Home / Forum / Sex & Verhütung / Kondome vor den Teens verstecken ?

Kondome vor den Teens verstecken ?

20. Februar 2010 um 14:55

Hallo !
Hab mal eine Frage an Euch. Mein Mann hat in unsere Ehe 2 Mädels mitgebracht (13 und 16 jahre alt) Die 13-jährige wohnt bei uns und auch die 16- jährige kommt regelmäßig bei uns vorbei.Seit eh und jeh bewahren wir Kondome, Gleitgel und Papier im Nachttischschränkchen in unserem Schlafzimmer auf, also alles zugänglich für neugierige Blicke.Bei mir damals zu Hause hab ich nichts in Papas Schublade gefunden - meine Eltern haben also alles gut versteckt, denke ich.(Bin in der Beziehung eh nicht so frei aufgewachsen)
Meint ihr, ich solle die Dinge besser verstecken, um die Mädels nicht "vor dem Kopf zu stoßen" ? Eben weil es nicht meine Kinder sind und so sie schwarz auf weiß sehen, dass ich mit ihrem Papi schlafe ?Ich meine ,blöd sind sie auch nicht, die wissen genau dass wir nicht nur Händchen halten...
Also, was meint Ihr?

20. Februar 2010 um 14:59

Was
haben Kinder am Nachttischschrank der Eltern zu suchen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Februar 2010 um 15:08
In Antwort auf finjainlove

Was
haben Kinder am Nachttischschrank der Eltern zu suchen?

Tja,
wohl eben selbst schuld wenn man reinschaut, oder ?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Februar 2010 um 16:50

...
Aus meiner Sicht lagerst du die Sachen am richtigen Ort, würde die Position daher auch nicht verändern.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Februar 2010 um 17:52

Na ja...ist ein Gedanke wert
kann sie ja mal fragen, ob sie schon mal in papas Schublade geschaut haben und wenn sie rot werden kann ich sie fragen, ob das schlimm für sie ist, was sie entdeckten - bloß dumm, wenn sie tatsächlich noch nicht hineingeschaut haben
Und ich glaube mein mann wöllte nicht dass ich sie drauf anspreche.LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Februar 2010 um 23:57

Kondome deshalb,
...weil ich eine Fehlgeburt hatte und wir jetzt erstmal pausieren.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Februar 2010 um 11:00

Bravo
In diesem Alter wissen alle dass es nicht nur die Geschichte mit der Biene und der Blume gibt. In diesem Alter ist es wichtig dass die Jungs und Mädels vorbereitet werden. Sie müssen wissen dass man sich schützt und wie man sich schützt. Zu wissen dass es sogar die Eltern ernst nehmen und es kein Tabu ist, finde ich super. Bravo

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Februar 2010 um 18:39

Nein, das würde ich nicht machen.
Ich weiß nicht wie offen die Mädels biher aufgewachsen sind. Du kannst aber sicher sein, das zumindest der 16-jährigen klar ist, das ihr nicht nur Händchen haltet.
Ich sags mal ganz offen: Mit der (oder auch beiden) solltet ihr sogar von euch aus offen darüber reden und checken wie aufgeklärt sie sind. Nicht wenige Teens werden mit 16 oder gar früher ungewollt Mama.
Ich finde es immer besser offen mit Sexualität um zu gehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar 2010 um 22:32

Danke für alle Eure Antworten !
Ich denke ich werde alles an Ort und Stelle lassen, sexuelle Erfahrungen haben beide noch nicht gemacht und bei der 13-jährigen wirds wohl mal eher das 1.Mal geben, so wie es im Moment aussieht.Wie schon gesagt, es sind nicht meine Kinder doch dass müssen sie eben auch lernen, das Papa jetzt mit einer anderen Frau Sex hat - wir sind ja auch schon seit längerem ein Paar.Und der Aufklärung halber ist es auch nicht verkehrt ,dass sie die Spaßtütchen sehen.Bald brauchen wir sie hoffentlich eh nicht mehr, denn wir wollen noch ein Kind. Bleibt dann nur Gleitgel und Papier LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Februar 2010 um 9:05

Das ist eine gute Entscheidung
unverkrampft damit um zu gehen.
Wenn du den beiden Mädels eine mütterliche gute Freundin bist und sie auch bei Liebeskummer und bei Fragen zur Aufkärung zu dir kommen können ist das optimal.
Wäre ich der Vater würde ich den beiden auch erzählen, das noch ein Kind geplant ist. Dabei viel Spaß und viel Glück. Ich beneide euch fast, denn ich würde auch gern Papa werden.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Februar 2010 um 13:47

Warum Kondome vor Teenis verstecken?
Ich würd, wenn der Vater nichts dagegen hat, die Mädels eher darauf hinweisen wo sie bei bedarf welche finden.
Du hast es schon richtig erfasst die beiden wissen das Du und ihr Vater nicht nur Händchen halten, also was soll das Versteckspiel. Sexualität ist zwar etwas sehr intimes aber auch etwas ganz normales und so sollte man es den Kindern auch vorleben.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Nuvaring verspätet eingesetzt (periode verschieben)
Von: azubah_12285931
neu
23. Februar 2010 um 13:01
Teste die neusten Trends!
experts-club