Home / Forum / Sex & Verhütung / Könntet ihr auf Sex verzichten?

Könntet ihr auf Sex verzichten?

1. November 2005 um 16:33 Letzte Antwort: 29. Januar 2006 um 18:37

Hey ich habe mal eine Frage,
Könntet ihr auf sex verzichten?
Fällt es euch schwer, enthaltsam zu leben?
Ich finde Sex schön, aber könnte glatt daruf verzichten..


Danke für eure Antworten,
Liebe Grüße
girlskiss

Mehr lesen

1. November 2005 um 16:56

Wozu?
???

manndel

Gefällt mir
1. November 2005 um 17:00

...
hey birgit...
kann sein, dass der sex besser wird,mit der zeit
aber ich brauchs aber trotzdem nicht---..

lg

Gefällt mir
1. November 2005 um 17:21

Bin auch 19..
..könnte aber nicht auf sex verzichten. Nach einer weile mekre ich immer, dass mir etwas fehlt.

Gefällt mir
1. November 2005 um 17:43

Hy girlskiss
Für mich ist das klar:

Ja, auf Sex könnte ich verzichten! Doch niemals auf Zärtlichkeit!

Für mich gehört aber beides sehr eng zusammen! Vielleicht liegts aber wirklich am Alter! Birgit meint ja, es wird immer besser!
Na Ja dann ist ja gut

Gefällt mir
1. November 2005 um 18:12

Und es gibt davon doch viele...
Die "girlskiss" könnte eine sehr gute Freundin von meine Frau werden...

Rate ihr bitte sie soll nicht versuchen das Herz einem ECHTES MANNES zu erobern!

Danke

SINENOMINE

Gefällt mir
1. November 2005 um 18:39

Eine gewisse Zeit - Ja !!!
Durch die Möglichkeit des Onanierens würde ich den Sex mit einem Partner schon einige Zeit aushalten können.
Aber die Handarbeit ersetzt auf Dauer nicht die Zärtlichkeit
und den Sex mit dem anderen Geschlecht. Du wirst sehen, über eine längere Zeit wirst auch Du es vermissen. Deine Träume werden Dich einholen und Du wirst irgendwann vor verlangender Geilheit erfasst werden.
Ich wünsche es Dir von ganzem Herzen.
Liebe Grüße
Dongib

Gefällt mir
1. November 2005 um 18:52

"Könntet ihr auf Sex verzichten?
Warum sollte man?
Habe es aber bei meiner Ex-Frau auch festgestellt, das Sie Sex nicht unbedingt brauch.
Ich glaube es ist aber für eine gute Beziehung sehr wichtig. 2mal Sex im Jahr ist eher schädigend.
Mit meiner Freundin habe ich fast täglich Sex, manchmal sogar 2 oder 3mal am Tag

Gefällt mir
1. November 2005 um 19:03
In Antwort auf lionne_12772701

Bin auch 19..
..könnte aber nicht auf sex verzichten. Nach einer weile mekre ich immer, dass mir etwas fehlt.

Nein!
Also diesen Thread gabs jetzt auch schon n paar Mal, oder? Ich bin auch "erst 20", aber auf Sex möchte ich nicht, absolut nicht verzichten müssen. Klar könnte ich ohne Sex leben, aber wollen würde ich es nicht. Wobei das bei mir erst so ist, seit ich mit meinem jetzigen Freund zusammen bin. Sex ohne Liebe ist sowieso nichts für mich, wie ich festgestellt habe..da kann ich genauso gut joggen gehen, das setzt ebenfalls Endorphine frei Aber mit meinem Traummann keinen Sex zu haben fällt mir schon echt schwer...dazu ist es einfach zu schön..ich fühle mich besser, schöner, zufriedener, ausgeglichener etc... wenn ich abends schönen, aufregenden, zärtlichen, wilden....sehr geilen Sex hatte, nerven mich nichtmal die unfreundlichen Leute morgens im Bus, die werden dann von mir mitunter sogar angelächelt und das will morgens um 7 schon was heißen

Gefällt mir
2. November 2005 um 6:20

"Könntet ihr auf Sex verzichten?"
Hey girlkiss!
Du musst noch sehr jung sein, wenn du diese Frage stellst. Wenn ich mich recht erinnere, redete ich mir diesen Blödsinn als Teenager ein, nachdem meine erste große Liebe, - eine Liebe noch ohne Sex, aber ich hätte es getan, wenn ... - mich er mich nicht wegen einer anderen Tusse, die als "Matratze" bekannt war, verlassen hätte. Er brauchte es eben und wollte nicht mehr warten, bis ich endlich soweit sein würde, erzählte er mir. Später dann, masturbierte ich ersatzweise täglich, wenn kein Mann zur Hand war. Noch später, masturbierte ich auch in meiner Ehe noch zusätzlich, weil mein Mann mir nicht scharf genug war. Fazit: Ich kann für meine Person nur festellen. Ich brauche Sex so dringend, wie die Luft zum Atmen! Ein Tag ohne Orgasmus ist ein nicht gelebter, ein verlorener Tag! Heute bin ich eine "alte" Frau und scharf wie nie zuvor und ich finde immer noch einen Weg für meinen schönen, täglichen Orgasmus.
Ich weiß, ich bin mit meiner Lust auf Sex nun wahrlich keine Durchschnittsfrau. Ich will hier auch nur zu dem Thema: "Könntet ihr auf Sex verzichten?" Stellung nehmen. Ich kann es jedenfalls nicht!
LG - Ingrid

Gefällt mir
2. November 2005 um 7:28
In Antwort auf carole_12263168

"Könntet ihr auf Sex verzichten?"
Hey girlkiss!
Du musst noch sehr jung sein, wenn du diese Frage stellst. Wenn ich mich recht erinnere, redete ich mir diesen Blödsinn als Teenager ein, nachdem meine erste große Liebe, - eine Liebe noch ohne Sex, aber ich hätte es getan, wenn ... - mich er mich nicht wegen einer anderen Tusse, die als "Matratze" bekannt war, verlassen hätte. Er brauchte es eben und wollte nicht mehr warten, bis ich endlich soweit sein würde, erzählte er mir. Später dann, masturbierte ich ersatzweise täglich, wenn kein Mann zur Hand war. Noch später, masturbierte ich auch in meiner Ehe noch zusätzlich, weil mein Mann mir nicht scharf genug war. Fazit: Ich kann für meine Person nur festellen. Ich brauche Sex so dringend, wie die Luft zum Atmen! Ein Tag ohne Orgasmus ist ein nicht gelebter, ein verlorener Tag! Heute bin ich eine "alte" Frau und scharf wie nie zuvor und ich finde immer noch einen Weg für meinen schönen, täglichen Orgasmus.
Ich weiß, ich bin mit meiner Lust auf Sex nun wahrlich keine Durchschnittsfrau. Ich will hier auch nur zu dem Thema: "Könntet ihr auf Sex verzichten?" Stellung nehmen. Ich kann es jedenfalls nicht!
LG - Ingrid

:..
Hey Ingrid.

Warum muss ich noch sehr jung sein, um diese Frage zu stellen?!
Ich bin jetzt 19 und habe schone einiges sexuelle Erfahrungen...die recht gut, aber trotzdem geht es auch ohne..
Um ein Orgasmus zu haben brauche ich keinen Mann...
Und wenn sonst genug abwechslung in meinem Leben ist..
ist das echt kein Problem...
ausserdem könnte ich es schon aus religiösen Gründen...
ich finde enthaltsam leben ist gut..
Lg girlskiss

Gefällt mir
2. November 2005 um 8:00
In Antwort auf girlskiss

:..
Hey Ingrid.

Warum muss ich noch sehr jung sein, um diese Frage zu stellen?!
Ich bin jetzt 19 und habe schone einiges sexuelle Erfahrungen...die recht gut, aber trotzdem geht es auch ohne..
Um ein Orgasmus zu haben brauche ich keinen Mann...
Und wenn sonst genug abwechslung in meinem Leben ist..
ist das echt kein Problem...
ausserdem könnte ich es schon aus religiösen Gründen...
ich finde enthaltsam leben ist gut..
Lg girlskiss

Betreff: Um ein Orgasmus zu haben brauche ich keinen Mann...
Erstmal Hallo und einen schönen Guten Morgen

Du armes Mädchen,
Hast gar nicht verstanden um was es geht bei der Sexualität...

Ich habe Frauen kennengelernt (mehrere!!!) die von mir fasziniert waren, und vor dem Sex sie beichteten mir dass sie seit Jahren kein Sex mehr mit einem Mann hatten aber dafür, die Schublade von dem Nachttisch im Schlafzimmer war voll mit Vibratoren, Dildos und...

Weist Du was ich gemacht habe?
Mich wieder angezogen, mich entschuldigt und weg war ich.
Ich hätte ihr richtig besorgen können dass sie mich nie vergist aber habe in meinem Herzen gesagt:
"Ich habe noch genug würde in mir als MANN und Selbstbeherschung dass ich für eine Nacht,
ein ERSATZVIBRATOR oder ERSATZDILDO bin.

Und wegen religiose Gründe du sprichst wie der Blinde von Farben.
In der Bibel steht geschrieben dass bei GOTT Selbstbefridigung Sünde ist.
Kannst mein Beitrag an der "vivianevvv" lesen unter:
SEXUALITÄT:
"ICH VERSTEHE MEINE FRAU EINFACH NICHT...SCHICKSAL" /
"ECHT INTERESANTE UND NETTE ANTWORT,"

Überlege dir es gut;
Selbstbefridigung entfremdet und entfhürt dich in eine virtuelle Welt die gar nicht mehr zu tun hat mit Realität und du bist REAL, du lebst JETZT und HIER auf diese Erde und nur EINMAL.

Dannach kommt die Ewigkeit und dort gibt es kein SEX mehr!!!

Hoffe dass mein Beitrag dir hilft das Leben anders zu sehen und die Wahrheit wird dich frei machen...

VAYA CON DIOS (Geh mit GOTT)

Wünsche dir einen schönen Tag

SINENOMINE

Gefällt mir
2. November 2005 um 14:26
In Antwort auf nikole_12498355

Nein!
Also diesen Thread gabs jetzt auch schon n paar Mal, oder? Ich bin auch "erst 20", aber auf Sex möchte ich nicht, absolut nicht verzichten müssen. Klar könnte ich ohne Sex leben, aber wollen würde ich es nicht. Wobei das bei mir erst so ist, seit ich mit meinem jetzigen Freund zusammen bin. Sex ohne Liebe ist sowieso nichts für mich, wie ich festgestellt habe..da kann ich genauso gut joggen gehen, das setzt ebenfalls Endorphine frei Aber mit meinem Traummann keinen Sex zu haben fällt mir schon echt schwer...dazu ist es einfach zu schön..ich fühle mich besser, schöner, zufriedener, ausgeglichener etc... wenn ich abends schönen, aufregenden, zärtlichen, wilden....sehr geilen Sex hatte, nerven mich nichtmal die unfreundlichen Leute morgens im Bus, die werden dann von mir mitunter sogar angelächelt und das will morgens um 7 schon was heißen

Hm, ob's wirklich am Alter liegt?
Ich bin "erst süße 18" und würde niemals darauf verzichten wenn ich es nicht müsste.
Das gehört für mich genauso zu einer Beziehung wie miteinander reden oder andere "selbstverständliche" Dinge.
Ausserdem macht er sehr viel Spaß und man ist in seiner intimsten Phase.
Man kann in dem Moment alles vergessen und sich komplett fallen lassen.
Also eine Beziehung ohne Sex, käme für mich absolut nicht in Frage!

LG Jelly

Gefällt mir
2. November 2005 um 15:42

Niemals
NEVER EVER !!!!!!!!!!!!

Gefällt mir
2. November 2005 um 16:14

SEX gehört zum Alltag!!!
Nein, ich brauche Sex, ob mit meinem Freund, oder meiner Affäre!! Ansonsten mache ichs mir einfach selber!

Gefällt mir
2. November 2005 um 16:27
In Antwort auf kenina_12670827

Hm, ob's wirklich am Alter liegt?
Ich bin "erst süße 18" und würde niemals darauf verzichten wenn ich es nicht müsste.
Das gehört für mich genauso zu einer Beziehung wie miteinander reden oder andere "selbstverständliche" Dinge.
Ausserdem macht er sehr viel Spaß und man ist in seiner intimsten Phase.
Man kann in dem Moment alles vergessen und sich komplett fallen lassen.
Also eine Beziehung ohne Sex, käme für mich absolut nicht in Frage!

LG Jelly

Niemals
sex ist was wunderbares!!
Freiwillig wuerde ich nie verzichten.

Gefällt mir
2. November 2005 um 21:53

Na ja...
In meiner jetzigen Beziehung könnte ich nicht auf Sex verzichten. Mir fällt es schon schwer einige Tage ohne zu sein.
Vorher war das anders. Als ich solo war, fiel mir Enthaltsamkeit nicht schwer, denn ONS sind nichts für mich.
Gibt ja auch noch nettes Spielzeug...

Gefällt mir
3. November 2005 um 16:01

Niemals...
...könnte ich auf sex verzichten...nie!!!

grüße,
pc

Gefällt mir
3. November 2005 um 21:47

Ja. ich könnte...
auf sex verzichten: unmittelbar nach dem ich abgespritzt habe-ansonsten nicht!!!!!!!...nicht eine stunde, nicht einen tag!!!

Gefällt mir
3. November 2005 um 21:49
In Antwort auf lionne_12772701

Bin auch 19..
..könnte aber nicht auf sex verzichten. Nach einer weile mekre ich immer, dass mir etwas fehlt.

Natürlich
natürlich kann ich auf sex verzichten. man muss nur den willen dazu haben. wenn man solo ist, kann man sich gut mal zügeln und nicht mit jedem rumpoppen.

Gefällt mir
3. November 2005 um 22:20

Ja kann ich
ich habe meiner Meinung nach ein erfülltes Sexualleben genossen in der Vergangenheit. Nun, Mitte 30 und ohne Partner vermisse ich das Sexualleben überhaupt nicht.

Wenn Du mir heute sagst, dass ich nie wieder Sex haben werde, denke ich mir nur "na und?"

Ich lebe seit einiger Zeit ohne Sex (und ohne Zärtlichkeit), vermisse weder dass eine noch dass andere.

Gefällt mir
4. November 2005 um 1:00

Die exakte Bibelstelle...
NT, Markus 12,25


sinenomine

Gefällt mir
4. November 2005 um 1:32

Ja
ich habe pi mal daumen 3 jahre ohne sex sehr gut gelebt und hätte auch locker, ohne probleme so weitermachen können - aber ich habe einen ganz bezaubernden mann kennengelernt und da spürte ich regelrecht, wie sich mein geist nach dem seinen verzehrte, meine seele sich der seinen erklärte und auch mein körper den seinen begehrte.

joa - und dann war auch alles wieder da, was zwischenzeitlich irgendwo verloren gegangen ist.

grüsse,
cosmic.

Gefällt mir
4. November 2005 um 1:58
In Antwort auf jesus_12042618

Betreff: Um ein Orgasmus zu haben brauche ich keinen Mann...
Erstmal Hallo und einen schönen Guten Morgen

Du armes Mädchen,
Hast gar nicht verstanden um was es geht bei der Sexualität...

Ich habe Frauen kennengelernt (mehrere!!!) die von mir fasziniert waren, und vor dem Sex sie beichteten mir dass sie seit Jahren kein Sex mehr mit einem Mann hatten aber dafür, die Schublade von dem Nachttisch im Schlafzimmer war voll mit Vibratoren, Dildos und...

Weist Du was ich gemacht habe?
Mich wieder angezogen, mich entschuldigt und weg war ich.
Ich hätte ihr richtig besorgen können dass sie mich nie vergist aber habe in meinem Herzen gesagt:
"Ich habe noch genug würde in mir als MANN und Selbstbeherschung dass ich für eine Nacht,
ein ERSATZVIBRATOR oder ERSATZDILDO bin.

Und wegen religiose Gründe du sprichst wie der Blinde von Farben.
In der Bibel steht geschrieben dass bei GOTT Selbstbefridigung Sünde ist.
Kannst mein Beitrag an der "vivianevvv" lesen unter:
SEXUALITÄT:
"ICH VERSTEHE MEINE FRAU EINFACH NICHT...SCHICKSAL" /
"ECHT INTERESANTE UND NETTE ANTWORT,"

Überlege dir es gut;
Selbstbefridigung entfremdet und entfhürt dich in eine virtuelle Welt die gar nicht mehr zu tun hat mit Realität und du bist REAL, du lebst JETZT und HIER auf diese Erde und nur EINMAL.

Dannach kommt die Ewigkeit und dort gibt es kein SEX mehr!!!

Hoffe dass mein Beitrag dir hilft das Leben anders zu sehen und die Wahrheit wird dich frei machen...

VAYA CON DIOS (Geh mit GOTT)

Wünsche dir einen schönen Tag

SINENOMINE

Also
deinen Unterschied zwischen Selbstbefriedigung und Sex kann ich überhaupt nicht nachvollziehen. Was ist denn an dem einen entfremdender als beim anderen?

Woher weißt du eigentlich so genau, was es in der Ewigkeit gibt und was nicht? Vielleicht soll Sex ja auch ne Art Vorbereitung sein auf das, was wir da erleben...

Aber wissen tun wir's doch erst alle, wenn wir nicht mehr hier sind (oder weißt du's jetzt schon? )

Schöne Grüße
Viviane

Gefällt mir
4. November 2005 um 8:16

Nie und nimmer
könnte ich auf Sex verzichten und je älter ich werde, desto öfter will ich...

LG tarantulla47

Gefällt mir
4. November 2005 um 8:57
In Antwort auf carole_12263168

"Könntet ihr auf Sex verzichten?"
Hey girlkiss!
Du musst noch sehr jung sein, wenn du diese Frage stellst. Wenn ich mich recht erinnere, redete ich mir diesen Blödsinn als Teenager ein, nachdem meine erste große Liebe, - eine Liebe noch ohne Sex, aber ich hätte es getan, wenn ... - mich er mich nicht wegen einer anderen Tusse, die als "Matratze" bekannt war, verlassen hätte. Er brauchte es eben und wollte nicht mehr warten, bis ich endlich soweit sein würde, erzählte er mir. Später dann, masturbierte ich ersatzweise täglich, wenn kein Mann zur Hand war. Noch später, masturbierte ich auch in meiner Ehe noch zusätzlich, weil mein Mann mir nicht scharf genug war. Fazit: Ich kann für meine Person nur festellen. Ich brauche Sex so dringend, wie die Luft zum Atmen! Ein Tag ohne Orgasmus ist ein nicht gelebter, ein verlorener Tag! Heute bin ich eine "alte" Frau und scharf wie nie zuvor und ich finde immer noch einen Weg für meinen schönen, täglichen Orgasmus.
Ich weiß, ich bin mit meiner Lust auf Sex nun wahrlich keine Durchschnittsfrau. Ich will hier auch nur zu dem Thema: "Könntet ihr auf Sex verzichten?" Stellung nehmen. Ich kann es jedenfalls nicht!
LG - Ingrid

Als gleichaltriger....
möchte ich dir antworten: es gibt nicht allzuviele in deinem alter, die sich zu ihrer "schärfe" so bekennen wie du!!! ...leider!
so etwas wie du und ich laufen leider "aneinander" vorbei, ohne das der andere weiß, welche bedürfnisse ihm fehlen! ...schade!

Gefällt mir
23. Januar 2006 um 21:01

Hiiiiii
finde sex auch schön aber wenn mein schatz mal beruflich oder so einige zeit nicht da wäre ,kann ich auch gut ohne leben!!! lg maus

Gefällt mir
23. Januar 2006 um 21:04
In Antwort auf an0N_1191159799z

Hiiiiii
finde sex auch schön aber wenn mein schatz mal beruflich oder so einige zeit nicht da wäre ,kann ich auch gut ohne leben!!! lg maus

Dem schliesse ich..
mich an -g-.. Wenn mein Freund da is, kann ich net drauf verzichten, wenn ers net is, muss ichs eben und kanns dann auch

Gefällt mir
23. Januar 2006 um 21:05

Ich
könnte auch drauf verzichten.

Außer in ner Partnerschaft.

lg
moonlight

Gefällt mir
23. Januar 2006 um 21:40

Also
ich glaube schon..ich hatte jetzt auch schon ein paar Monate keinen Sex mehr und bisher habe ich noch keine Entzugserscheinungen *g*

Gefällt mir
24. Januar 2006 um 0:28

Hmm..
Sex ist doch ein natürliches Bedürfniss, wie Trinken z.B.. und ich will auf keinem Fall verdursten!!!

Gefällt mir
24. Januar 2006 um 15:42

Na klar
wenn meiner krank wär oder impotent wird aus welchem grund auch immer ..... ihn verlassen nur weil man keinen sex mehr machen kann ? MIR UNBEGREIFLICH .... erstens gibts dann immer noch die gute alte selbstbefriedigung und etliche andere spielereien ...und zweitens wird sex unwichtig wenns beim partner ums überleben geht - da is wichtiger das man sich miteinander austauschen kann . Schön wenn man mit dem geliebten partner sex praktizieren kann - aber nicht die entscheidene Partnerschaftsgrundlage.

Gefällt mir
29. Januar 2006 um 18:37

Sex ist
etwas so schönes, zärtliches, leidenschaftliches auch mal wildes und und und...

wieso sollte man darauf verzeichten wollen?!

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers