Home / Forum / Sex & Verhütung / Könnt ihr mir einen Rat geben?!

Könnt ihr mir einen Rat geben?!

13. November 2010 um 11:35 Letzte Antwort: 18. November 2010 um 10:35

Hallo ihr Lieben,
mein Problem ist etwas kompliziert und ich hab keine Ahnung, was nun richtig und was falsch ist. Also ich fang mal an. Also ich hatte vom 6. bis 10.10. das letzte Mal meine Periode. Ich mach den Langzeitzyklus, das hat am Anfang auch ganz gut funktioniert nur irgendwann fing es an, dass mein Körper sich schon eher gemeldet hat und ich Pause machen musste. Meine damalige FA meinte auch so, dass ich dann einfach Pause machen soll. Von daher glaube ich, dass mein Zyklus auch ein bisschen durcheinander ist. Nun gut, jedenfalls hatte ich am 10.10. auch einen Unfall und musste ins Krankenhaus. Ich hätte an diesem Tag wieder mit der Pille anfangen müssen, da die Schwestern sich aber unschlüssig waren wegen Thromboserisiko hab ich sie nicht genommen. Hab dann also erst am 11. weiter genommen. Regelung hierfür ist ja, dann zusätzlich 7 Tage mit Kondom zu verhüten. Naja ich hatte dann aber am 13.10. ne OP, und hab die Pille erst nen paar Stunden später genommen, aber innerhalb der 12h. Dann regelmäßig zur selben Zeit wieder die Pille genommen, keine vergessen nix. Am 21.10. hatte ich dann mit meinem Freund Petting als ich wieder zuhause war. Und es kann sein, dass Sperma durch Hände an meine Scheide gelangt ist. Sicher bin ich mir allerdings nicht. Ich hab auch schon immer paranoide Angstvorstellungen gehabt, dass ich schwanger sein könnte. Diese Angst ist schrecklich, weil man sich meist nicht richtig fallen lassen kann. Mein Kreislauf ist auch nicht richtig in Schwung, da ich noch viel liegen muss. Nun hab ich am Dienstag (9.11.) zum letzten Mal die Pille genommen. Am Mittwoch und Donnerstag hatte ich leichte Schmierblutungen und ich hab mich schon gefreut, weil das ein gutes Zeichen für meine Periode ist. Seit gestern (12.11.) hab ich auch leichte Brustschmerzen, was aber auch schon öfter vorkam während meiner Periode. Heute sollte ich nun meine Periode bekommen, aber bis jetzt tut sich noch nix. Ich weiß es ist noch Zeit, und ich mach mir vielleicht viel zu viel Gedanken und es auch sein kann, dass mein Körper dadurch streikt. Hinzu kommt auch, dass ich reichlich Probleme hab in letzter Zeit. Ich will jetzt nicht unbedingt hören, dass mir ein Test nur Abhilfe schaffen kann, dass weiß ich selber. Leider kann ich im Moment nicht laufen und das macht es alles ein bisschen schwieriger. Am 1.12. hab ich auch einen Frauenarzttermin. Aber was haltet ihr davon?! Wie schätzt ihr das Risiko ein?! Ich mein, es wären schon drei Zufälle auf einmal: zum einen, dass die Pille nicht gewirkt hat, zum zweiten dass ich meine fruchtbaren Tage hatte und zum dritten, dass wirklich Sperma an meiner Hand war. Aber leider gibts ja immer solche Zufälle! Danke für eure Antworten!!!!

Mehr lesen

13. November 2010 um 11:46

..
Du hast rechtg, es reicht 7 Tage die Pille konstant zu nehmen, wenn du die Pause verlängert hast. Auch bei andren Fehlern reichen die 7 Tage.

Du hast ja bis zum 21.10. kein Sex oder Petting oder sonstiges gehabt, oder? Die OP war am 13.10. das sind also mindestens 7 Tage, in denen du die Pille richtig genommen hast, oder?
Dann gibt es noch eine zweite "Regelung", die sagt, dass man nach diesen 7 Tagen die Pille noch mindestens 7 Tage nehmen muss, bevor man Pause machen kann. Du hast deine Pause am 10.11. angefangen, du hast also noch mehr als 7 Pillen danach genommen.

So wie du das schreibst ist alles Palette, brauchst dir keine Sorgen zu machen. Die Blutung kann immer mal auf sich warten lassen, vor allem wenn du die Pille nimmst. Don't Panic, das kommt öfter vor als frau glaubt.

Wenn die Blutung in der Pause ganz ausbleibt, dann nimm die Pille trotzdem wie gewohnt weiter. Es kann dann im nächsten "Zyklus" vermehrt zu Schmierblutungen kommen, da brauchst dir also auch keine Sorgen machen.

Das einzige was mich stutzig macht: Musst du sehr viel liegen? Kriegst du Thrombosespritzen? Wenn ja, ist das mit der Pille keine so gute Idee

Gefällt mir
13. November 2010 um 11:46
In Antwort auf lea_12121402

..
Du hast rechtg, es reicht 7 Tage die Pille konstant zu nehmen, wenn du die Pause verlängert hast. Auch bei andren Fehlern reichen die 7 Tage.

Du hast ja bis zum 21.10. kein Sex oder Petting oder sonstiges gehabt, oder? Die OP war am 13.10. das sind also mindestens 7 Tage, in denen du die Pille richtig genommen hast, oder?
Dann gibt es noch eine zweite "Regelung", die sagt, dass man nach diesen 7 Tagen die Pille noch mindestens 7 Tage nehmen muss, bevor man Pause machen kann. Du hast deine Pause am 10.11. angefangen, du hast also noch mehr als 7 Pillen danach genommen.

So wie du das schreibst ist alles Palette, brauchst dir keine Sorgen zu machen. Die Blutung kann immer mal auf sich warten lassen, vor allem wenn du die Pille nimmst. Don't Panic, das kommt öfter vor als frau glaubt.

Wenn die Blutung in der Pause ganz ausbleibt, dann nimm die Pille trotzdem wie gewohnt weiter. Es kann dann im nächsten "Zyklus" vermehrt zu Schmierblutungen kommen, da brauchst dir also auch keine Sorgen machen.

Das einzige was mich stutzig macht: Musst du sehr viel liegen? Kriegst du Thrombosespritzen? Wenn ja, ist das mit der Pille keine so gute Idee

...
Sorry, wegen den zig Rechtschreibfehlern, es ist Samstag in aller Hergottsfrühe

Gefällt mir
13. November 2010 um 11:54

Gipsbein
Also ja hab nen Gipsbein und nehm auch Thrombosespriten. In der Packungsbeilage steht aber nix im Zusammenhang mit der Pille (zwecks Nebenwirkungen). Hab auch in der Frauenarztpraxis angerufen und die meinten es gäbe da keine Probleme mit der Pille!

Gefällt mir
13. November 2010 um 11:57
In Antwort auf lea_12121402

..
Du hast rechtg, es reicht 7 Tage die Pille konstant zu nehmen, wenn du die Pause verlängert hast. Auch bei andren Fehlern reichen die 7 Tage.

Du hast ja bis zum 21.10. kein Sex oder Petting oder sonstiges gehabt, oder? Die OP war am 13.10. das sind also mindestens 7 Tage, in denen du die Pille richtig genommen hast, oder?
Dann gibt es noch eine zweite "Regelung", die sagt, dass man nach diesen 7 Tagen die Pille noch mindestens 7 Tage nehmen muss, bevor man Pause machen kann. Du hast deine Pause am 10.11. angefangen, du hast also noch mehr als 7 Pillen danach genommen.

So wie du das schreibst ist alles Palette, brauchst dir keine Sorgen zu machen. Die Blutung kann immer mal auf sich warten lassen, vor allem wenn du die Pille nimmst. Don't Panic, das kommt öfter vor als frau glaubt.

Wenn die Blutung in der Pause ganz ausbleibt, dann nimm die Pille trotzdem wie gewohnt weiter. Es kann dann im nächsten "Zyklus" vermehrt zu Schmierblutungen kommen, da brauchst dir also auch keine Sorgen machen.

Das einzige was mich stutzig macht: Musst du sehr viel liegen? Kriegst du Thrombosespritzen? Wenn ja, ist das mit der Pille keine so gute Idee

Kein Sex
Und hatte auch bis zum 21.10. kein Sex oder Petting!

Gefällt mir
18. November 2010 um 10:35

Ich bins nochmal
Hallo ihr Lieben!

Ich bins nochmal! Hatte doch noch pünktlich am Samstag meine Tage bekommen, aber schwindlig ist mir immernoch (Puls zwischen 130 und 150) und seit gestern hab ich dollere Brustschmerzen, wenn ich mich komisch bewege. Hab nun heut nachdem ich weinend zusammen gebrochen bin einen Schwangerschaftstest mit Morgenurin gemacht, und der war gott sei dank negativ! Was meint ihr, muss ich mir immernoch Sorgen machen??? Noch nen Test machen, oder bis zum 1.12. abwarten, weil ich da den Arzttermin habe?! Vielleicht hab ich mir durch meine riesige Angst auch einfach zuviel eingebildet! Mittlerweile hab ich auch das Gefühl, nachdem mir diese Belastung genommen wurde, dass es mir besser geht! Was meint ihr?????

Gefällt mir