Forum / Sex & Verhütung

Kondomproblem bei Männern? Ständer hin...

Letzte Nachricht: 30. Dezember 2005 um 15:47
F
fia_12363638
29.12.05 um 19:07

Hallo Ihr,

habe seit gut vier Wochen einen neuen Freund.
Vor zwei Wochen sollte es dann eigentlich zur Sache gehen.
Habe früher mal die Pille genommen, da ich aber ein Jahr Single war, habe ich die Pille abgesetzt. Wozu auch nehmen in dieser Zeit.

Jedenfalls kommt mein neuer Freund mit Kondomen nicht zurecht.
Ihr glaubt es vielleicht nicht, aber sowie er versucht oder ich versuche, ein Gummi überzuziehen, wird sein Penis schlaff...
Anfangs meinte er, er müsse sich erst wieder an Sex gewöhnen. Er war nach einer 9j. Beziehung und einer 1,5j. Beziehung lange solo.
Beim zweiten Versuch meinte er, dass er mit Gummis irgendwie nicht klar kommt.
ich fragte ihn dann, wie er es denn sonst gehandhabt hat. Er meinte dann, mit Pille. Ich: Keine Angst vor Krankheiten? Er: Ich war nicht sonderlich wild unterwegs, hatte nur diese zwei feste Beziehungen.

Tja...
Aktuell möchte ich aber auch noch nicht wieder die Pille nehmen.
Wir sind erst so kurze Zeit zusammen und ich finde, da kann man ruhig mit Gummi verhüten.
Davon ab, habe ich trotz Pille nie auf ein Gummi verzichtet.

Aber jetzt schreibt mir doch mal bitte, was ich tun kann, damit seine Errektion trotz Gummi erhalten bleibt.
Ich kenne sowas gar nicht...

Liebe Grüße,

Annanna

Danke für Eure Antworten!!!

Mehr lesen

J
jabin_11929453
29.12.05 um 19:30

Hallo Annanna
ich bin keine Frau aber wenn ich eine wäre würde ich mich über das beste Stück meines Freundes kniehen ihn so richtig geil mit dem Mund verwöhnen und währenddessen hinter dem Rücken den Condom zur Hand nehmen so dass es mein Freund nicht merkt, da es ein psychologisches Problem ist (desswegen sollte er es nicht gleich sehen).

Wenn er dann so richtig in Fahrt ist stülpst du den Kondom drüber und setzt dich auf ihn denn sobalt ihr Sex habt dürfte sein Teil nichtmehr schlaff werden. Wichtig ist, dass du nicht "10 Minuten" brauchst ihm den Kondom über den Penis zu stülpen...sollte schon schnell gehen!!

Wenn du jetzt wissen willst wie man am schnellsten einen Kondom über den Penis zieht dann frag einfach.

LG

Gefällt mir

D
dawud_12939794
29.12.05 um 19:53
In Antwort auf jabin_11929453

Hallo Annanna
ich bin keine Frau aber wenn ich eine wäre würde ich mich über das beste Stück meines Freundes kniehen ihn so richtig geil mit dem Mund verwöhnen und währenddessen hinter dem Rücken den Condom zur Hand nehmen so dass es mein Freund nicht merkt, da es ein psychologisches Problem ist (desswegen sollte er es nicht gleich sehen).

Wenn er dann so richtig in Fahrt ist stülpst du den Kondom drüber und setzt dich auf ihn denn sobalt ihr Sex habt dürfte sein Teil nichtmehr schlaff werden. Wichtig ist, dass du nicht "10 Minuten" brauchst ihm den Kondom über den Penis zu stülpen...sollte schon schnell gehen!!

Wenn du jetzt wissen willst wie man am schnellsten einen Kondom über den Penis zieht dann frag einfach.

LG

Kannst du dieses psychologische...
...problem einmal näher beschreiben?

jetzt bin ich neugierig!

Gefällt mir

D
dawud_12939794
29.12.05 um 19:57
In Antwort auf dawud_12939794

Kannst du dieses psychologische...
...problem einmal näher beschreiben?

jetzt bin ich neugierig!

Ps..
mir vergeht bei kondomen die lust völlig.

an eine erktion ist gar nicht zu denken.
man stelle sich vor... eigentlich absurd.

Gefällt mir

J
jabin_11929453
29.12.05 um 20:08
In Antwort auf dawud_12939794

Kannst du dieses psychologische...
...problem einmal näher beschreiben?

jetzt bin ich neugierig!

Ging mir änlich...
Bei mir ist ein Kondom ein starker Reizzerstörer. Wenn ich weiß ich habe Sex mit Kondom weiß ich zugleich der Sex wird nicht so schön, da ein Kondom das wikliche Gefühl verfälscht. Ich kann mich noch erinnern als ich das erste mal Sex mit einem Kondom hatte (Das war nachdem ich Sex ohne Kondom hatte). War alles kein Problem mit dem "Ständer". Der Sex war natürlich nicht schlecht aber ich finde es hat einfach das gewisse Etwas gefehlt.

Das Resultat war, bei den folgenden Sexerlebnissen mit Kondom war die Lust schon vorher gehemmt aufgrund der oben beschriebenen Tatsache.
Ich habe aber egal ob mit oder ohne Kondom keineswegs Probleme mehr.

LG

Gefällt mir

J
jabin_11929453
29.12.05 um 20:10
In Antwort auf jabin_11929453

Ging mir änlich...
Bei mir ist ein Kondom ein starker Reizzerstörer. Wenn ich weiß ich habe Sex mit Kondom weiß ich zugleich der Sex wird nicht so schön, da ein Kondom das wikliche Gefühl verfälscht. Ich kann mich noch erinnern als ich das erste mal Sex mit einem Kondom hatte (Das war nachdem ich Sex ohne Kondom hatte). War alles kein Problem mit dem "Ständer". Der Sex war natürlich nicht schlecht aber ich finde es hat einfach das gewisse Etwas gefehlt.

Das Resultat war, bei den folgenden Sexerlebnissen mit Kondom war die Lust schon vorher gehemmt aufgrund der oben beschriebenen Tatsache.
Ich habe aber egal ob mit oder ohne Kondom keineswegs Probleme mehr.

LG

Ging mir ähnlich...mit h natürlich
^^

Gefällt mir

J
jabin_11929453
29.12.05 um 20:12
In Antwort auf jabin_11929453

Ging mir ähnlich...mit h natürlich
^^

Möchte noch was anfügen
Meiner Meinung nach ist das alles eine Frage des "Trainings"...

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

F
fia_12363638
29.12.05 um 20:45

...
Hallo und danke für Eure Beiträge...

Hmmmm, ich wusste bis jetzt mit meinen stolzen 27 Jahren nicht, dass Kondome problematisch sein könnten.
Bei meinen letzten Freunden haben wir das Gummi immer perfekt in das "Liebesspiel" eingefügt und es hat alles super geklappt.

Das Überrollen dauert nicht mehr als 10 Sec. und es war für meine Männer okay so ein Ding zu tragen.
Ich denke nämlich, das Verhütungssache nicht nur Frauensache ist, sondern das auch der Mann etwas dazu "beitragen" kann.

Was ich hier mal erwähnen möchte und vielleicht nicht ganz zu meinem Beitrag passt.
Mir ist aufgefallen, dass viele Männer absolut leichtsinnig sind.
Während meiner Single-Zeit traf ich einige und wir kamen uns auch näher.
Als es dann um die Verhütungsfrage vor dem Sex ging, schauten sie mich entgeistert an und fragten: Wie, nimmst Du etwa nicht die Pille...? Ich hab jetzt kein Gummi...

Ist das nicht leichtsinnig?
Verlassen sich so viele Männer nur auf die Pille? Was ist denn mit HIV und anderen sexuell übertragbaren Krankheiten?
Erschreckend.

Aber zurück zum Thema.
Ich glaube, meinem neuen Freund vergeht schon die Lust, wenn er nur die Kondompackung sieht...
Völlig neu für mich
Aber völlig...!!!!

LG,
Annanna

Gefällt mir

A
an0N_1296255899z
30.12.05 um 0:17
In Antwort auf dawud_12939794

Ps..
mir vergeht bei kondomen die lust völlig.

an eine erktion ist gar nicht zu denken.
man stelle sich vor... eigentlich absurd.

Nur am Anfang
Meiner Meinung ist das eigentliche Problem die Aufregung mit einer frischen Partnerin. Das Kondom kommt erschwerend hinzu. Aber wenn man es mit dieser Frau schon mehrfach mit Gummi gemacht hat, ist es kein Problem mehr. Bei der nächsten ist aber sofort wieder die Luft raus.

Mein Tipp: Viagra. Kein Witz. Selbst wenn man sonst der Oberhengst ist. In so einem Moment hilft die blaue Pille. Und sei es der Plezebo-Effekt. Die Hemmschwelle ist überwunden, und dann klappt das von ganz alleine. Beim nächsten Mal geht es dann - oh Wunder - auch ohne Wundermittel.

Alles Kopfsache. Leider.

Gefällt mir

P
poldi_12248895
30.12.05 um 1:22
In Antwort auf an0N_1296255899z

Nur am Anfang
Meiner Meinung ist das eigentliche Problem die Aufregung mit einer frischen Partnerin. Das Kondom kommt erschwerend hinzu. Aber wenn man es mit dieser Frau schon mehrfach mit Gummi gemacht hat, ist es kein Problem mehr. Bei der nächsten ist aber sofort wieder die Luft raus.

Mein Tipp: Viagra. Kein Witz. Selbst wenn man sonst der Oberhengst ist. In so einem Moment hilft die blaue Pille. Und sei es der Plezebo-Effekt. Die Hemmschwelle ist überwunden, und dann klappt das von ganz alleine. Beim nächsten Mal geht es dann - oh Wunder - auch ohne Wundermittel.

Alles Kopfsache. Leider.

Ohne Kondom...
...spüre ich nichts. Daher wird das gute Stück sofort schlaff. "Schuld dran" ist womöglich die damalige Beschneidung (Vorhaut ist weg), folglich ist die Eichel viel reizunempfindlicher. Das bedeutet, daß ich "länger kann". Kommt aber jetzt noch ein Gummi drüber...kannste vergessen.
Gruß, Mike

Gefällt mir

P
poldi_12248895
30.12.05 um 1:27
In Antwort auf poldi_12248895

Ohne Kondom...
...spüre ich nichts. Daher wird das gute Stück sofort schlaff. "Schuld dran" ist womöglich die damalige Beschneidung (Vorhaut ist weg), folglich ist die Eichel viel reizunempfindlicher. Das bedeutet, daß ich "länger kann". Kommt aber jetzt noch ein Gummi drüber...kannste vergessen.
Gruß, Mike

Sorry...MIT Kondom spüre ich nichts...
hab' mich in meiner vorherigen Mail vertan...muß natürlich MIT heißen, wie im näheren Zusammenhang der Mitteilung ja auch klar werden müsste...war schon spät..
Gruß, Mike

Gefällt mir

R
rena_12635796
30.12.05 um 15:47
In Antwort auf fia_12363638

...
Hallo und danke für Eure Beiträge...

Hmmmm, ich wusste bis jetzt mit meinen stolzen 27 Jahren nicht, dass Kondome problematisch sein könnten.
Bei meinen letzten Freunden haben wir das Gummi immer perfekt in das "Liebesspiel" eingefügt und es hat alles super geklappt.

Das Überrollen dauert nicht mehr als 10 Sec. und es war für meine Männer okay so ein Ding zu tragen.
Ich denke nämlich, das Verhütungssache nicht nur Frauensache ist, sondern das auch der Mann etwas dazu "beitragen" kann.

Was ich hier mal erwähnen möchte und vielleicht nicht ganz zu meinem Beitrag passt.
Mir ist aufgefallen, dass viele Männer absolut leichtsinnig sind.
Während meiner Single-Zeit traf ich einige und wir kamen uns auch näher.
Als es dann um die Verhütungsfrage vor dem Sex ging, schauten sie mich entgeistert an und fragten: Wie, nimmst Du etwa nicht die Pille...? Ich hab jetzt kein Gummi...

Ist das nicht leichtsinnig?
Verlassen sich so viele Männer nur auf die Pille? Was ist denn mit HIV und anderen sexuell übertragbaren Krankheiten?
Erschreckend.

Aber zurück zum Thema.
Ich glaube, meinem neuen Freund vergeht schon die Lust, wenn er nur die Kondompackung sieht...
Völlig neu für mich
Aber völlig...!!!!

LG,
Annanna

Das problem haben einige....
männer, ein damit 'erfahrener' hat es mir vor ein paar jahren gezeigt, wie es trotzdem gehen kann : er liegt auf dem Rücken,du liegst neben ihm und bringst seinen schwanz zum stehen,kondom liegt bereit,jetzt machst du mit dem mund weiter (wenn nicht schon vorher so geschehen),nimm das kondom mit beiden händen,fahre mit zeige- und mittelfinger hinein(weit),und öffne das kondom relativ weit (keine angst,das halten die aus),versuche möglichst auch seine vorhaut von der eichel abzustreifen und dann schnell raus aus dem mund, das gute stück, und das weit aufgespannten kondom auf einmal rüberziehen,lass eine hand noch an seiner schwanzwurzel, setze dich auf ihn und lass ihn schnell und weit eindringen.....
hört sich komplizierter an als es ist,mich erregt dieses verfahren sogar...ein mann sagte mir hinterher mal,er hätte sich gewundert, danach das kondom auf seinem schwanz zu sehen....
und wie gesagt, das weite spreizen des kondoms hat bisher auch nie zu 'unfällen' geführt....
LG Nicole

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers