Home / Forum / Sex & Verhütung / Kondom ist gerutscht

Kondom ist gerutscht

26. Januar 2013 um 17:51

Hallo,
Mir ist etwas blödes passiert, ich hatte gestern Sex und beim herausziehen seines Penis blieb das Kondom in meiner Scheide hängen.
Also das Ende wo das Kondom offen ist, hing weit aus der Scheide nur die Spitze des Gummis blieb in mir , er hat das Kondom sofort herausgenommen, ich habe auch nichts gespürt oder gesehn bzw. bemerkt dass irgendwie Sperma ausgelaufen ist. Wie gesagt, es war nur 1/3 also die Spitze des Kondoms in mir .. und ich denke nicht das am Ende (Öffnung) des Kondoms etwas ausgelaufen ist..

Kann es trotzdem sein dass ich schwanger sein könnte?
Oder kann ich schwanger werden wenn beispielsweise doch ein Tröpfen richtung Po gelaufen wäre oder so?
Meine Periode hat vor ca. 3 Tagen aufgehört, wäre jetzt auch der Zeitpunkt zum Schwanger werden?
Bitte könnt ihr mir einen Rat geben oder mir erklären ob man Schwanger werden kann vom Sperma am Po oder am Schenkel?!
lg und Danke schon mal

Mehr lesen

26. Januar 2013 um 21:08

Ziemlich unwahrscheinlich
es ist (vermutlich) kein Sperma in die Scheide gekommen
ausserdem ist es etwa am 8. Zyklustag passiert, der Eisprung ist etwa am 14., die fruchtbaren Tage vom 12 bis 16.
Wenn du ganz sicher gehen möchtest, dann geh möglichst bald zum Arzt (am besten noch am WE in eine Notfallpraxis oder ins Krankenhaus) und lass dich beraten und gegebenfalls die Pille danach verschreiben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Januar 2013 um 12:16

Kondom ist gerutscht
ja denke ist auch unwahrscheinlich vor allem hast jetzt da keinen es. sperma überlebt eigentlich nur in der vagina bis zu drei tage und herausen stirbt es gleich ab.

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Evra Pflaster- keine Entzugsblutung
Von: zahir_11924967
neu
28. Januar 2013 um 11:25
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook