TE schreibt doch, dass sie sich selbst als dieser Mann sieht! Und da sie in ihren Gedanken mit einem anderen Mann schläft, weil sie eigentlich ja eine hetero Frau ist, sieht sie sich als schwuler Mann.
 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Januar 2018 um 17:30
In Antwort auf madrugada86

Ich habe eine vielleicht etwas ungewöhnlich anmutende Frage.
Mich würde es interessieren, ob es noch andere Frauen gibt,  die sich bei der Selbstbefriedigung vorstellen, ein (meist schwuler) Mann zu sein?
Meine Vorstellungskraft ist sehr ausgeprägt, daher kann ich mich da jeweils irgendwie in einen Männerkörper "reinbeamen" . (Sex mit einem Mann ist länger her, kann daher nicht so recht beurteilen woran ich da gedacht habe ).Seit ich mich dieser Phantasie jedenfalls voll hingebe (habe das erst vor ein paar Monaten voll zugelassen), erlebe ich dabei unheimlich intensive Orgasmen wie ich sie vorher noch nie erlebt habe und habe allmählich das Gefühl, ich könnte vielleicht ein sogenannter "Girlfag" sein, eine Frau, die sich selbst als schwul fühlt.  Im normalen alltagsleben Leben bin ich eigentlich ganz zufrienden als femine Frau, aber irgendwie bleibt da immer diese undefinierbare Sehnsucht, von der ich weiss, dass sie sich niemals erfüllen lassen wird... Nämlich entweder mal Sex mit einem schwulen Mann zu haben oder zumindest mal dabei zu sein und zuzuschauen zu dürfen .
 

Bei schwulen Männern denke ich an Kuschelsex, weiß nicht warum. Und das ist nicht mein Fall.Ein ungewöhnliches und interessantes Szenario, finde ich. Wenn du dir

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Januar 2018 um 17:31
In Antwort auf purplerain76

Vielleicht macht es dich insgeheim nicht direkt an, ein schwuler Mann zu sein. Sondern einfach nur die Technik, wie sie sexuell miteinander umgehen.
Als ich mich mit dem Thema anale Stimulation und Analsex beim Mann auseinandergesetzt habe, schaute ich mir den ein oder anderen Schwulenporno dafür an.
Und auch mich hat es erregt!
Vielleicht ist es bei dir ebenfalls nur der Wunsch, einen Mann anal befriedigen zu können

Nein, das ist nicht der Fall. Es ist das Schwule, was mich anmacht. Das Begehren zwischen zwei Männern. Nicht die sexuellen techniken als solche. Die sind quasi Nebensache in meiner Phantasie. Ich brauche hierzu keine Pornos zu schauen, meine Vorstellungskraft erfüllt/ erregt mich stärker (auch wenn ich gerne ab und an Schwulenpornos anschaue).

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Januar 2018 um 17:34
In Antwort auf madrugada86

Nein, das ist nicht der Fall. Es ist das Schwule, was mich anmacht. Das Begehren zwischen zwei Männern. Nicht die sexuellen techniken als solche. Die sind quasi Nebensache in meiner Phantasie. Ich brauche hierzu keine Pornos zu schauen, meine Vorstellungskraft erfüllt/ erregt mich stärker (auch wenn ich gerne ab und an Schwulenpornos anschaue).

Heisst, du könntest Sex mit einem Mann haben und dir einfach vorstellen das du auch einer bist?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Januar 2018 um 17:43
In Antwort auf rainfire2

Würd dich das anmachen mit einem Mann wo du weisst das der eigentlich Schwul ist? Ich mein, rein anatomisch, nachdem du eine Frau bist, würd das jetzt net viel unterschied machen oder? Also für dich net, für ihn schon. Aber gut, von dem ganzen Genderqueer zeug hab ich keine Ahnung. Aber hab mir auch schon auf Sachen einen runtergeholt die real nicht umsetzbar waren.

Ein schwuler Mann will eben nicht mit einer Frau, und hier liegt der Haken Und ganz ehrlich, mir wäre es dabei im realen Leben nicht wirklich wohl wenn es ein Schwuler mit mir machen "müsste", ob ich mich dabei selbst als schwuler Mann im Körper einer Frau sehe spielt für ihn ja keine Rolle,  er schläft dann mit einer Frau.  Es ist für mich okay so wie es ist, aber es interessiert mich, ob das wirklich so aussergewöhnlich und selten ist oder ob es noch andere Frauen gibt die so empfinden. Was mich auch sehr interessieren würde, wäre wie das ein schwuler Mann so sieht.. Ich habe einige schwule Kollegen aber ich hatte niemals den Mut, das mit ihnen anzusprechen. Die  wären - da bin ich mir sehr sicher- verständlicherweise völlig irritiert.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Januar 2018 um 17:44
In Antwort auf rainfire2

Heisst, du könntest Sex mit einem Mann haben und dir einfach vorstellen das du auch einer bist?

Nein, so einfach ist es leider nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Januar 2018 um 18:04

Naja gut, häufig ist es sicher nicht. Hab mir auch schon vorgestellt wie es ist Sex als Frau zu haben. Müsste sone GenderSwitch Maschine geben, mit der man einfach hin und zurück kann. Sich umoperieren zu lassen wegen der Erfahrung is dann doch bisschen viel.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Januar 2018 um 18:12
In Antwort auf madrugada86

Ich habe eine vielleicht etwas ungewöhnlich anmutende Frage.
Mich würde es interessieren, ob es noch andere Frauen gibt,  die sich bei der Selbstbefriedigung vorstellen, ein (meist schwuler) Mann zu sein?
Meine Vorstellungskraft ist sehr ausgeprägt, daher kann ich mich da jeweils irgendwie in einen Männerkörper "reinbeamen" . (Sex mit einem Mann ist länger her, kann daher nicht so recht beurteilen woran ich da gedacht habe ).Seit ich mich dieser Phantasie jedenfalls voll hingebe (habe das erst vor ein paar Monaten voll zugelassen), erlebe ich dabei unheimlich intensive Orgasmen wie ich sie vorher noch nie erlebt habe und habe allmählich das Gefühl, ich könnte vielleicht ein sogenannter "Girlfag" sein, eine Frau, die sich selbst als schwul fühlt.  Im normalen alltagsleben Leben bin ich eigentlich ganz zufrienden als femine Frau, aber irgendwie bleibt da immer diese undefinierbare Sehnsucht, von der ich weiss, dass sie sich niemals erfüllen lassen wird... Nämlich entweder mal Sex mit einem schwulen Mann zu haben oder zumindest mal dabei zu sein und zuzuschauen zu dürfen .
 

stellst du dir vor ein Mann zu sein oder ne Shemale?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Januar 2018 um 19:01

Ist wirklich eine ungewöhnliche Fantasie, aber ich finde sie dennoch nicht schlimm .
Es ist schwer, sich in deine Vorstellung hineinzuversetzen, darum habe ich dich teilweise vielleicht falsch verstanden, oder einen "falschen" Grund dafür gesucht.

 

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Januar 2018 um 9:00

Bist du in deinen Fantasien der aktive Mann oder der passive?

Und bist du dann eher Dom oder Sub?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Emtfernung der Minena Hormonspirale
Von: steffi261181
neu
20. Januar 2018 um 18:24
Keine Lust mehr auf Sexualität und das von jetzt auf gleich
Von: luca1707
neu
20. Januar 2018 um 13:21
Teste die neusten Trends!
experts-club