Home / Forum / Sex & Verhütung / Kondome

Kondome

22. Februar 2006 um 11:36

wie kann es sein, dass Kondome so schnell kaputt gehen? Sowas darf doch nicht passieren. Was habt Ihr denn für Erfahrungen mit dieser unsicheren Verhütungsmethode? Oder bin ich die einzige, die sowas erlebt *g*? Oh man

22. Februar 2006 um 14:56

Nicht richtig angewendet??
Hallo
Vielleicht habt ihr es einfach nicht richtig angewendet??
Z.B das noch Luft im Reservoir war oder so?? Oder mit Fingernägeln??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar 2006 um 16:50
In Antwort auf jinan_12293433

Nicht richtig angewendet??
Hallo
Vielleicht habt ihr es einfach nicht richtig angewendet??
Z.B das noch Luft im Reservoir war oder so?? Oder mit Fingernägeln??

Mit ist bis jetzt
ein einziger Gummi "kaputt" gegangen, weil er mir nach dem Auspacken aus den Händen gerutscht und auf einen Kaktus gefallen ist. Wie du also siehst, hatte ich noch keine Probleme mit den Dingern, aber dürfte doch auch kein Thema sein, das Teil richtig drauf zu ziehen, oder?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar 2006 um 16:56

Sorry.....
aber ich hatte auch noch nie Probleme damit. BIs jetzt habe ich die Efahrung gemacht, dass Kondome alles andere als unsicher sind. Man sollte allerdings beachten, dass man befeuchtete kauft und auf die Passform achtet als Mann. D.h. er sollte wissen, mit welcher Marke er am besten zurecht kommt. Die Größen unterscheiden sich etwas von Hersteller zu Hersteller. Ist das Kondom z.b. viel zu eng, kann es sein, dass es reißt. Ist es ein extra dünnes, ist die Gefahr auch größer. Ist das Kondom zu alt, war es großer Hitze/Kälte ausgesetzt, sollte man es auch nciht mehr nehmen. Denn das Latex wird dann spröde. Auch beim Preis sollte man nicht sparen. Also wenn man das beachtet, ist es recht sicher. Mir ist noch nie eins kaputt gegangen. Richtige Anwendung ist natürlich Voraussetzung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar 2006 um 17:13
In Antwort auf dora_12475584

Sorry.....
aber ich hatte auch noch nie Probleme damit. BIs jetzt habe ich die Efahrung gemacht, dass Kondome alles andere als unsicher sind. Man sollte allerdings beachten, dass man befeuchtete kauft und auf die Passform achtet als Mann. D.h. er sollte wissen, mit welcher Marke er am besten zurecht kommt. Die Größen unterscheiden sich etwas von Hersteller zu Hersteller. Ist das Kondom z.b. viel zu eng, kann es sein, dass es reißt. Ist es ein extra dünnes, ist die Gefahr auch größer. Ist das Kondom zu alt, war es großer Hitze/Kälte ausgesetzt, sollte man es auch nciht mehr nehmen. Denn das Latex wird dann spröde. Auch beim Preis sollte man nicht sparen. Also wenn man das beachtet, ist es recht sicher. Mir ist noch nie eins kaputt gegangen. Richtige Anwendung ist natürlich Voraussetzung.

Also:
es ist halt schon ein paar mal passiert, dass es gerissen ist. Zum Glück ist sonst nix passiert. Hätte ja auch anders kommen können. Wie es anzuwenden ist, ist mir auch klar. Naja, ich finde es zudem auch noch etwas lästig, mit Kondom zu verhüten, da es doch schon etwas abtörnend ist, wenn man gerade "dabei" ist, dann ein Kondom auszupacken usw. Wie findet Ihr das denn??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar 2006 um 17:22
In Antwort auf marte_12102121

Also:
es ist halt schon ein paar mal passiert, dass es gerissen ist. Zum Glück ist sonst nix passiert. Hätte ja auch anders kommen können. Wie es anzuwenden ist, ist mir auch klar. Naja, ich finde es zudem auch noch etwas lästig, mit Kondom zu verhüten, da es doch schon etwas abtörnend ist, wenn man gerade "dabei" ist, dann ein Kondom auszupacken usw. Wie findet Ihr das denn??

Tja....
Also wenn man es oft genug gemacht hat, kommt da Routine rein und man empfindet es nicht mehr als störende UNterbrechung, sondern eher als, Juhu jetzt geht es endlich los. Für mich kein Problem, denn es geht auch schnell mit dem Aufziehen, wenn man routiniert ist. Dauerd vielleicht 10-20 s. Abtörnend finde ich eher andere SAchen, aber das ist alles einstellungssache. Mich beruhigt es, wenn ich weiß, dass ich mich in dem Moment, in dem ich ein Kondom benutze nicht mit irgendwelchen Geschlechtskrankheiten anstecke.
Also wenn es schon öfters gerissen ist, ist es ja wohl ein Indiz dafür dass es an der Anwendung hapert, meinst du nicht?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar 2006 um 19:03
In Antwort auf dora_12475584

Tja....
Also wenn man es oft genug gemacht hat, kommt da Routine rein und man empfindet es nicht mehr als störende UNterbrechung, sondern eher als, Juhu jetzt geht es endlich los. Für mich kein Problem, denn es geht auch schnell mit dem Aufziehen, wenn man routiniert ist. Dauerd vielleicht 10-20 s. Abtörnend finde ich eher andere SAchen, aber das ist alles einstellungssache. Mich beruhigt es, wenn ich weiß, dass ich mich in dem Moment, in dem ich ein Kondom benutze nicht mit irgendwelchen Geschlechtskrankheiten anstecke.
Also wenn es schon öfters gerissen ist, ist es ja wohl ein Indiz dafür dass es an der Anwendung hapert, meinst du nicht?!

An der Anwendung?
Nö, glaub ich nicht. Naja, das mit dem "abtörnend" ist sicher ne Ansichtssache. Ich finde es nicht so toll. Ohne ist viel schöner, nur wollt ich mal ne längere Pillenpause machen... ist irgendwie Mist sowas.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Februar 2006 um 15:20
In Antwort auf marte_12102121

An der Anwendung?
Nö, glaub ich nicht. Naja, das mit dem "abtörnend" ist sicher ne Ansichtssache. Ich finde es nicht so toll. Ohne ist viel schöner, nur wollt ich mal ne längere Pillenpause machen... ist irgendwie Mist sowas.

Hm......
Nur wie erklärst du dir dann die Tatsache, dass es bei dir schon oft einen "Unfall" in der Hinsicht gegeben hat?!Normal ist was anderes.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Februar 2006 um 17:31
In Antwort auf dora_12475584

Hm......
Nur wie erklärst du dir dann die Tatsache, dass es bei dir schon oft einen "Unfall" in der Hinsicht gegeben hat?!Normal ist was anderes.

Das ist...
wirklich eine sehr gute Frage. Vielleicht ist tarzechlich ein kleiner Fehler bei der Benutzung aufgetaucht, was ein Jammer wäre. Da ich mich sonst immer auf diese Methode verlassen habe. Ich meine, ich kann mir nicht vorstellen, dass ich und mein Freund zu blöd sind für diese Anwendung . Sachen gibts. Naja, ich werde in nächster Zeit mehr aufpassen, dann klappt es doch hoffentlich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper