Home / Forum / Sex & Verhütung / Kondom zweimal verwendet - abgewaschen. Risiko?

Kondom zweimal verwendet - abgewaschen. Risiko?

23. April 2009 um 11:03

Liebe med1 Gemeinschaft,

ich habe heute Nacht mit einer Kommilitonin, mit einem Kondom zweimal geschlafen und habe nun Angst, dass ein erhöhtes Schwangerschaftsrisiko bestehet.
(Sie nimmt die Pille nicht - Ihre Periode hat am 11.04 begonnen)

Nachdem ich das erste Mal gekommen bin, im Kondom, hab ich nachgesehen ob es gerissen ist und es mit Wasser aufgefüllt, war nicht gerissen, dann in den Mülleimer gegeben.

Nach ca. 15-40 Minuten wollen wir nochmal miteinander schlafen und hatten kein kondom mehr.
Ich habe es aus dem Mülleimer genommen, einen großen Tropfen Flüssighandseife hinengegeben und es mehrmals gründlich ausgespühlt (habe das Kondom ca. 5 mal, faustdick, mit lauwarmem Wasser aufgefüllt).

Anschließend habe ich es mir übergezogen und auf dem steifen Penis gründlich eingeseift und die Siefe mit fließendem Wasser abgewaschen.
Dann haben wir wieder miteinander geschlafen und ich bin nochmal im Kondom gekommen.
Hab es mit Wasser aufgefüllt. Ich konnte keine Risse o.Ä. feststellen.

Wie sollten wir weiter vorgehen?

Über rasche Antworten würde ich mich sehr freuen!


Grüße
Stefan

23. April 2009 um 12:16

Alter...
Ich bin 20 und sie ist 25.

Denkt ihr, dass es nötig ist, die Pille danach zu nehmen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook