Home / Forum / Sex & Verhütung / Könnte ich schwanger sein?

Könnte ich schwanger sein?

27. März 2008 um 0:02

Hallo,
ich hab schon wieder ne Frage. Schön langsam komm ich mir echt dumm vor und ich denke dass ich zu "unaufgeklärt" bin. ^^

Also, das ganze ist ein wenig kompliziert, aber ich hoffe ihr versteht mich trotzdem.

Ich hab mit einem Zykluskalender ausgerechnet, dass ich am 11. März meinen Eisprung hatte und die Tage bis 14. März waren dann in diesem Kalender (war ein digitaler Zykluskalender) noch rot, also hätte ich laut diesem Kalender bis 14. März schwanger werden können, wenn ich das so richtig verstanden hab.
Okay, ich hab am 14. März mit meinem Freund geschlafen, wir haben mit Kondom verhütet, er ist NICHT in mir gekommen. Ich hab nur Angst, dass das Kondom irgendwie gerissen ist und auch wenn er nicht in mir gekommen ist, es könnte doch trotzdem sein, dass ich vom Lusttropfen schwanger wurde. Das genügt ja schon.
Also nochmal kurz: mit Kondom verhütet, nicht in mir gekommen.
Ich hab Angst dass ich an diesem Tag befruchtet wurde, da ich am Dienstag, 25.3. meine Periode bekommen hätte sollen. Nur habe ich meine Periode bis jetzt immer noch nicht...und deswegen hab ich halt Angst schwanger zu sein. -.-
Kann das sein, dass sich meine Tage einfach nur verschieben? Und wie lange soll ich auf meine Tage warten bis ich zum Frauenarzt gehen sollte, um mir sicherheit zu verschaffen?
Kann man denn NACH dem Eisprung noch schwanger werden?
Wie hoch schätzt ihr die Wahrscheinlichkeit, dass ich trotz Verhütung und "nicht in mir kommen" schwanger bin?

Bitte schreibt mir...bin echt total angespannt und ängstlich deswegen...

Liebe Grüße

27. März 2008 um 8:23

Re:"Also"
So seh ich das doch auch, wieso verhütest du nicht noch zusätlich mit der Pille? Wäre doch viel sicherer, stattdessen machst du dir mit einem Kondom als einzigstes Verhütungsmittel noch viel mehr Gedanken *stups*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. März 2008 um 11:07
In Antwort auf knuddel881

Re:"Also"
So seh ich das doch auch, wieso verhütest du nicht noch zusätlich mit der Pille? Wäre doch viel sicherer, stattdessen machst du dir mit einem Kondom als einzigstes Verhütungsmittel noch viel mehr Gedanken *stups*

Klar...pump Dich mit Hormonen zu...
so ein Blödsinn! Bis heute sind die ganzen Variationen mit der Pille noch viel zu wenig erforscht!!! 90% der Frauen haben Nebenwirkungen der Pille- Gewichtszunahme, keine Lust auf Sex, Depressionen... Kein Wunder, Du verarschst Deinen Körper, dass er schwanger ist- das ist mega-stress für den Körper! Lies mal Erfahrungsberichte über die Pille hier im Forum- da teilen sehr viele mein Leid, dass sie die Pille nicht vertragen, bzw Angst haben die Pille zu nehmen.

Die Variante mit dem Verhütungscomputer finde ich sehr gut. Der perl index ist genau so hoch wie bei der Pille (ungewollte Schwangerschaften). Welchen Verhütungscomputer verwendest Du denn? Bei meinem kannst
Schleimbeschaffenheit, Krämpfe und sonstige Details eingeben. Er informiert Dich auch wenn der Verdacht einer Schwangerschaft gegeben ist. Dadurch lernst Du Deinen Körper auch sehr gut kennen.
Wenn Du Fragen hast, schick mir eine PN.
LG Nala

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. März 2008 um 11:13
In Antwort auf tessie_12953310

Klar...pump Dich mit Hormonen zu...
so ein Blödsinn! Bis heute sind die ganzen Variationen mit der Pille noch viel zu wenig erforscht!!! 90% der Frauen haben Nebenwirkungen der Pille- Gewichtszunahme, keine Lust auf Sex, Depressionen... Kein Wunder, Du verarschst Deinen Körper, dass er schwanger ist- das ist mega-stress für den Körper! Lies mal Erfahrungsberichte über die Pille hier im Forum- da teilen sehr viele mein Leid, dass sie die Pille nicht vertragen, bzw Angst haben die Pille zu nehmen.

Die Variante mit dem Verhütungscomputer finde ich sehr gut. Der perl index ist genau so hoch wie bei der Pille (ungewollte Schwangerschaften). Welchen Verhütungscomputer verwendest Du denn? Bei meinem kannst
Schleimbeschaffenheit, Krämpfe und sonstige Details eingeben. Er informiert Dich auch wenn der Verdacht einer Schwangerschaft gegeben ist. Dadurch lernst Du Deinen Körper auch sehr gut kennen.
Wenn Du Fragen hast, schick mir eine PN.
LG Nala

..
klar ist die Variante mit dem Verhütungscomputer gut, allerdings ist sie eher für Frauen gedacht, die älter sind, schließlich muss man sehr konsequent bei dieser Methode sein und auch der Zyklus sollte regelmäßg sein und das ist er bei einer 17jährigen meißt nicht
Und es stimmt zwar, dass manche Leute Nebenwirkungen haben, allerdings kann man an dieser Stelle die Pille wechseln Und man sollste auch an die Leute denken, denen die Pille "positive" Nebenwirkungen bringt: Hilfe gegen Akne, fettige Haut u. Haare, etc

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. März 2008 um 15:20
In Antwort auf amynta_11898350

..
klar ist die Variante mit dem Verhütungscomputer gut, allerdings ist sie eher für Frauen gedacht, die älter sind, schließlich muss man sehr konsequent bei dieser Methode sein und auch der Zyklus sollte regelmäßg sein und das ist er bei einer 17jährigen meißt nicht
Und es stimmt zwar, dass manche Leute Nebenwirkungen haben, allerdings kann man an dieser Stelle die Pille wechseln Und man sollste auch an die Leute denken, denen die Pille "positive" Nebenwirkungen bringt: Hilfe gegen Akne, fettige Haut u. Haare, etc

...
Also erstmal vielen lieben Dank für eure Antworten.
Aber: grünes Licht meine Periode hat sich wirklich nur verögert Ich war nur etwas unsicher, weil das für mich so die erste Situation war, in der ich schwanger hätte sein können...bin ja erst 2 Monate mit meinem Freund zusammen und so

Also, ich werde heute mit der Aida anfangen, da ich ja jetz meine Periode hab. Ich denk ich schau einfach mal die 3 Monate jetzt wie mir dieses Pille taugt, dann hab ich wieder nen Termin bei meiner FA und dann werd ich mich mit ihr mal gründlichst über die verschiedenen Verhütungsmöglichkeiten unterhalten, denn ich hab gemerkt, dass ich mich in dem Gebiet wohl zu wenig auskenne.
Ach ja, das war kein Verhütungscomputer, den ich verwendet hab, das ist nur so ein Zykluskalender in meinem Handy...also nicht sonderlich zuverlässig würde ich sagen. ^^ Aber ich hab ja nicht nach diesem Ding verhütet, sondern da einfach nur manchmal nachgeschaut um mich selber zu kontrollieren usw.

Trotzdem will ich mich ganz herzlich für die tollen und vorallem informativen Antworten bedanken!!!
Ich seid echt ne super Hilfe. Ganz großes Lob an euch!!!

Viele liebe Grüße!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club