Home / Forum / Sex & Verhütung / Kondome trotz fester Beziehung

Kondome trotz fester Beziehung

12. Juni 2012 um 17:55 Letzte Antwort: 25. November 2012 um 17:53

Hallo. ich möchte wegen den nebenwirkungen die pille absetzen. außerdem kann ich mir nicht vorstellen dass es gesund und natürlich ist immer "scheinschwanger" zu sein. was haltet ihr davon in einer festen beziehung nur kondome zu benutzen? mein freund findet es ok, aber ohne ist halt trotzdm schöner. aber wirklich sichere methoden ohne hormone gibt es ja nicht oder hat jemand erfahrungen? liebe grüße

Mehr lesen

13. Juni 2012 um 0:22

Kondome in festen Beziehungen sind ok
Hallo,

ich benutze in einer festen Beziehung seit Jahren nur noch Kondome und habe diesen Schritt noch nie bereut. Der Sex mit Gummi ist mindestens genauso gut wie ohne. Und mit der Zeit bekommst Du soviel Übung, daß Euch das Kondom nicht mehr stört.

Und wenn Ihr es mal ohne machen wollt, dann kannst Du ihm ja immer noch einen blasen, oder er darf Dir auf Deinen Körper spritzen.

Aber es gibt scheinbar doch nur sehr wenig Paare, die in einer festen Beziehung mit Kondom verhüten.

Wir verwenden zwischendurch immer mal wieder Frauenkondome, denn damit fühlt sich mein Partner etwas freier als mit Kondom.

Bei Fragen melde Dich.

Liebe Grüße
Kleine Maus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. Juni 2012 um 16:07

.
Wir benutzen auch nur Kondome. Lieber Kondome als irgendeinen Hormonschmarren.

Wenn ihr natürlich verhüten wollt, kannst du dich über die Spirale, Gynefix, NFP und Diaphragma informieren.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. Juni 2012 um 22:01

Machen wir auch!
Ich wollte nicht mehr hormonell verhüten und nach 10 Jahren Hormoncocktail kann ja auch mal die Männerwelt ihren Teil beitragen.
Seitdem ich nicht mehr hormonell verhüte habe ich keine Migräne mehr gehabt, keine Scheidentrockenheit mehr und ich bin weniger zickig. Ach ja: Meine Lust auf Sex ist wieder da!

Also: Beste Entscheidung

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. Juni 2012 um 9:39
In Antwort auf kleinemaus1972

Kondome in festen Beziehungen sind ok
Hallo,

ich benutze in einer festen Beziehung seit Jahren nur noch Kondome und habe diesen Schritt noch nie bereut. Der Sex mit Gummi ist mindestens genauso gut wie ohne. Und mit der Zeit bekommst Du soviel Übung, daß Euch das Kondom nicht mehr stört.

Und wenn Ihr es mal ohne machen wollt, dann kannst Du ihm ja immer noch einen blasen, oder er darf Dir auf Deinen Körper spritzen.

Aber es gibt scheinbar doch nur sehr wenig Paare, die in einer festen Beziehung mit Kondom verhüten.

Wir verwenden zwischendurch immer mal wieder Frauenkondome, denn damit fühlt sich mein Partner etwas freier als mit Kondom.

Bei Fragen melde Dich.

Liebe Grüße
Kleine Maus

Wo
kriegst denn du die Frauenkondome???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. Juni 2012 um 0:27
In Antwort auf stefe220

Wo
kriegst denn du die Frauenkondome???

.
Im Internet. Einfach bei Google den Begriff Femidom eintippen und schon findest Du es.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. September 2012 um 23:53

Wir auch
Früher habe wir mit Pille und Kondom verhütet. Mittlerweile verhüten wir mit dem Nuvaring. Ich finde das nicht die schlechteste Lösung.
Wir haben auch ohne Verhütung gelebt und dadurch unsere Familie vergrößert aber im Grunde genommen immer mit Nuvaring.
Mein Mann und Ich sind sehr zufrieden damit.

Emma

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. September 2012 um 17:39

Geht
Wir machen das seit Jahren schon und geht gut. Es gibt ja auch ein paar wenige ausgewählte Tage, an denen man nicht verhüten muss (aber Vorsicht - aufpassen!).

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. September 2012 um 13:05

Warum nich?
Aus dem gleichen Grund wie Du, hat meine Frau vor Jahren den Nuvaring abgesetzt und seither verhüten wir nur mit Kondom. Für uns keine Beeinträchtigung! Sicherlich muß "Mann" anfangs etwas vorsichtiger und beherrschter sein bis der Gumi angelgt ist, aber dannn... ist das Gefühlte genauso schön wie ohne! Mit der Zeit merkt Ihr keinen Unterschied mehr und auch das Überziehen kann ein sehr schöner Teil des Vorspiels sein...
Wir haben es nicht bereut auch weil seit dem Ende der Hormone meine Frau wieder deutlch mehr Lust hat als die Jahre zuvor.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. September 2012 um 20:01

Unterschied
Ich finde schon, dass es Unterschiede gibt, ob mit oder ohne Kondom. Allerdings sind die nicht so riesig, das sie gegen eine Verhütung mit Kondom sprechen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. September 2012 um 20:04

Hier der Link
zu genau dieser Frage - Spürt man weniger als Mann? http://forum.gofeminin.de/forum/f544/__f695_f544-Spurt-man-als-mann-weniger-mit-dem-kondom.html

Wobei meine Freundin auch der Meinung ist, ohne Kondom findet sie für sich selbst schöner.

Wäre ja auch eine Diskussion wert - wie fühlt sich's für die Frau mit und ohne Kondom an?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. September 2012 um 15:43
In Antwort auf salome_12441832

Wir auch
Früher habe wir mit Pille und Kondom verhütet. Mittlerweile verhüten wir mit dem Nuvaring. Ich finde das nicht die schlechteste Lösung.
Wir haben auch ohne Verhütung gelebt und dadurch unsere Familie vergrößert aber im Grunde genommen immer mit Nuvaring.
Mein Mann und Ich sind sehr zufrieden damit.

Emma

Uns gings auch mal so
auf wei groß iss eure Ffamilie denn angewachsen????

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. September 2012 um 8:10

Meiner meinung nach
fühlt man mit kondom einfach viel weniger und es stinkt immer so! Ich möchte einfach mal spontan und nicht erst warten bis er das kondom drauf hat!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. Oktober 2012 um 16:19

Also mal ehrlich...
... vielleicht bin ich hiermit alleine. Aber dieses "Pille...das kann doch nicht gut sein"-Argument finde ich einfach unfundiert und bescheuert! Das ist so ähnlich wie: "in der Nähe von Atomkraftwerken wird man verstrahl!" - genau so ein undifferenzierter Blödsinn! (sorry für den politischen Vergleich)

Entweder verträgt Frau die Pille gut und sie ist zudem gesund, im richtigen Alter, hat kein Übergewicht usw. dann gibt es wenig wirklich faktische Gründe dagegen. Ich würde bei meiner Partnerin das Argument "das kann doch nicht gut sein" nicht gelten lassen, sorry!
Für die die es nicht vertragen oder andere Gründ haben gibt es ja genug Alternativen. Kondom in einer festen Beziehung muss nicht sein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. Oktober 2012 um 16:52
In Antwort auf wilbur_12671744

Also mal ehrlich...
... vielleicht bin ich hiermit alleine. Aber dieses "Pille...das kann doch nicht gut sein"-Argument finde ich einfach unfundiert und bescheuert! Das ist so ähnlich wie: "in der Nähe von Atomkraftwerken wird man verstrahl!" - genau so ein undifferenzierter Blödsinn! (sorry für den politischen Vergleich)

Entweder verträgt Frau die Pille gut und sie ist zudem gesund, im richtigen Alter, hat kein Übergewicht usw. dann gibt es wenig wirklich faktische Gründe dagegen. Ich würde bei meiner Partnerin das Argument "das kann doch nicht gut sein" nicht gelten lassen, sorry!
Für die die es nicht vertragen oder andere Gründ haben gibt es ja genug Alternativen. Kondom in einer festen Beziehung muss nicht sein.

Tut mir Leid!
Im Nachhinein find ich meine Antwort zu hart formuliert. Sollte sich irgendjemand davon angegriffen fühlen, nehme ich alles zurück und entschuldige mich!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. November 2012 um 10:27
In Antwort auf wilbur_12671744

Tut mir Leid!
Im Nachhinein find ich meine Antwort zu hart formuliert. Sollte sich irgendjemand davon angegriffen fühlen, nehme ich alles zurück und entschuldige mich!

Mhhhm
Tatsächlich finde ich deine Antwort sehr Ego!!! ich meine ich habe die Pille genommen, ich habe gesehen wie die Pille auf meinen Körper wirkt, ich habe mit etlichen Ärzten gesprochen, ich habe die Packungsbeilage gelesen und als ich geheiratet habe hat mich mein Mann gebeten sie bitte nicht zu nehmen. Aus diesem Grund weil er sich eben auch damit ausseinandergesetzt hat bevor er vorschlägt das wir mit Pille verehüten. Jeder der sich mit diesem Thema ein bisschen beschäftigt únd ev. an seinem Körper etwas auch noch beobachtet hat wird schnell feststellen das es das nicht Wert ist!!!! Deine Aussage "würde ich nicht duchgehen lassen" - sorry finde ich bescheuert!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. November 2012 um 17:53

Vom gefühl her
kann ich nicht beurteilen, weil ich bis jetzt immer kondome hatte und erst jetzt mit der pille anfange.
ich bin sehr glücklich darüber jetzt endlich angefangen zu haben, weil ich mir bei kondomen immer schrecklich den kopf gemacht hab! dacht ständig ich wär schwanger, dass irgendwo was rausgelaufen ist, an den fruchtbaren tagen hat ich schrecklich angst mit meinem freund zu schlafen etc., war für mich echt ne kleine hölle
ausserdem find ich diese " schatz hol bitte ein kodom " pause echt nervig, und man ist nicht so spontan.
würd ich die pille nicht vertragen würd ich mit diesem schleimhautmessding ( aus der werbung,keine ahnung wies heisst) plus kondom verhüten ( diese methode ist übrigens die allersicherste, sicherer als die pille).

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest